Newsticker
Startseite | Orte | Hasloh (Seite 30)

Hasloh

Politik und Party, Verkehr und Vereine. Das Dorfgeflüster schreibt über das Leben in Hasloh, der mehr als 760 Jahre alten Gemeinde im Grünen, die rund 3.600 Einwohner zählt. Egal ob Umweltthemen, Sommerfeste, Kleidermärkte oder kulturelle Veranstaltungen – wir informieren Sie, was in Hasloh los ist.

TuS Hasloh lädt am Sonnabend zum Fußball-Turnier ein

TuS Hasloh Fußball Turnier Kicker
Nachwuchskicker wünschen sich am Sonnabend, 17. Juni viele Fans zum Zuschauen Die 1. E Mannschaft des Turn- und Sportvereins Hasloh (TuS) lädt am kommenden Sonnabend, 17.6. in der Zeit von 10 – 15 Uhr fußballbegeisterte Zuschauer zu ihrem jährlichen Fußball-Turnier auf den Gerhard-Buhr-Sportplatz, Am Sportplatz 1 in Hasloh ein. Die Besucher können dabei die Zeit nutzen, auch ihr leibliches Wohl zu stärken: Zum Frühstück werden belegte Brötchen angeboten. Es gibt leckeres Fleisch und Würstchen der ... Mehr lesen »<

Fahrradsternfahrt von Hasloh

Fahrradsternfahrt Hasloh Hamburg
Große Fahrradsternfahrt nach Hamburg startet am Sonntag, 18. Juni auch in Hasloh   Am Sonntag, 18. Juni um 11.30 ist Start in Hasloh, an der Peter-Lunding-Schule. Unter dem Motto „Rad fahren – Klima schützen!“ geht es dann wieder sternförmig per Rad mit Polizeibegleitung zum Rathausmarkt nach Hamburg. Von Hasloh aus werden die Radler von Sönke Lunding, dem stellvertretenden Vorsitzenden der Ortsgruppe Norderstedt des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) begleitet. „Zum Glück wird es auch auf dörflicher ... Mehr lesen »<

Flohmarkt auf dem Hasloher Josefinenhof

Hasloh Josefinenhof Flohmarkt Anmeldung
Anmeldung für JosefinenHof-Flohmarkt in Hasloh ab sofort. Am Sonntag, 17. September von 10 – 15 Uhr findet auf dem Josefinenhof am Alten Kirchweg 18 in 25474 Hasloh wieder ein Hofflohmarkt frei nach dem Motto „Trödeln und Klönen um den Kirschbaum“ statt. Zusätzlich zum Kuchenbuffet und Grillstand wird es dieses Mal außerdem ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm für Jung und Alt geben. Geplant sind eine Modenschau und Yoga für alle auf der Wiese. Für die kleinen Besucher soll ... Mehr lesen »<

Konzert im Pfingstwald

Musikzug der Feuerwehr spielt Auch in diesem Jahr wird es am Pfingstsonntag ab 6.00 Uhr in Hasloh wieder laut: Der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr zieht durch die Gemeinde, um alle aufzuwecken. Denn um 9.30 Uhr beginnt das traditionelle Konzert im Pfingstwald an der Pinneberger Straße. Ein Kuchenbüfett, belegte Brote, Kaffee und kühle Getränke stehen für die Besucher bereit. Und natürlich Würstchen und Fleisch vom Grill. Viel Spaß bei dieser traditionell netten Veranstaltung! aw Mehr lesen »<

Erste Hasloher Karatemeisterschaften

Nachwuchsturnier Am 20. Mai liefen viele Kinder und Erwachsene in weißen Anzügen mit verschiedenfarbigen Gurten durch die Sporthalle in Hasloh. Der Boden war mit Matten ausgelegt, drum herum saßen fahnenschwenkende Teilnehmer. Hier fanden die ersten Hasloher Karatemeisterschaften statt. Das Shotokan-Karate-Dojo des TuS Hasloh hatte eingeladen und elf Vereine aus unterschiedlichen Orten hatten insgesamt rund 80 Teilnehmer gemeldet. Eine tolle Resonanz. Beginn war um 9.30 Uhr mit den Kategorien Kata Einzel, Kata Team und Selbstverteidigung. Eine ... Mehr lesen »<

Richtfest in Hasloh

Peter-Lunding-Schule feiert Am vergangen Donnerstag gab es in der Hasloher Peter-Lunding-Schule Anlass, zu feiern. Die Richtkrone schwebte über dem neu errichteten Dachstuhl des ersten Bauabschnitts und Zimmerermeister Ron Meinicke sprach den Richtspruch. Er endete mit den Worten „Geweiht sei dieses Dach zu Stund!“ Die Flasche, die er danach warf, zersplitterte kräftig – ein gutes Zeichen, wie Bürgermeister Bernhard Brummund den auf dem Schulhof versammelten Kindern erklärte. Schulleiterin Julia Fietz sagte: „ Wir begrüßen alle Kinder ... Mehr lesen »<

Zahlungen für Gemeinschaftsschule

Der Weg ist frei! Auf der letzten Sitzung des Beirats für die Gemeinschaftsschule waren die ausstehenden Amtsumlagen der Jahre 2009 bis 2012 der Gemeinden Bönningstedt und Hasloh, die vom Amt Pinnau nachträglich erhoben worden waren, Thema. Im Fall von Bönningstedt beläuft sich die Summe auf 408.000 Euro, bei Hasloh sind es 233.000 Euro, die gezahlt werden sollen. Seit dem 1. Januar 2013 gehören beide Gemeinden nicht mehr zum Amt Pinnau, sondern werden von der Stadt ... Mehr lesen »<

Hasloh: Verstärkung für den Bauhof

Der neue Kollege ist da! Bürgermeister Bernhard Brummund (SPD) präsentierte mit Vorarbeiter Sven Remstedt und Niels Schwenke vom Bauhof-Team den neuen Mitarbeiter: Groß ist er. Rot ist er. Und stark erst recht! Das ist auch gut so, denn er wird Einiges zu tun bekommen in der Gemeinde. Mit seinen 121 PS unter der mächtigen Haube ersetzt der neue McCormick-Traktor den in die Jahre gekommenen Unimog des Bauhofs. „Da wir nur noch drei Mitarbeiter beim Bauhof ... Mehr lesen »<

AKN-Züge fahren nicht zum Hamburger Hauptbahnhof durch

AKN
In Eidelstedt ist Schluss Im Mai führt die S-Bahn Hamburg Bauarbeiten durch. Daher können die zwei werktäglichen Hauptbahnhof-Züge der AKN-Linie A 1 von Neumünster über Kaltenkirchen und Eidelstedt von Montag, 22. bis einschließlich Mittwoch, 24. Mai sowie am Freitag, 26. Mai nicht bis zum Hamburger Hauptbahnhof durchfahren (Zug 6.54 Uhr und 7.31 Uhr ab Neumünster). Die Zugfahrten beginnen und enden an diesen Tagen in Hamburg-Eidelstedt. Wer weiter in die Hamburger Innenstadt möchte, den bittet die ... Mehr lesen »<

Keine Busverbindung über Hasloh

Linie 295 fährt weiterhin nur durch Bönningstedt Haslohs Bürgermeister Bernhard Brummund (SPD) berichtete enttäuscht von der letzten Sitzung des Pinneberger Kreisausschusses für Wirtschaft, Regionalentwicklung und Verkehr. Thema war der Antrag der Gemeinden Bönningstedt und Hasloh auf Änderung der Strecke der Buslinie 295. „Eine Aufteilung der Fahrten über Bönningstedt und Hasloh wird es nicht geben“, erklärte Bernhard Brummund. „Unser Antrag ist aus verschiedenen Gründen auf Kreisebene abgelehnt worden.“ Die Buslinie Pinneberg – Garstedt führt regulär über ... Mehr lesen »<

Fröhlich in den Mai

Pop, Rock und Klassiker zogen tanzbegeisterte Hasloher aufs Parkett Natürlich wurde auch in diesem Jahr im Festsaal des Landhauses Schadendorf schwungvoll in den Mai getanzt. Die Organisation lag wieder beim SPD-Ortsverein und so begrüßte Bürgermeister Bernhard Brummund gemeinsam mit seiner Frau Verena die Besucher. Jede Dame bekam eine rote Rose überreicht. So freundlich begrüßt nahmen die meisten Gäste erst einmal einen Drink und klönten an den langen Tischen mit Freunden und Nachbarn. Bis die Musik ... Mehr lesen »<