Newsticker
Startseite | Orte | Ellerbek (Seite 10)

Ellerbek

Was bewegt die Ellerbeker? Wer feiert wann und mit wem? Wir schreiben Ihnen auf, wo’s brennt! Das Dorfgeflüster berichtet über Ellerbeks Sportler, Künstler, Tierfreunde, Politiker und engagierte Bürger. Wir machen Ihnen Lust auf die vielfältigen Veranstaltungen in Ellerbek vom Kinderkleidermarkt über Podiumsgespräche und Sommergottesdienste bis zum Chorkonzert. Schauen Sie mal rein.


 

Ellerbek/Bönningstedt: Achtung Hundebesitzer – Ausgelegte Fleischköder gefunden

Das "Hexenwäldchen" in Ellerbek.
In den letzten Tagen wurden im Hexenwäldchen, An der Aue und in der Umgebung verschiedene Fleischköder gefunden. Die Köder wurden der Polizei und dem Umweltschutztrupp übergeben. Auf Nachfrage wurde uns mitgeteilt, dass bisher Hack- und Geflügel in den Ködern festgestellt wurden. Ein vorhandenes Gift konnte bisher nicht bestätigt werden. Die endgültigen Untersuchungsberichte liegen jedoch noch nicht vor. Das Dorf-Geflüster bleibt dran und wird Sie weiter auf dem Laufenden halten. Hundebesitzer sollten jedoch weiterhin vorsichtig sein ... Mehr lesen »<

Ellerbek/Schnelsen – Zeugenaufruf nach versuchter Vergewaltigung

Quickborn: Mord auf Reiterhof
Am Sonntag, den 3.11.19, ist es in Ellerbek zu einer versuchten Vergewaltigung gekommen. Kurz vor 1.30 Uhr verließ eine 23-Jährige die Bahnlinie A1 an der Haltestelle Schnelsen. Anschließend lief sie zu Fuß auf dem Gehweg der Pinneberger Straße in Richtung Ellerbek. Nachdem sie die Landesgrenze zu Schleswig-Holstein passiert hatte, näherte sich ihr in Höhe der Einmündung Flagentwiet ein Mann aus unbekannter Richtung. Nach bisherigem Ermittlungsstand berührte der Unbekannte die 23-Jährige und zog sie zu Boden. ... Mehr lesen »<

ELLERBEK – Zeugenaufruf zu mehreren Wohnungseinbrüchen

Quickborn: Mord auf Reiterhof
Nachdem am 31. Oktober, Halloween, in drei Endreihenhäuser eingebrochen wurde, sucht die Polizei Zeugen. Die Täter waren in den Abendstunden bis 21.30 Uhr in drei Endreihenhäuser Unter den Linden und Am Karpfenteich eingebrochen. Die Täter haben die Terrassentüren im rückwärtigen Bereich der Häuser aufgehebelt und konnten mit ihrer Beute unerkannt entkommen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich bei der Kriminalpolizei in Pinneberg unter der Telefonnummer 04101 2020 zu melden. ots/ds Mehr lesen »<

Verkehrshinweis der Polizei – Vollsperrung auf der A7

Quickborn: Mord auf Reiterhof
ACHTUNG AUTOFAHRER! Ab heute, Freitag, den 25.10.19, 22.00 Uhr bis voraussichtlich Montag, 5.00 Uhr, ist die BAB7 in beide Richtungen zwischen Schnelsen-Nord und HH-Eidelstedt gesperrt. Eine Umleitung über die B205, A21 und A1 ist eingerichtet. Samstag zum HSV Spiel rechtzeitig losfahren oder die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen. ds Mehr lesen »<

Schnelsen/Niendorf: Fliegerbombe gefunden – Evakuierung läuft

Fliegerbombe in Niendorf/Schnelsen gefunden
In Niendorf in der Straße Sassenhoff wurde bei Arbeiten einer Spezialfirma eine alte „Fliegerbombe“ gefunden. Der Blindgänger wurde während Sondierungsarbeiten auf einer Wiese an einem alten Bauernhof entdeckt. Der Kampfmittelräumdienst der FeuerwehrHH und weitere Einsatzkräfte sind vor Ort. Noch heute Abend, ca. 21.00 – 23.00 Uhr, soll die Fliegerbombe unschädlich gemacht werden. Anwohner müssen ihre Wohnungen verlassen Es wurde ein Sperrradius und ein Warnradius für die bevorstehende Entschärfung des Kampfmittels festgelegt. Anwohner im Sperrradius müssen ... Mehr lesen »<

Quickborn: Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann

Delawar SINGH aus Quickborn vermisst
Seit Montag, dem 14.10.19, 17.00 Uhr, wird der 34-jährige Delawar SINGH aus Quickborn vermisst. Herr Singh wohnt in einer betreuten Einrichtung und ist nur bedingt zeitlich und örtlich orientiert. Der Vermisste ist 185 cm groß, 100 kg schwer, leichter Bauchansatz, dunkler Teint (südasiatisches Erscheinungsbild). Er hat kurze dunkle Haare und ist bekleidet mit einem hellgrauen Kapuzenpulli, einem HSV-Schal und HSV-Trikot, einer grauen Jogginghose und Sneaker-Schuhen, zeitweise Brillenträger. Es ist nicht auszuschließen, dass Herr Singh sich ... Mehr lesen »<

Entrevista: Neue Ausstellung in Barmstedt

‚Berik mit Tamarin‘, Öl und Platingold auf Holz, 57 x 80 cm
Die deutsch-brasilianische Künstlerin Karin Weissenbacher eröffnet am Sonnabend, 19. Oktober, eine Ausstellung mit dem Titel „Entrevista“. Dieses Wort kommt aus dem Portugiesischen und bedeutet so viel wie „Dialog“ oder „Gespräch“. Und so präsentiert Weissenbacher rund 42 ihrer Exponate, die den Spannungsbogen aus bildhauerischer Tätigkeit in verschiedenen Materialien und Malereien im Dialog zeigen. Begleitend gibt es für Besucher die Möglichkeit, die Künstlerwerkstatt mit angrenzender Werkschau zu besichtigen. Die Vernissage mit Grußworten, Einführung und musikalischem Rahmenprogramm beginnt ... Mehr lesen »<

Gemeinschaftsschule: Architekt stellte Sanierungs- und Anbaumaßnahmen vor

Architekt Jan Braker beschrieb Herausforderungen und Möglichkeiten zur Sanierung und Erweiterung der Gemeinschaftsschule Rugenbergen.
Während der jüngsten Sitzung des Schulverbands Rugenbergen stellte der Architekt Jan Braker den aktuellen Stand der Sanierungs- und Erweiterungsplanungen für die Gemeinschaftsschule Rugenbergen vor. So sei durch einen erhöhten Raumbedarf ein Anbau geplant, außerdem müsste der Verwaltungstrakt zusammengelegt sowie das Gebäude auf Barrierefreiheit umgebaut werden. „Wir haben uns seit einiger Zeit damit befasst und zusammengetragen, welche Herausforderungen es hierbei gibt“, sagte Braker bei seiner Präsentation. Sowohl in Bezug auf das Dach, Heizungs- und Lüftungsanlagen, Raumprogramm, ... Mehr lesen »<

„Einheitsbuddeln“ 2019 in Bönningstedt

Erfolgreiches Einheitsbuddeln mit Citizens Forests in Bönningstedt. Bei schönstem Sonnenschein wurde heute am Tag der Deutschen Einheit in unseren Gemeinden gebuddelt. Die größte Einheitsbuddelparty fand in Bönningstedt statt. Im Moorweg am Friedhof wurden mehr als 1.000 Bäume gepflanzt. Über 100 freiwillige Helfer aus den verschiedensten Orten kamen gutgelaunt zur einzigartigen Pflanzaktion. Mehr dazu in Kürze. ds Mehr lesen »<

Messe: Premiere der #frauenerleben zog viele Besucher an

Eine Crossover-Modenschau präsentierten die Unternehmerinnen von „Winat Mode“, den „Wohnhauswelten“, dem Taschenlabel „Keine Schwestern“ und Grundmann Optik.
„Ich bin begeistert über das Echo und den Zuspruch heute Abend“, sagte Anna Graf, die gemeinsam mit Sandra Engel-Dälken die rund 200 Gäste im Hasloher Palmencafé begrüßte. Sie hatten unter dem Motto #frauenerleben Unternehmerinnen rund um Quickborn eingeladen, sich im Rahmen einer Messe zu präsentieren. Der Ansturm war groß: Das Palmencafé platzte beinahe aus allen Nähten, und vor dem Eingang hatte sich zur Eröffnung um 18 Uhr eine lange Schlange gebildet. Einer der Höhepunkte war ... Mehr lesen »<