Newsticker
Startseite | Orte | Bönningstedt | Tempo 30 im Garstedter Weg

Tempo 30 im Garstedter Weg

Die Schilder stehen!

Endlich stehen die Schilder, die den Garstedter Weg in Hasloh zwischen AKN-Trasse und Schulstraße auf rund 500 Metern zum Tempo-30-Bereich machen.

Der Grundstein dafür wurde bereits im September letzten Jahres gelegt. Damals besuchte Reinhard Meyer (SPD), schleswig-holsteinischer Minister für Wirtschaft und Verkehr, die Gemeinde. Er traf sich mit Haslohs Bürgermeister Bernhard Brummund (SPD) sowie einem Vertreter der Kreises Pinneberg um über Lösungsansätze zur Entlastung der Anwohner der durch den A7-Ausbau belasteten Straßen zu sprechen.

Das Treffen brachte eine Einigung zur Einrichtung des Tempo-30-Bereiches im genannten Teil des Garstedter Weges. Nach fünf Monaten ist es geschafft, die Schilder sind montiert – und die meisten Autofahrer halten sich sogar an die Geschwindigkeitsbeschränkung. Im Gegensatz zur neuen 30er-Zone in der Kieler Straße in Bönningstedt. Hier wird nach wie vor schnell gefahren oder aufgefahren. Aber gut Ding braucht eben manchmal Weile… aw

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*