Newsticker
Startseite | Arten | Blaulicht | Treckerdemo am Montag, 8. Januar 2024

Treckerdemo am Montag, 8. Januar 2024

Autobahn A7
Am Montag, 8. Januar 2024 ab 6.00 Uhr soll jede zweite Auffahrt zur A7 blockiert werden.

Ab 6.00 Uhr wollen Landwirte die Auffahrten zur A7 blockieren. Laut „Land schafft Verbindung“ sind alle Autobahnauffahrten von der dänischen Grenze bis nach Hamburg für Protestaktionen angemeldet.
Laut der Bewegung „Land schafft Verbindung“ ist die Mahnwache inzwischen an jeder zweiten Auffahrt an der A7 von Flensburg bis Bad Bramstedt untersagt.

Kreis Pinneberg
Der Kreis rechnet in folgenden Bereichen ab 6.00 Uhr mit erheblichen Verkehrsbehinderungen durch Trecker-Kolonnen:

Von Bilsen über die B 4 (durch Quickborn, Hasloh und Bönningstedt) nach Hamburg

Von Appen über die LSE durch Schenefeld nach Hamburg

Von Elmshorn über die B 431 über Uetersen und Wedel nach Hamburg.

Zusätzlich wird laut Kreis gegen 10.30 Uhr eine Schlepper-Kolonne starten und zwar von Barmstedt über Heede, Hemdingen, Quickborn, Pinneberg, Moorrege, Pinneberg, Elmshorn, Bokholt-Hanredder und zurück nach Barmstedt.

Da auch für die Freiwillige Feuerwehr Bönningstedt die Anfahrt zur Feuerwache während der Treckerdemo schwierig werden könnte, haben sich die Kameraden entschieden, die Wache mit einer kleinen Gruppe für den Notfall zu besetzen, damit ein eventueller Einsatz schnell und sicher ermöglicht werden kann.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*