Newsticker
Startseite | Schlagwörter Archiv: Freiwillige Feuerwehr Quickborn

Schlagwörter Archiv: Freiwillige Feuerwehr Quickborn

Brand im Pflegheim Klingenberg

Einsatz für die FF Quickborn Eine ausgelöste Brandmeldeanlage führte heute Vormittag (24. April) zum Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Quickborn und verhinderte zugleich höheren Sachschaden oder gar Personenschaden. Bereits vor dem Eintreffen der ersten Einsatzkräfte meldete das anwesende Pflegepersonal telefonisch bei der Feuerwehr Quickborn, dass es sich um ein bestätigtes Feuer handelt. Aufgrund der gemeldeten und zunächst unübersichtlichen Situation wurde die Alarmstufe an ein größeres Feuer angepasst und da es sich bei dem Brandobjekt um ein ... Mehr lesen »

Wasser marsch!

15 Jahre Hasloher Jugendfeuerwehr Ihr 15-jähriges Bestehen feierten die Kameradinnen und Kameraden der Hasloher Jugendfeuerwehr wie es sich gehört: Feucht-fröhlich. Eine große Übung stand an – Feuer löschen in der Peter-Lunding-Schule. Die Hasloher Kids legten vom Schulhof aus los, ihre Kameraden aus Bönningstedt gingen von der anderen Seite des Gebäudes ans Werk. Und damit das Wasser nicht knapp wurde, stand die Jugendfeuerwehr aus Quickborn mit einem Fahrzeug für den Nachschub parat. Auch sie feierten an ... Mehr lesen »

Stallgebäude in Brand

Feuerwehreinsatz im Himmelmoorweg Die Freiwillige Feuerwehr Quickborn wurde gestern (18. März) um 19.59 Uhr alarmiert. Als die Kräfte der FF Quickborn um Einsatzleiter Wido Schön im Himmelmoorweg eintrafen stand die circa 70m² große Stallung in Holzbauweise bereits in Vollbrand. Umgehend wurde die Alarmstufe auf FEU G (Feuer, größer Standard) angehoben, da ein in der Nähe stehendes Gebäude unmittelbar von den Flammen bedroht war. Der angrenzende Grünstreifen hatte bereits Feuer gefangen. Die erste Erkundung ergab, dass ... Mehr lesen »

Brand in Quickborn

Ermittlungsergebnisse liegen vor Nach dem Brand am 6. Januar in einem Zweifamilienhaus in der Feldstraße (dorfgeflüster-online.de berichtete) wurden Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Folgende Ermittlungsergebnisse wurden nun mitgeteilt: Der Brand entstand in der Küche des Wohnhauses. Es gab keine Hinweise auf eine vorsätzliche Brandstiftung. Sehr wahrscheinlich liegt die Brandursache in einem technischen Defekt. aw/ots Mehr lesen »

Brand in Quickborn gelöscht

Löscharbeiten abgeschlossen Die Löscharbeiten in dem Doppelhaus an der Feldstraße sind jetzt (20.00 Uhr) so weit abgeschlossen. Die Kräfte sind mit Ausnahme einer Brandwache in ihre Gerätehäuser und Wachen eingerückt. Dies war der erste Einsatz der neuen Drehleiter der Freiwilligen Feuerwehr Bönningstedt und der im Dezember ausgebildeteten Drehleitermaschinisten (dorfgeflüster-online berichtete). aw Mehr lesen »

Quickborn: Brand

Löscharbeiten dauern an Bei eisigen Temperaturen und auf den Wegen gefrierendem Löschwasser dauern die Löscharbeiten bei dem Großfeuer in Quickborn zur Stunde noch an. Etwa 120 ehrenamtliche Kräfte aus fünf freiwilligen Feuerwehren sowie von Polizei und Rettungsdienst sind dort im Einsatz. Bei dem Brand erlitt eine Bewohnerin eine leichte Rauchvergiftung; außerdem wurde ein Feuerwehrkamerad verletzt. Die Feuerwehr konnte mehrere Tiere, unter anderem eine Katze, retten. Andere Kleintiere und leider auch ein Hund sind in dem ... Mehr lesen »

Quickborn: Vollbrand eines Zweifamilienhauses

Eine Person gerettet Mittwoch, 6. Januar 2016, 11.24 Uhr Einsatzort: Quickborn, Feldstraße Einsatz: FEU 4 y (Feuer, vier Züge, Menschenleben in Gefahr) Derzeit brennt in Quickborn, Feldstraße, ein Zweifamilienhaus in voller Ausdehnung. Die ersten Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Quickborn haben eine Person gerettet, die mit einer leichten Rauchgasintoxikation von einem RTW ins Krankenhaus gebracht wurde. Aktuell sind Kräfte aus vier freiwilligen Feuerwehren (Quickborn, Bilsen, Hasloh und Bönningstedt) im Einsatz. Darunter sind zwei Drehleitern. Die Kräfte ... Mehr lesen »

Feuerwehren bilden gemeinsam aus

Kooperation zwischen Quickborn und Hasloh Die Feuerwehr Quickborn informierte darüber, dass die Wehren Hasloh und Quickborn den Lehrgang „Truppmann Teil 1“ in diesem Jahr zum ersten Mal gemeinsam angeboten haben. Insgesamt sieben Termine mussten die zwei Hasloher und vier Quickborner Teilnehmer absolvieren. Die Ausbilder stammten aus beiden Wehren. Bei dem Lehrgang handelt es sich um den ersten Teil der Grundausbildung, der als einziger von den Feuerwehren selbst und nicht vom Kreisfeuerwehrverband organisiert wird. Er beinhaltet ... Mehr lesen »

Alarm in der Schule!

Feuerwehrübung in Hasloh Es qualmte stark aus den Fenstern der Peter-Lunding-Schule, Menschen riefen und winkten – und die Hasloher Feuerwehr war auf zack. Kaum ging der Alarm mit dem Stichwort “Feuer groß, Menschenleben in Gefahr“ ein, sprangen die Kameraden und Kameradinnen auch schon in die Fahrzeuge um loszurasen. Sie hatten gerade Dienstabend und wussten, dass es sich um eine Übung handelte, genau wie die Feuerwehrleute aus Quickborn, die mit ihrer Drehleiter anrückten. Von der ebenfalls ... Mehr lesen »

Großübung der Feuerwehr

Chemieunfall in der Peter-Lunding-Schule Hasloh Die Meldung an die Leitstelle West in Elmshorn lautete, dass im Keller der Grundschule in Hasloh die Chemikalie Brom ausgelaufen sei und 13-15 Kinder vermisst würden. Die Leitstelle alarmierte daraufhin die Freiwillige Feuerwehr Hasloh, die komplett ausrückte, und die Freiwilligen Wehren in den Nachbargemeinden Bönningstedt und Quickborn. Außerdem wurde wegen des Broms, das chlorähnlich riechende giftige Dämpfe bildet, auch der Löschzug Gefahrgut (LZG) des Kreises Pinneberg aus Tornesch einbezogen. Um ... Mehr lesen »