Newsticker
Startseite | Arten | diverses | Theater: Ein „fast“ perfekter Ehemann

Theater: Ein „fast“ perfekter Ehemann

Foto: Claudia Büchner

Foto: Claudia Büchner

Ein fauler Mann, eine ungehaltene Ehefrau und jede Menge „Helfer“ sorgen für großes Chaos: Die turbulente Komödie „Der fast perfekte Ehemann“ der Volksspielbühne im TuS Hasloh feiert am Freitag, 20. März, um 20 Uhr, im Landhaus Schadendorf Premiere. Tickets sind für 8 Euro im Vorverkauf beim Landhaus Schadendorf, Kieler Straße 34, in der Apotheke Rugenbergen, Am Markt 2, in Bönningstedt sowie in der Pinnau-Apotheke in Quickborn, Kieler Straße 96 erhältlich. An der Abendkasse (Einlass 30 Minuten vor Aufführungsbeginn) kostet der Eintritt 9 Euro.

Weitere Aufführungstermine: Sonnabend, 21. März, um 20 Uhr, und Sonntag, 22. März, um 16 Uhr. Freitag und Sonnabend, 27. und 28. März, um 20 Uhr, und Sonntag, 29. März, um 16 Uhr. nas

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*