Newsticker
Startseite | Arten | diverses | Kita-Reform: Entlastung der Gemeinde fraglich

Kita-Reform: Entlastung der Gemeinde fraglich

Die geplante Kita-Reform 2020 soll einerseits die Standards in der Kinderbetreuung erhöhen und gleichzeitig Eltern sowie Gemeinden finanziell entlasten. Carsten Möller aus der Quickborner Verwaltung und seine Kollegin Frau Studemund waren deshalb zu Gast bei der Hasloher Sozialausschusssitzung im September. Studemund informierte mit einem Powerpoint-Vortrag über die wichtigsten Punkte der Reform. „Was Sie nicht von uns kriegen, ist eine Zahl“, sagte Möller direkt zu Beginn des Tagesordnungspunkts. Ob und in welchem Umfang die Gemeinde Hasloh überhaupt entlastet würde, könne noch nicht gesagt werden. Die Beschlüsse der Kita-Reform sollen spätestens zum 1. August 2020 in Kraft treten. nas

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*