Newsticker
Startseite | Orte | Quickborn (Seite 4)

Quickborn

Vorträge, Vereine, Verkehr. Rund um die 21.000-Einwohner-Stadt Quickborn drehen sich die folgenden Dorfgeflüster-Seiten. Wir berichten über Sommerfeste, Adventsmärkte und spannende Sportereignisse. Welche politischen Entscheidungen sind wichtig? Welche Konzerte lohnen sich? Bleiben Sie mit uns über Quickborn informiert.

Polizei warnt vor falschen Handwerkern

Quickborn: Mord auf Reiterhof
Gestern ist es im Stadtgebiet von Norderstedt zu zwei Fällen von Betrug bzw. versuchtem Betrug gekommen. Die Polizei warnt in diesem Zusammenhang vor falschen Dienstleistern und unsachgemäßen Arbeiten. Kontakt zu Senioren gesucht Nach bisherigen Erkenntnissen suchten vermeintliche Dachdecker bereits am 21.04.2020 Kontakt zu einer Seniorin im Wollgrasweg und boten Arbeiten am vermeintlich maroden Schornstein und einigen defekten Dachpfannen an. Die Rentnerin leistete auch eine Unterschrift unter der Auftragsbestätigung. Allerdings war in dieser der vereinbarte Festpreis ... Mehr lesen »<

Quickborn: Feuer zerstört Gartenhaus und greift auf Waldgebiet über

Feuerwehreinsätze in Bönningstedt
Dienstag, 21. April 2020, 14.00 Uhr +++ Einsatzort: Quickborn, Harksheider Weg +++ Einsatz: FEU 3 (Feuer, drei Züge) An die 80 Einsatzkräfte von mehreren freiwilligen Feuerwehren haben am heutigen Dienstagnachmittag einen Waldbrand in Quickborn bekämpft. Dabei wurden zwei Wohngebäude vor dem Feuer geschützt. Der Einsatz dauerte mehr als drei Stunden. Personen wurden nicht verletzt. Brennende Gartenhütte Um Punkt 14.00 Uhr schrillten die Alarmmelder bei der Freiwilligen Feuerwehr Quickborn. Gemeldet war am Harksheider Weg, östlich der ... Mehr lesen »<

Keine öffentlichen Osterfeuer wegen Coronavirus

Öffentliche Osterfeuer im Kreis Pinneberg abgesagt
Osterfeuer Das Osterfest steht vor der Tür. Doch durch die Corona-Pandemie kommt es notwendigerweise zu massiven Einschränkungen im öffentlichen und privaten Raum. So sind alle öffentlichen Osterfeuer im Kreis Pinneberg abgesagt. Ob ein privates kleines Osterfeuer auf dem eigenen Grundstück erlaubt ist, richtet sich nach den geltenden Regelungen in der jeweiligen Gemeinde/Stadt. Nähere Auskünfte dazu gibt es beim zuständigen Ordnungsamt. Sollte einem privaten Osterfeuer nichts entgegenstehen, muss natürlich weiterhin das bestehende Kontaktverbot beachtet werden. „Gäste ... Mehr lesen »<

Halstenbek – Folgemeldung – Vermisste 93-Jährige wieder da

Halstenbek: Vermisste Seniorin wieder da
Die seit gestern Morgen vermisste Frau ist wieder aufgetaucht. Sie befindet sich derweil in einem Krankenhaus und wird medizinisch versorgt. Die Polizei nimmt die Öffentlichkeitsfahndung mit sofortiger Wirkung zurück und bedankt sich bei allen Hinweisgebern sowie bei den Medienvertretern für die Unterstützung. PM/ds Mehr lesen »<

Erster Corona-Todesfall im Kreis Pinneberg

Corona - Lockerungen in Schleswig Holstein
Am gestrigen Mittwoch gab es den ersten Corona-Todesfall im Kreis Pinneberg. Die erkrankte Person gehörte aufgrund ihres fortgeschrittenen Alters zu einer Hochrisikogruppe. Der vermutliche Ansteckungsweg wird aktuell ermittelt, alle Kontaktpersonen werden überprüft und Sofortmaßnahmen zur Quarantäne sind erfolgt. Im Kreis Pinneberg sind zurzeit 155 Personen positiv auf das Corona-Virus getestet. 21 Personen befinden sich zurzeit in klinischer Behandlung, alle anderen sind in häuslicher Quarantäne untergebracht. PM/ds Mehr lesen »<

Halstenbek: Suche nach Vermisster – Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung

Halstenbek: Vermisste Seniorin wieder da
Seit heute Morgen (26.03.2020) wird eine 93-jährige Frau aus Halstenbek vermisst. Sie wurde zuletzt gestern Morgen in ihrer Wohneinrichtung im Elisabeth-Miller-Weg gesehen. Gegen 08:30 Uhr stellte eine Mitarbeiterin heute das Fehlen der Seniorin fest. Bisherige Suchmaßnahmen der Polizei führten bisher nicht zum Auffinden der Dame. Die Polizei bittet daher dringend um Hinweise aus der Bevölkerung und Verbreitung der Fahndung durch die Medien. Frau Timm ist etwa 1,50 Meter klein und von gebeugter Statur, die sie ... Mehr lesen »<

Verschärfte Regelungen für Veranstaltungen und Ansammlungen sowie neue Regelungen für Kitas und Schulen

Grunschule Bönningstedt
Kreis Pinneberg ergänzt Allgemeinverfügung Der Kreis Pinneberg hat heute seine Allgemeinverfügung über Maßnahmen zur Bekämpfung der Ausbreitung des Coronavirus angepasst. Davon betroffen sind insbesondere die Bereiche Kita und Schule, aber auch private Veranstaltungen. Hier gilt ab sofort eine weitere drastische Einschränkung: Private Veranstaltungen wie Geburtstagsfeiern, Grillabende oder ähnliches sowie Ansammlungen im öffentlichen Raum von mehr als fünf Personen sind untersagt, sofern kein Verwandtschaftsverhältnis ersten Grades besteht. Neuregelung bei der Betreuung Verfügt ist bereits, dass Schüler*innen ... Mehr lesen »<

Kreis Pinneberg erlaubt Ladenöffnung an Sonntagen

Kreis Pinneberg erlaubt Ladenöffnung an Sonntagen
Allgemeinverfügung erlassen In Zeiten von Corona erweitern das Land Schleswig-Holstein und die Kreise die Ladenöffnungszeiten: Zahlreiche Verkaufsstellen dürfen nun auch sonntags von 11:00 bis 17:00 Uhr geöffnet sein, einschließlich dem Ostersonntag, jedoch nicht am Karfreitag und Ostermontag. Dies betrifft nur Geschäfte, die nicht zum Schutz vor Corona geschlossen werden mussten, also den Einzelhandel für Lebens- und Futtermittel, Wochenmärkte, Abhol- und Lieferdienste, Getränkemärkte, Apotheken, Sanitätshäuser, Drogerien, Tankstellen, Poststellen, der Zeitungsverkauf, Bau-, Gartenbau- und Tierbedarfsmärkte, Lebensmittelausgabestellen (Tafeln) ... Mehr lesen »<

CoronaVirus: Alle Restaurants müssen ab Mittwoch schließen

CoronaVirus: Restaurants geschlossen
Coronavirus: Auch Restaurants müssen schließen Die Landesregierung hat am Dienstag weitere Beschlüsse gegen die Ausbreitung des Coronavirus gefasst. Neu ist (17.03.), dass ab Mittwoch alle Restaurants vollständig geschlossen werden müssen, erklärte Ministerpräsident Daniel Günther (CDU). Sie dürfen Essen nur noch außer Haus verkaufen – etwa über einen Lieferservice. Hotels und Ferienwohnungen für Urlauber werden ebenfalls ab Mittwoch geschlossen. Diese Regelung gilt auch für alle Einrichtungen, die ausschließlich touristischen Zwecken dienen, sagte Tourismusminister Bernd Buchholz (FDP). ... Mehr lesen »<

Ministerpräsident Daniel Günther: Gemeinsam gegen Corona

Ministerpräsident Daniel Günther
KIEL 14.03.2020 Ministerpräsident Daniel Günther wendet sich an alle Schleswig-Holsteinerinnen und Schleswig-Holsteiner Liebe Schleswig-Holsteinerinnen und Schleswig-Holsteiner, gemeinsam können wir die Verbreitung des Corona-Virus eindämmen und verlangsamen. Deshalb werden wir uns als Gesellschaft in den nächsten Wochen einschränken müssen. Das ist eine ungewohnte Situation, doch wenn wir zusammenhalten, werden wir diese herausfordernde Zeit meistern. Jede und jeder von uns ist jetzt gefordert, umsichtig und besonnen zu bleiben. Jetzt gilt: Wir müssen Abstand zu unseren Mitmenschen halten. ... Mehr lesen »<

Kreis Pinneberg setzt Vorgaben der Landesregierung zu Einschränkungen des öffentlichen Lebens um

Coronavirus im Kreis Pinneberg
Im Kreis Pinneberg gibt es tagesaktuell z.Zt. 23 bestätigte Corona-Fälle, Tendenz steigend. Um das Virus einzudämmen, hat der Kreis jetzt den Erlass der Landesregierung umgesetzt und eine ab sofort geltende Allgemeinverfügung erlassen, nachzulesen auf www.kreis-pinneberg.de. Diese gilt weitestgehend identisch im ganzen Land. Schulen und Kitas So bleiben ab Montag, 16. März 2020, Schulen und Kitas geschlossen. Nicht betroffen von den Schließungen ist die Kindertagespflege – also Tagespflegepersonen, die Kleingruppen bis zu fünf Kindern betreuen – ... Mehr lesen »<