Newsticker
Startseite | Schlagwörter Archiv: Einsatz

Schlagwörter Archiv: Einsatz

Wohnung musste geöffnet werden

Einsatz der FF Bönningstedt Wehrführer Stefan Birke berichtete, dass die FF Bönningstedt vorgestern (2. Dezember) um 21.58 Uhr mit dem Rettungsdienst zusammen durch die Polizei zu einem Notfall hinter einer verschlossenen Wohnungstür in der Ellerbeker Straße alarmiert wurde. Ein älterer Mann hatte am Vortag gegenüber einem Bekannten telefonisch Beschwerden geäußert und sich am Tag danach nicht wieder gemeldet und konnte auch nicht erreicht werden. Auf Klingeln und Klopfen wurde nicht geöffnet. Die eintreffenden Feuerwehrkräfte öffneten ... Mehr lesen »

Rauchmelder rettet Leben!

Feuerwehreinsatz in Quickborn In der Nacht zu heute (21. September) wurden die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Quickborn um 0.27 Uhr in die Heinrich-Heine-Straße alarmiert. Die Einsatzmeldung auf den Alarmempfängern lautete „Auslösung Rauchwarnmelder“. Als die ersten Kräfte unter Führung von Einsatzleiter Daniel Dähn (stellv. Wehrführer) vor Ort eintrafen, sprach noch nichts für ein Feuer, da weder Rauch noch Brandgeruch wahrzunehmen waren. Dennoch wurde natürlich die Anweisung gegeben, schnell in die Wohnung im 2. Obergeschoss ... Mehr lesen »

Öl ausgetreten

Einsatz für die Feuerwehr Gestern (23. März) erfolgte um 13.53 Uhr die Alarmierung der FF Bönningstedt zu einem Austritt von Gefahrstoffen in den Nordring. Dort war in dem Gewerbegebiet an einem LKW ein Defekt am Hydraulikschlauch aufgetreten. Das austretende Hydrauliköl verschmutzte daraufhin ca. 35 m² Straße. Durch die Feuerwehr wurde ein Eindringen in die Oberflächenentwässerung verhindert, die Fläche mittels Ölbindemittel abgestreut und die Einsatzstelle an Gemeindebauhof und Polizei übergeben. Der Defekt an dem LKW konnte ... Mehr lesen »

Mit der Leiter abgerutscht

Einsatz für die Feuerwehr Nachdem die FF Bönningstedt in den letzten Wochen durch Brandmeldereinläufe und Notfälle hinter versperrten Türen gefordert war, erfolgte heute um 10.04 Uhr (3. März) die Alarmierung zu einer Hilfeleistung und Unterstützung für den Rettungsdienst in den Heimatweg. Dort war ein Handwerker mit einer Leiter abgerutscht, auf ein Flachdach abgestürzt und hatte sich verletzt. Aufgrund seiner Lage und der erlittenen Sturzverletzungen konnte er sich nicht selbst befreien. Nach der Erstversorgung wurde er ... Mehr lesen »

Brennender Stromverteilungskasten

Schnelles Eingreifen verhinderte Schlimmeres Gestern Abend (29. Januar) erfolgte die Alarmierung der FF Bönningstedt um 22.54 Uhr in den Kreuzungsbereich Kieler Straße/Schwarzer Weg. Hier war von einer Anwohnerin gemeldet worden, dass dort ein größerer Straßenstromverteilungskasten brennen würde. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle war ein Rauchaustritt aus dem brustkorbhohen Stromverteilungskasten wahrzunehmen. Ein Atemschutztrupp ging mit einem CO²-Feuerlöscher vor und öffnete den Kasten. Die im Stromverteilungskasten züngelnden Flammen wurden innerhalb kürzester Zeit mittels des CO²-Löschers gelöscht. Hier ... Mehr lesen »

Einsatzserie nach Tag der offenen Tür

Feuerwehr Bönningstedt in Action Nachdem die FF Bönningstedt am Samstag, den 10. September von 10.00-16.00 Uhr bei tollem Sommerwetter, nahezu wolkenlosen blauen Himmel und sengender Hitze einen tollen Tag der offen Tür für Jung und Alt veranstaltet hatte, erfolgte während des Abbaus die Alarmierung der Leitstelle um 17.58 Uhr zur BAB 7. Hier sollte aufgrund der eskalierten Stausituation wegen der baulich bedingten Vollsperrung der BAB 7 (die Feuerwehr Hamburg verteilte in ihrem Bereich Getränke an ... Mehr lesen »

Baumkrone abgebrochen

Bönningstedt: Feuerwehr im Einsatz Am 06. August um 17:03 Uhr erfolgte eine Alarmierung der FF Bönningstedt mit dem Stichwort „Technische Hilfeleistung, klein“. Hier sollte ein Baum auf einen Wanderweg an der Bahnstrecke der AKN gestürzt sein und diesen komplett blockieren. An der Einsatzstelle wurde eine auseinandergebrochene Baumkrone vorgefunden, die vollständig über den Weg gestürzt war. Fahrradfahrer etc. konnten das Hindernis nicht mehr passieren, eine Behinderung für den Bahnverkehr lag jedoch nicht vor. Der Einsatzort war ... Mehr lesen »

Bönningstedt: Gasaustritt gemeldet

Feuerwehr im Einsatz Gestern (16. Februar) erfolgte um 18:48 die Alarmierung der FF Bönningstedt zu einem gemeldeten Gasaustritt am Hasloher Weg. Vor Ort berichteten die Bewohner von gasähnlichen Gerüchen. Auch die Einsatzkräfte nahmen den Geruch wahr. Weitere Erkundungen und Messungen ergaben, dass wesentlich stärkerer Geruch im Ortszentrum wahrnehmbar war. Nachdem an der ursprünglichen Einsatzstelle keine Feststellungen zu treffen waren, wurde in Absprache mit der Leitstelle eine großflächige Erkundung im Gemeindegebiet vorgenommen und der Löschzug-Gefahrgut des ... Mehr lesen »

Einsätze der FF Bönningstedt

Fehlalarm und Ölspur Die Freiwillige Feuerwehr Bönningstedt wurde gestern (12. Januar) um 11.50 Uhr zu einem Brandmeldereinlauf in einem Alten- und Pflegeheim alarmiert. Die eingetroffenen Kräfte konnten jedoch keine Feststellungen treffen. Es handelte sich offenbar um eine Fehlalarmierung. Auf dem Rückweg von diesem Einsatz wurden die Kräfte dann erneut benötigt. Auf der Norderstedter Straße war eine breite Ölspur vorhanden, die zunächst bis zum Schnelsener Weg erkundet wurde. Hier wurde auch der vermeintliche Verursacher angetroffen. Der ... Mehr lesen »

Quickborn: Vollbrand eines Zweifamilienhauses

Eine Person gerettet Mittwoch, 6. Januar 2016, 11.24 Uhr Einsatzort: Quickborn, Feldstraße Einsatz: FEU 4 y (Feuer, vier Züge, Menschenleben in Gefahr) Derzeit brennt in Quickborn, Feldstraße, ein Zweifamilienhaus in voller Ausdehnung. Die ersten Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Quickborn haben eine Person gerettet, die mit einer leichten Rauchgasintoxikation von einem RTW ins Krankenhaus gebracht wurde. Aktuell sind Kräfte aus vier freiwilligen Feuerwehren (Quickborn, Bilsen, Hasloh und Bönningstedt) im Einsatz. Darunter sind zwei Drehleitern. Die Kräfte ... Mehr lesen »

Küchenbrand

Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr Hasloh Gestern (26. November) war in einer Küche im Kronskamp ein Brand ausgebrochen. Der Anwohner alarmierte daraufhin die Feuerwehr und sie rückte mit einem Atemschutztrupp mit Schnellangriff vor und löschte das Feuer, das schon auf einige Küchengeräte übergegriffen hatte. Da das Bedienelement des Herdes bei dem Brand zerstört worden war, mussten die Feuerwehrkräfte den Strom im Haus abschalten, um Herd und Ofen ausschalten zu können. Mehr lesen »