Newsticker
Startseite | Orte | Bönningstedt | Sturmtief Sabine: Insgesamt 120 Einsätze im Kreisgebiet

Sturmtief Sabine: Insgesamt 120 Einsätze im Kreisgebiet

Ellerbek: Feuerwehreinsatz Unter den Linden

Kreis Pinneberg – Die Zahl der durch das Sturmtief verursachten Einsätze für die freiwilligen Feuerwehren im Kreis Pinneberg ist über die Nacht von Sonntag auf Montag bis um 9 Uhr auf etwa 120 angestiegen. Mit dem beginnenden Tageslicht waren einige Schäden erst entdeckt und gemeldet worden. Es blieb aber über die am Sonntag gemeldeten größeren Ereignissehinaus bei kleineren Einsätzen für die Feuerwehren. In Heede blockierte gegen 21.15 Uhr ein Baum die AKN-Schienen in Höhe des Bahnübergangs Autwiet. Die Feuerwehr beseitigte ihn. Im Einsatz waren in der Summe mehrere Hundert ehrenamtliche Helfer. Beendet ist auch die Evakuierungsmaßnahme in Pinneberg, Sandkuhlen. Der dortige Baukran hat die Nacht unbeschadet überstanden. Da der Wind abgeflaut ist, durften die Bewohner in der Siedlung auf dem Gelände der früheren Eggerstedt-Kaserne in ihre Häuser zurückkehren. pm

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*