Newsticker
Startseite | Orte | Ellerbek (Seite 30)

Ellerbek

Was bewegt die Ellerbeker? Wer feiert wann und mit wem? Wir schreiben Ihnen auf, wo’s brennt! Das Dorfgeflüster berichtet über Ellerbeks Sportler, Künstler, Tierfreunde, Politiker und engagierte Bürger. Wir machen Ihnen Lust auf die vielfältigen Veranstaltungen in Ellerbek vom Kinderkleidermarkt über Podiumsgespräche und Sommergottesdienste bis zum Chorkonzert. Schauen Sie mal rein.


 

Keine Lösung für den Kellergraben

Ellerbek und Rellingen haben sich noch nicht geeinigt Starkregen sorgt für Überflutungen in Ellerbek. Wenn das Rückhaltebecken am Pütjenweg oder der Kellergraben überlaufen, stehen die Grundstücke der Anwohner unter Wasser. Ein sehr großer Teil des Wassers, das zu den Überflutungen in Ellerbek führt, kommt aus Rellingen. Fragen, ob das Rückhaltebecken in Rellingen nicht vielleicht vergrößert werden müsste, um das Übel bei der nassen Wurzel zu packen, verneinte Wolfgang Schwirz, Projektbearbeiter des zuständigen Ingenieurbüros Lenk und ... Mehr lesen »<

Zehnter Kinderkleidermarkt in Ellerbek

Shoppen, was das Zeug hält Es ist wieder so weit: Der Kinderkleidermarkt öffnet am kommenden Samstag (26. September) von 9.30-12.30 Uhr seine Türen in der Harbig–Halle, Rugenbergener Mühlenweg 1. Schwangere mit Mutterpass haben mit einer Begleitperson bereits ab 9.00 Uhr die Möglichkeit, zu shoppen. Angeboten werden gebrauchte Winterkleidung und Spielzeug. Nähere Infos unter: www.kinderkleidermarkt-ellerbek.de. aw   Mehr lesen »<

Finanzen sind Thema

Gemeinderatssitzung Ellerbek Auf der Tagesordnung der Gemeinderatssitzung am kommenden Donnerstag (24. September) steht das Thema Finanzen. Auf Antrag der CDU-Fraktion beschäftigen sich die Gemeindevertreter mit dem aktuellen Stand und der Entwicklung der Ellerbeker Finanzlage. Außerdem behandelt werden der Haushaltsplan des evangelischen Kindergartens für das kommende Jahr und der Ausbau der Straßenbeleuchtung in der Kellerstraße. Sitzungsbeginn im Kulturtreff, Rugenbergener Mühlenweg, ist um 19.30 Uhr. aw Mehr lesen »<

Das Heinsen’s – Zusammenspiel zwischen Tradition und Innovation

Der Besuch des Landgasthofs Heinsen‘s in Ellerbek auf der großzügig bemessenen Gartenterrasse hätte schöner nicht beginnen können. Jo vom Service empfängt mich mit einem freundlichen Lächeln. Ihr macht der Job merklich Spaß und sie hat immer ein waches Auge auf ihre Gäste, sollte es Fragen oder Wünsche geben. Bevor ich die Karte studiert habe, erscheint bereits Abdul und reicht den Gruß aus der Küche: Tomate, Mozzarella auf Feldsalat, dazu noch Brot mit Kräuterquark. Die bestellten ... Mehr lesen »<

Ellerbek: Sitzung des Schulausschusses

Auf der nächsten Sitzung am 23. September werden die Mitglieder des Ellerbeker Schulausschusses unter anderem über einen Antrag der Hermann-Löns-Schule beraten. Darin werden rund 75.000 Euro für die Ausstattung aller Schüler mit Tabletts sowie die der Klassenräume mit White-Boards gefordert. Im Antrag heißt es: Die Hermann-Löns-Schule hat sich in den vergangenen Jahren mit Hilfe der Gemeinde als Schulträger, diverser Spenden und mit massiver Unterstützung des Lehrerkollegiums auf den Weg gemacht, die Unterrichtserteilung zeitgemäß IT-unterstützt vorzunehmen. ... Mehr lesen »<

Bau- und Umweltausschuss tagt

Sicherheit und Licht auf der Tagesordnung Auf seiner morgigen Sitzung berät der Bau- und Umweltausschuss der Gemeinde Ellerbek unter anderem über die Verkehrssicherheit im Bereich der Regentstraße, Waldhof und Waldhofstraße. Außerdem steht die Erweiterung der Straßenbeleuchtung in der Kellerstraße auf der Tagesordnung. Beginn der Sitzung im Sitzungszimmer “Schule“ im Rugenberger Mühlenweg ist 19.30 Uhr. aw Mehr lesen »<

Heimatverein veröffentlicht Bildband

Ellerbek öffnet sich Vor rund einem Jahr feierte die Gemeinde Ellerbek ihren 550. Geburtstag. Und nun gab der Ellerbeker Heimatverein den Bildband ”Ellerbek öffnet sich“ dazu heraus. Auf 80 Seiten finden sich die schönsten Fotos, Gedichte, Grußworte und Festreden. Zu Wort kommen unter anderen Bürgermeister Günther Hildebrand, Heinz Oertel, Gründer der VHS, und Uta Milde, die in Gedichtform durch den Ort führte. Spannend für alle, die mitgefeiert haben und sich beim Blättern an die schönsten ... Mehr lesen »<

Ehrenamtliche Helfer und Wohnraum gesucht

Für die Flüchtlingsarbeit unter anderem in Ellerbek sucht das Amt Pinnau dringend ehrenamtliche Helfer. Es geht darum, die Flüchtlinge willkommen zu heißen und sie im Alltag und zum Beispiel bei Behördengängen zu unterstützen. Außerdem wird Wohnraum gebraucht. Das Amt Pinnau sucht nach Wohnungen zur langfristigen Anmietung für Flüchtlinge. Ansprechpartnerin für alle, die als Helfer tätig werden oder Wohnraum vermieten wollen, ist Dagmar Quentin-Krahne im Ordnungsamt. Sie ist werktags (außer mittwochs) von 8 bis 13 Uhr ... Mehr lesen »<

Handballerinnen gesucht!

Die 4. Damen des TSV Ellerbek suchen zur kommenden Saison noch Verstärkung in ihrem Team.
Durch Auslandsreisen und Langzeitverletzte ist der Kader ein wenig dünn geworden. Gerade jetzt, wo die Mannschaft in die Bezirksliga aufgestiegen ist, benötigt sie tatkräftige Unterstützung für ihr lustiges und bunt gemischtes Team. Die gewisse Ernsthaftigkeit beim Spiel ist immer vorhanden, dennoch darf der Spaß nie fehlen. Die Trainingszeiten sind immer mittwochs um 19.30 Uhr in der Rudolf-Harbig Halle in Ellerbek und ... Mehr lesen »<

Ellerbek: Fahrbahnerneuerung sorgt für Unmut bei Eltern und Reitern  

Die Moratzentwiete in Ellerbek führt weitgehend durch Felder und bewaldetes Gebiet. Der Weg wurde von der Gemeinde Ellerbek – sagen wir – überarbeitet. Das Ergebnis dieser Arbeiten stößt bei einigen Bürgern auf Unverständnis. Was ist geschehen? Aus dem bislang asphaltierten bzw. lehmbodigen Weg wurde auf einer Strecke von ca. 500 Metern ein Sandweg, auf dem man sicherlich gut zu Fuß ist, jedoch – so einige betroffene Bürger – derzeit schlecht Rad fahren kann. Die Moratzentwiete ... Mehr lesen »<

Bewohnerin vertreibt Einbrecher

Diebe in Ellerbek Letzten Samstagabend (29. August) ist es am Rande der Gemeinde Ellerbek zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus gekommen. Die unbekannten Täter sind nach ihrer Entdeckung in ein nahegelegenes Maisfeld geflüchtet. Betroffen war eine Bewohnerin eines Einfamilienhauses in der Rugenbergener Straße. Als die Frau gegen 21.40 Uhr nach Hause kam und die Tür öffnete, hörte sie einen Schrei und sah, wie zwei Personen aus dem Fenster sprangen und über das Nachbargrundstück in ein ... Mehr lesen »<

Tierschutz vor der Haustür

Verein “Animal Care“ packt an Vor zwei Jahren gründete Sina Hanke aus Ellerbek gemeinsam mit Stephanie Schmidt den Tierschutzverein “Animal Care“. Vorher hatten beide viele Erfahrungen während Auslandseinsätzen für andere Organisationen gesammelt. Ihr eigener Verein hilft zum Beispiel Hunden in Spanien, setzt sich aber genauso für den Tierschutz vor der eigenen Haustür ein. „Wir leisten Hilfe zur Selbsthilfe, um die Zustände dauerhaft zu verbessern“, sagt die Meeresbiologin. „Hier zuhause liegt der Schwerpunkt unserer Arbeit auf ... Mehr lesen »<