Newsticker
Startseite | Schlagwörter Archiv: Bernhard Brummund (Seite 3)

Schlagwörter Archiv: Bernhard Brummund

Bönningstedter VHS stellt ihren Betrieb ein

Gemeinden suchen nach Lösungen Nach der letzten Sitzung des Schulbeirats für die Gemeinschaftsschule und die VHS am 13. Juli war die Entscheidung absehbar gewesen. Und so beschloss der Amtsausschuss in Tangstedt zwei Tage später „den Betrieb der Volkshochschule Bönningstedt-Amt Pinnau zum 31. 12. 2015 einzustellen“. Nach der Kündigung von Corinna Schumann, der ehrenamtlichen Leiterin der Volkshochschule mit Wirkung zum 30. Juni, war guter Rat teuer gewesen. Bönningstedt und Hasloh wollten erneut eine ehrenamtliche Leitung finden, ... Mehr lesen »

Kindergartengruppe: Hasloh investiert 120.000 Euro

Gemeinderat stimmt für die Sanierung des Gebäudes am Mittelweg Auf seiner gestrigen (15. Juli) Sondersitzung hat sich die Gemeindevertretung Hasloh einstimmig für die Sanierung des Gebäudes am Mittelweg ausgesprochen, um dort – voraussichtlich für ein Jahr – eine zusätzlichen Kindergartengruppe des evangelischen Kindergartens unterbringen zu können. Überraschend – waren die Meinungsbilder im Bau- und Wegeausschuss und im Sozialausschuss vorher nicht so eindeutig gewesen (dorfgeflüster-online berichtete). Als Alternativen waren ein Containerkonzept und die Unterbringung der Kinder ... Mehr lesen »

Ihr Kinderlein kommet?!

Schwierige Lage in Hasloh Auf der gestrigen (13. Juli) Sitzung des Bau- und Wegeausschusses ging es wieder einmal um die Kosten, die die Einrichtung einer zusätzlichen Kindergartengruppe im Gebäude am Mittelweg 4 verursachen würde. Nach dem Auszug der evangelischen Kindertagesstätte soll das Gebäude nun von verschiedenen Gruppen genutzt werden: neben den Spielgruppen der “Villa Kunterbunt“ auch von der Geschichtswerkstatt, dem DRK und einer Kulturwerkstatt. Dafür musste eine Nutzungsänderung beantragen werden, die wiederum die Überprüfung des ... Mehr lesen »

Streit um die Bilanzen 2009 bis 2012

Bönningstedt und Hasloh Die beiden Gemeinden wollen das Amt Pinnau, zu dem sie bis zur Ausamtung zum 01. Januar 2013 gehörten, in die Pflicht nehmen – kostenlos. In einem gemeinsamen Schreiben an die Verwaltung wiesen die Bürgermeister Brummund und Liske darauf hin, dass sie auf der Erstellung der Jahresabschlüsse aus den Zeiten der Amtsangehörigkeit bestehen und fordern die Verwaltung zu einer zeitnahen Erbringung der fehlenden Jahresabschlüsse auf. Das Amt Quickborn, das seit Beginn des Jahres ... Mehr lesen »

Feuerwehrjubiläum in Hasloh

Buntes Fest für Klein und Groß Am 26. Juni um 15.00 Uhr eröffneten Wehrführer Thomas Krohn und Bürgermeister Bernhard Brummund mittels einer alten Handsirene mit Kurbel lautstark das dreitägige Spektakel zum 125-jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Hasloh. Thomas Krohn dankte der Kirche für die Bereitstellung des Platzes und den Kameraden der aktiven Wehr und des Musikzuges – und natürlich dem Festausschuss – für den großen Einsatz. Bürgermeister Bernhard Brummund sagte: „Die Bereitschaft unserer Bürgerinnen und ... Mehr lesen »

Feuerwehrfest in Hasloh

Buntes Programm bis Sonntag Um 15.00 Uhr eröffneten Wehrführer Thomas Krohn und Bürgermeister Bernhard Brummund am Freitag (25.06.) mittels einer alten Handsirene mit Kurbel lautstark das dreitägige Spektakel zum 125-jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Hasloh. Noch bis Sonntagnachmittag können Klein und Groß sich auf der Festwiese in der Neuen Mitte am Kronkamp vergnügen. Musik, Fahrgeschäfte, Leckereien und interessante Vorführungen der Feuerwehr und der Jugendfeuerwehr garantieren ein unterhaltsames Wochenende. aw Mehr lesen »

Tolles Sommerfest

In der Villa ging es kunterbunt zu Kinder, Eltern und das Team der Villa Kunterbunt feierten ihr großes Sommerfest – und gleichzeitig das 15-jährige Bestehen der Institution und den Umzug in die neuen Räumlichkeiten im Mittelweg. Dosenwerfen, Apfelstechen und Edelsteinsuchen machten den Kids riesig Spaß. Haslohs Bürgermeister Bernhard Brummund sagte: „Ich bin froh, dass der Umzug so gut geklappt hat. Die Eltern haben sich stark engagiert und die Räume sehr schön hergerichtet.“ aw Mehr lesen »

Hasloh: Haushalt freigegeben

Kommunalaufsicht begrenzt Kreditvolumen „Die Kommunalaufsicht hat unseren Haushalt zwar genehmigt, aber mit Bedenken wegen des großen Defizits“, sagte Bürgermeister Bernhard Brummund im Gespräch mit dorfgeflüster-online. „Unsere Möglichkeiten, Kredite aufzunehmen, wurden auf 50.000 Euro beschränkt“, führt Brummund weiter aus. „Uns wurde aber signalisiert, bei einzelnen Projekten mit der Kommunalaufsicht nochmals im Detail über die Dinge sprechen zu können.“ Gesprächsbedarf dürfte vorhanden sein – lag die Summe der geplanten Investitionen doch bei 600.000 Euro. Weder Wirtschaftlichkeitsberechnungen noch ... Mehr lesen »

VHS Bönningstedt

Man ist im Gespräch. Immerhin. Nach der Kündigung von Corinna Schumann, Leiterin der Volkshochschule (VHS), mit Wirkung zum 30. Juni ist die Zukunft der Institution noch immer ungewiss. Nach einer Absage seitens der Quickborner Verwaltung auf die Anfrage einer möglichen Kooperation stand eine Antwort aus Pinneberg noch aus, da der dortige VHS-Leiter Wolfgang Domeyer nicht an der Sitzung des VHS-Beirats im Mai teilnehmen konnte (dorfgefluester-online.de berichtete). Nun tagte das Gremium am 1. Juni abermals (größtenteils ... Mehr lesen »

Pfingsten natürlich im Pfingstwald!

Eine schöne Tradition Wo sind die Hasloher, Bönningstedter und Quickborner am Pfingstsonntag zu treffen? Natürlich im Hasloher Wald, der diesen Namen trägt. „Die Tradition besteht bereits seit 1948“, sagt Haslohs Bürgermeister Bernhard Brummund, der sich gut gelaunt mit seiner Frau Verena eingefunden hatte. Den ersten Schluck mit den Kameraden des Musikzugs der Hasloher Freiwilligen Feuerwehr hatte es allerdings schon ein paar Stunden früher gegeben, als sie vor seinem Haus musizierten: „Ein netter Brauch, dass der ... Mehr lesen »

Unterschriftenaktion zum Ausbau der AKN zur S21

Aufruf auf der Homepage der Gemeinde Hasloh Bürgermeister Bernhard Brummund macht sich auf der Seite www.hasloh.de stark für das Projekt: Der Ausbau der AKN-Linie Eidelstedt – Kaltenkirchen zur S21 ist ein großes Zukunftsprojekt, das derzeit öffentlich leider eher kritisiert als begrüßt wird. Dadurch, dass die Kritiker sich pressewirksam zu Wort melden, wird der Eindruck vermittelt, dass dies auch die Ansicht der breiten Mehrheit ist. Nun sollen die Befürworter der Maßnahme in den Vordergrund gerückt werden. ... Mehr lesen »

Sherlock Brummund

Rätsel gelöst! In der Ladestraße in Hasloh auf Höhe des AKN-Bahnhofs liegen riesige Kabel-Rollen, von denen keiner recht wusste, warum (dorfgeflüster-online berichtete). Jetzt hat Bürgermeister Bernhard Brummund die Spur aufgenommen, und ermittelt, warum sie das tun: „Offensichtlich handelt es sich um Kabeltrommeln mit Leerrohren. Wohl für Glasfaserkabel, die in Norderstedt verlegt werden sollen.“ Die Hasloher Bürger können also beruhigt weiteratmen – bei ihnen sollen keine Straßen aufgerissen werden. „Noch etwa zwei Wochen werden die Rollen ... Mehr lesen »