Newsticker
Startseite | Orte | Ellerbek (Seite 10)

Ellerbek

Was bewegt die Ellerbeker? Wer feiert wann und mit wem? Wir schreiben Ihnen auf, wo’s brennt! Das Dorfgeflüster berichtet über Ellerbeks Sportler, Künstler, Tierfreunde, Politiker und engagierte Bürger. Wir machen Ihnen Lust auf die vielfältigen Veranstaltungen in Ellerbek vom Kinderkleidermarkt über Podiumsgespräche und Sommergottesdienste bis zum Chorkonzert. Schauen Sie mal rein.


 

Kreis Pinneberg erlaubt Ladenöffnung an Sonntagen

Kreis Pinneberg erlaubt Ladenöffnung an Sonntagen
Allgemeinverfügung erlassen In Zeiten von Corona erweitern das Land Schleswig-Holstein und die Kreise die Ladenöffnungszeiten: Zahlreiche Verkaufsstellen dürfen nun auch sonntags von 11:00 bis 17:00 Uhr geöffnet sein, einschließlich dem Ostersonntag, jedoch nicht am Karfreitag und Ostermontag. Dies betrifft nur Geschäfte, die nicht zum Schutz vor Corona geschlossen werden mussten, also den Einzelhandel für Lebens- und Futtermittel, Wochenmärkte, Abhol- und Lieferdienste, Getränkemärkte, Apotheken, Sanitätshäuser, Drogerien, Tankstellen, Poststellen, der Zeitungsverkauf, Bau-, Gartenbau- und Tierbedarfsmärkte, Lebensmittelausgabestellen (Tafeln) ... Mehr lesen »<

CoronaVirus: Alle Restaurants müssen ab Mittwoch schließen

CoronaVirus: Restaurants geschlossen
Coronavirus: Auch Restaurants müssen schließen Die Landesregierung hat am Dienstag weitere Beschlüsse gegen die Ausbreitung des Coronavirus gefasst. Neu ist (17.03.), dass ab Mittwoch alle Restaurants vollständig geschlossen werden müssen, erklärte Ministerpräsident Daniel Günther (CDU). Sie dürfen Essen nur noch außer Haus verkaufen – etwa über einen Lieferservice. Hotels und Ferienwohnungen für Urlauber werden ebenfalls ab Mittwoch geschlossen. Diese Regelung gilt auch für alle Einrichtungen, die ausschließlich touristischen Zwecken dienen, sagte Tourismusminister Bernd Buchholz (FDP). ... Mehr lesen »<

Ministerpräsident Daniel Günther: Gemeinsam gegen Corona

Ministerpräsident Daniel Günther
KIEL 14.03.2020 Ministerpräsident Daniel Günther wendet sich an alle Schleswig-Holsteinerinnen und Schleswig-Holsteiner Liebe Schleswig-Holsteinerinnen und Schleswig-Holsteiner, gemeinsam können wir die Verbreitung des Corona-Virus eindämmen und verlangsamen. Deshalb werden wir uns als Gesellschaft in den nächsten Wochen einschränken müssen. Das ist eine ungewohnte Situation, doch wenn wir zusammenhalten, werden wir diese herausfordernde Zeit meistern. Jede und jeder von uns ist jetzt gefordert, umsichtig und besonnen zu bleiben. Jetzt gilt: Wir müssen Abstand zu unseren Mitmenschen halten. ... Mehr lesen »<

Kreis Pinneberg setzt Vorgaben der Landesregierung zu Einschränkungen des öffentlichen Lebens um

Coronavirus im Kreis Pinneberg
Im Kreis Pinneberg gibt es tagesaktuell z.Zt. 23 bestätigte Corona-Fälle, Tendenz steigend. Um das Virus einzudämmen, hat der Kreis jetzt den Erlass der Landesregierung umgesetzt und eine ab sofort geltende Allgemeinverfügung erlassen, nachzulesen auf www.kreis-pinneberg.de. Diese gilt weitestgehend identisch im ganzen Land. Schulen und Kitas So bleiben ab Montag, 16. März 2020, Schulen und Kitas geschlossen. Nicht betroffen von den Schließungen ist die Kindertagespflege – also Tagespflegepersonen, die Kleingruppen bis zu fünf Kindern betreuen – ... Mehr lesen »<

CDU-Grünkohlessen: Zusammenhalt für eine gute Arbeit

Für 45 Jahre Engagement bekam Heinz-Martin Timm (Mitte) eine Urkunde und einen Gutschein überreicht.
„Wir haben eine unheimlich starke Mannschaft der CDU in Ellerbek zusammenbekommen“, sagte Stefan Hinners (CDU) beim traditionellen Grünkohlessen im Montenegro Bönningstedt, bei dem erstmals sowohl die Bönningstedter als auch Ellerbeker Christdemokraten zusammenkamen. Gemeinsam mit Max Kommorowski (CDU Bönningstedt) begrüßte er die Besucher im vollen Haus. Auch Politiker aus Hasloh waren zu Gast. Die beiden Bürgermeister konnten nicht teilnehmen, dafür waren mit Peter Lehnert und Michael von Abercron Unionspolitiker aus Landes- und Bundesebene zu Gast. Sie ... Mehr lesen »<

Bönningstedt: Pastor Christopher Fock sagt Gottesdienste in Bönningstedt ab

Bönningstedt: Gottesdienste abgesagt
Liebe Bönningstedter*Innen rund um Kirche und Gemeindehaus, vielleicht war ich etwas naiv – oder zu optimistisch, was meine letzte mail betrifft, nach dem Motto „Wir machen weiter“. Aber wir leben gerade nicht nur in unsicheren, sondern in sehr schnellen Zeiten. Daher nun also: „Auf Grund einer Verfügung des Kreises Pinneberg als auch einer klaren Ansage der Nordkirche finden bis auf weiteres keine Gottesdienste statt. Die Kirche ist aber zu den Gottesdienstzeiten geöffnet, ich selber werde ... Mehr lesen »<

Wegen Corona: Volksspielbühne verschiebt Aufführungen

Foto: Claudia Büchner
Die Volksspielbühne im TuS Hasloh verschiebt die Spielzeit ihres Theaterstücks „Der fast perfekte Ehemann“. „Angesichts der Ausbreitung des Corona-Virus steht die Verpflichtung bezüglich der Gesundheit unserer Zuschauer sowie auch aller Mitwirkenden im Vordergrund“, teilte Bärbel Kote von der Volksspielbühne in einer Presseerklärung mit. Geplant ist, die Aufführungen im Herbst, voraussichtlich Ende Oktober oder Anfang November, nachzuholen. Die genauen Termine werden noch bekanntgegeben. Bereits im Vorverkauf erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit und können im Herbst bei ... Mehr lesen »<

Ellerbek/Bönningstedt/Rellingen/Halstenbek: Theaterverein Rellingen sagt alle Frühjahrsaufführungen ab

Theater Rellingen sagt Frühjahrsveranstaltungen ab
Mit großem Bedauern gibt der Theaterverein Rellingen bekannt, dass die diesjährigen plattdeutschen Frühjahrsaufführungen von „Wi sünd keen Engels“ aufgrund der kritischen Corona-Situation abgesagt und auf den Herbst verschoben werden. Dies betrifft sowohl die öffentlichen Aufführungen als auch die Senioren-Aufführungen. Die bereits gekauften Eintrittskarten werden in den Vorverkaufsstellen erstattet. Der Theaterverein Rellingen, und speziell die vielen Darsteller, die seit Dezember die Komödie „Wi sünd keen Engels“ geprobt haben, sind sehr traurig, dass sie diese Entscheidung treffen ... Mehr lesen »<

Coronavirus im Kreis Pinneberg – Zwei weitere Fälle in Rellingen und Tornesch/Elmshorn

Coronavirus im Kreis Pinneberg
Im Kreis Pinneberg gibt es zwei weitere bestätigte Covid-19 Fälle – Kindertagesstätte in Rellingen vorsorglich geschlossen und zwei Grundschulklassen einer Grundschule in Elmshorn unter Beobachtung gestellt Rellingen Im ersten Fall ist ein Mann mittleren Alters aus Rellingen betroffen. Der Mann hat ein Kind welches die Kindertagesstätte des DRK in der Hempbergstr. besucht. Die Kita wurde daraufhin rein vorsorglich vom Fachdienst Gesundheit des Kreises geschlossen. Die Untersuchungen des Kindes und der Ehefrau laufen, mit einem ersten ... Mehr lesen »<

Bönningstedt: Organisations-Team hat entschieden: Bönningstedter Kleidermarkt wird abgesagt

Bönningstedt: Kleidermarkt wird abgesagt
Information des Bönningstedter Orgateams Kleidermarkt: Liebe Käufer, liebe Käuferinnen , aufgrund der aktuellen Situation (Coronavirus) haben wir uns entschieden, den Kleidermarkt am 21. März 2020 abzusagen. Es tut uns sehr leid, Euch dieses mitteilen zu müssen. Wir vom Orgateam möchten verhindern, dass sich jemand beim Kleidermarkt ansteckt. Für gesunde Menschen ist dieses in der Regel kein Problem. Wir denken in erster Linie daran, dass wir Menschen mit geschwächtem Immunsystem oder Vorerkrankungen dadurch nicht gefährden möchten. ... Mehr lesen »<