Newsticker
Startseite | Orte | Hasloh (Seite 4)

Hasloh

Politik und Party, Verkehr und Vereine. Das Dorfgeflüster schreibt über das Leben in Hasloh, der mehr als 760 Jahre alten Gemeinde im Grünen, die rund 3.600 Einwohner zählt. Egal ob Umweltthemen, Sommerfeste, Kleidermärkte oder kulturelle Veranstaltungen – wir informieren Sie, was in Hasloh los ist.

Maskenplicht für Anlieferer ab 4. Mai auf dem Recyclinghof in Tornesch-Ahrenlohe

Corona: Schutzmasken
Weitere Schutz-Maßnahmen auf dem Recyclinghof Ab Montag, 04. Mai 2020, gilt auf dem Recyclinghof eine Tragepflicht von einem Mund- und Nasenschutz. Das Betreten des Hofes ohne entsprechenden Mund-Nasenschutz ist nicht erlaubt. Bürger*innen, die über keine entsprechende Schutzmaske verfügen, können diesen vor dem Eingang des Recyclinghofes käuflich erwerben. Im Eingangsbereich des Recyclinghofes steht Handdesinfektion zur Verfügung, die auch genutzt werden soll. Zudem wird der Recyclinghof testweise ab Montag, 04.05.2020 zu seinen üblichen Öffnungszeiten zurückkehren. Die GAB ... Mehr lesen »<

Landesregierung setzt Anpassungen der Maßnahmen zur Bekämpfung des Corona-Virus um

Corona - Lockerungen in Schleswig Holstein
Neuer Erlass – neue Verordnung Die Landesregierung setzt die in dieser Woche beschlossenen Anpassungen der Maßnahmen zur Bekämpfung des Corona-Virus um. Die angepassten Regelungen sind gültig ab Montag, 4. Mai bis vorläufig 17. Mai, und werden festgelegt durch ◾eine Neufassung des Erlasses von Allgemeinverfügungen zum Verbot und zur Beschränkung von Kontakten in besonderen öffentlichen Bereichen, der von den Kreisen und kreisfreien Städten formal umgesetzt wird. ◾eine Neufassung der Landesverordnung über Maßnahmen zur Bekämpfung der Ausbreitung ... Mehr lesen »<

Eingeschränkte Wiedereröffnung der Kreisverwaltung ab dem 4. Mai

Eingeschränkte Öffnung der Kreisverwaltung
Kundenbesuche nur mit Termin Ab dem 4. Mai öffnen die Rathäuser und Amtsverwaltungen im Kreisgebiet wieder die Türen, grundsätzlich aber nur nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung. Auch die Kreisverwaltung hat sich für ein langsames Vorgehen bei der Öffnung des Kreishauses und ihrer Außenstellen entschieden, das Kundenaufkommen und das Infektionsrisiko soll damit so gering wie möglich gehalten werden. „Wir wollen mit diesem Vorgehen unsere Kund*innen und Mitarbeiter*innen bestmöglich schützen“, so Landrat Oliver Stolz „gleichzeitig werden wir aber ... Mehr lesen »<

Neue Maßnahme: Landesverordnung zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung in bestimmten Bereichen der Öffentlichkeit in Schleswig-Holstein

Corona: Schutzmasken
Landesregierung Schleswig-Holsteins erlässt Schutzmasken-Pflicht Am kommenden Mittwoch, den 29.04.2020, tritt in Schleswig-Holstein eine landesweite Schutzmaskenpflicht in Kraft. Die betroffenen Bereiche, die Anforderungen an die Schutzmasken sowie Ausnahmen bestimmt die Landesregierung in der am 24.04.2020 erlassenen Landesverordnung zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung in bestimmten Bereichen der Öffentlichkeit in Schleswig-Holstein. Wir haben die wichtigsten Informationen für Sie zusammengetragen: Im Grunde gilt: Drinnen Maske, draußen nicht •Sobald Sie ein öffentliches Verkehrsmittel (Taxi, Bus, Bahn), die dazugehörigen Haltenstellen, ein Geschäft, ... Mehr lesen »<

Polizei warnt vor falschen Handwerkern

Quickborn: Mord auf Reiterhof
Gestern ist es im Stadtgebiet von Norderstedt zu zwei Fällen von Betrug bzw. versuchtem Betrug gekommen. Die Polizei warnt in diesem Zusammenhang vor falschen Dienstleistern und unsachgemäßen Arbeiten. Kontakt zu Senioren gesucht Nach bisherigen Erkenntnissen suchten vermeintliche Dachdecker bereits am 21.04.2020 Kontakt zu einer Seniorin im Wollgrasweg und boten Arbeiten am vermeintlich maroden Schornstein und einigen defekten Dachpfannen an. Die Rentnerin leistete auch eine Unterschrift unter der Auftragsbestätigung. Allerdings war in dieser der vereinbarte Festpreis ... Mehr lesen »<

Keine öffentlichen Osterfeuer wegen Coronavirus

Öffentliche Osterfeuer im Kreis Pinneberg abgesagt
Osterfeuer Das Osterfest steht vor der Tür. Doch durch die Corona-Pandemie kommt es notwendigerweise zu massiven Einschränkungen im öffentlichen und privaten Raum. So sind alle öffentlichen Osterfeuer im Kreis Pinneberg abgesagt. Ob ein privates kleines Osterfeuer auf dem eigenen Grundstück erlaubt ist, richtet sich nach den geltenden Regelungen in der jeweiligen Gemeinde/Stadt. Nähere Auskünfte dazu gibt es beim zuständigen Ordnungsamt. Sollte einem privaten Osterfeuer nichts entgegenstehen, muss natürlich weiterhin das bestehende Kontaktverbot beachtet werden. „Gäste ... Mehr lesen »<

Bönningstedt-Kolls Am Markt: Christa Hans sagt Tschüss!

Kolls Am Markt
„Mehr als 18 Jahre habe ich überwiegend in dieser Kolls-Filiale Am Markt gearbeitet. Ich war bis zum letzten Tag sehr gerne hier. Dem Familienunternehmen Kolls bin ich sehr dankbar, dass sie erfahrene, zuverlässige Verkäufer/innen zu schätzen wissen und ihren Mitarbeitern gegenüber sehr sozial eingestellt sind. Nun ist es Zeit etwas kürzer zu treten. Ich gehe nicht nur in den Ruhestand, sondern mit meinem Mann auch auf Entdeckungstour. Wir haben uns ein kleines Wohnmobil gekauft und ... Mehr lesen »<

KüchenCafé Außer-Haus-Verkauf

KüchenCafe: Außer-Haus-Verkauf
Anzeige: Sie vermissen unseren selbstgebackenen Kuchen und unsere leckeren Torten? Ab sofort backen wir wieder! Holen Sie sich Ihre Kuchen und Torten nach Hause. Außer-Haus-Verkauf: Das KüchenCafé hat ab Samstag, den 28. März 2020 jeden Samstag und Sonntag von 13.00 Uhr bis 16.30 geöffnet. Auch Bestellungen für ganze Torten nehmen wir ab sofort wieder entgegen: Telefon: 040-556 03 30 Wir freuen uns auf Sie, Ihr KüchenCafé-Team KüchenCafé, Kieler Straße 32, 25474 Bönningstedt, Telefon 040 556 ... Mehr lesen »<

Halstenbek – Folgemeldung – Vermisste 93-Jährige wieder da

Halstenbek: Vermisste Seniorin wieder da
Die seit gestern Morgen vermisste Frau ist wieder aufgetaucht. Sie befindet sich derweil in einem Krankenhaus und wird medizinisch versorgt. Die Polizei nimmt die Öffentlichkeitsfahndung mit sofortiger Wirkung zurück und bedankt sich bei allen Hinweisgebern sowie bei den Medienvertretern für die Unterstützung. PM/ds Mehr lesen »<

Erster Corona-Todesfall im Kreis Pinneberg

Corona - Lockerungen in Schleswig Holstein
Am gestrigen Mittwoch gab es den ersten Corona-Todesfall im Kreis Pinneberg. Die erkrankte Person gehörte aufgrund ihres fortgeschrittenen Alters zu einer Hochrisikogruppe. Der vermutliche Ansteckungsweg wird aktuell ermittelt, alle Kontaktpersonen werden überprüft und Sofortmaßnahmen zur Quarantäne sind erfolgt. Im Kreis Pinneberg sind zurzeit 155 Personen positiv auf das Corona-Virus getestet. 21 Personen befinden sich zurzeit in klinischer Behandlung, alle anderen sind in häuslicher Quarantäne untergebracht. PM/ds Mehr lesen »<