Newsticker
Startseite | Orte (Seite 21)

Orte

20.000 Euro für 20 Vereine: Jetzt noch mitmachen!

Noch bis Dienstag, 18. Februar, haben Vereine aus der Region Zeit, ihre Bewerbung für die Aktion „20 für 20“ einzureichen. So lautet das Motto des Wettbewerbs, zu dem die Sparkasse Südholstein zum vierten Mal aufruft. Aus dem Sonder-Fonds der Sparkassen-Lotterie Los-Sparen lobt sie 20.000 Euro aus, die sich 20 Vereine und gemeinnützige Institutionen für Anschaffungen sichern können. Dafür müssen sie im Rahmen eines Wettbewerbs im Internet möglichst viele Stimmen auf sich vereinen. Je besser sie ... Mehr lesen »<

Sturmtief Sabine: Insgesamt 120 Einsätze im Kreisgebiet

Schwerer Verkehrsunfall auf der Kieler Straße in Bönningstedt
Kreis Pinneberg – Die Zahl der durch das Sturmtief verursachten Einsätze für die freiwilligen Feuerwehren im Kreis Pinneberg ist über die Nacht von Sonntag auf Montag bis um 9 Uhr auf etwa 120 angestiegen. Mit dem beginnenden Tageslicht waren einige Schäden erst entdeckt und gemeldet worden. Es blieb aber über die am Sonntag gemeldeten größeren Ereignissehinaus bei kleineren Einsätzen für die Feuerwehren. In Heede blockierte gegen 21.15 Uhr ein Baum die AKN-Schienen in Höhe des ... Mehr lesen »<

Hundehaufen: Bitte nicht auf den Wegen!

Als Dagmar Poneleit neulich durchs Dorf lief, war sie wenig begeistert. „Ich habe bestimmt 30 bis 40 Hundehaufen auf den Wegen gesehen“, sagt die Bönningstedterin. Gerade auf dem Weg zur Bahn in der Norderstedter Straße wimmele es nur so vor Hinterlassenschaften der Vierbeiner. Poneleit findet das eklig. „Es sind zwar einige Mülleimer abgebaut worden, aber Beutelspender sind doch genügend vorhanden“, sagt sie. Da sie auch regelmäßig joggen geht und regelrecht Slalom um die Häufchen laufen ... Mehr lesen »<

Bahnhofsumfeld: Bürgerworkshop geplant

Noch ist der Haushalt der Gemeinde nicht genehmigt, deshalb kann auch noch kein Planer engagiert werden: Für dieses Jahr wurde für die Neugestaltung des AKN-Bahnhofs eine Veränderungssperre verhängt. Allerdings sollen Bürger die Möglichkeit bekommen, sich für das erweiterte Bahnhofsumfeld an der Gestaltung im Rahmen eines Workshops zu beteiligen. Dieser wird voraussichtlich Mitte oder Ende April stattfinden können, weitere Informationen werden zeitnah bekanntgegeben. nas Mehr lesen »<

Hasloh Kinderkleidermarkt im März

Bald ist es wieder so weit: Am Sonnabend, 7. März, findet der Kinderkleider- und Spielzeugmarkt in Hasloh statt. Von 9 bis 13 Uhr können Schnäppchenjäger in der Sporthalle in der Schulstraße 21 in eienr großen Auswahl an Kinderkleidung verschiedener Größen sowie Spielzeug stöbern und shoppen. nas Mehr lesen »<

Ausblick: Das neue Jahr in Quickborn

Bereits im Juli 2019 hatte Quickborn die Verwaltungsgeschäfte für die Nachbargemeinde Ellerau übernommen, nun soll noch eine Gemeinde dazukommen. Das rund 70 Kilometer entferne Ascheberg am Plöner See wird voraussichtlich ab 2021 ebenfalls aus dem Rathaus Quickborn heraus betreut. Damit umfasst die Gemeinschaft alle Angelegenheiten der rund 40.000 Einwohner aus Quickborn, Ellerau, Bönningstedt, Hasloh und Ascheberg. Umgesetzt werden soll die Zuständigkeit aufgrund der nicht unerheblichen Distanz zur Gemeinde am Plöner See durch digitale Innovationen, für ... Mehr lesen »<

Neue Mitte II: Straßenname gesucht!

Für die Planstraße des Wohngebiets Neue Mitte II wird noch ein Straßenname gesucht. Das teilte der Bauausschussvorsitzende Thomas Krohn (CDU) mit. Bis zum 30. März können Bürgerinnen und Bürger aus Hasloh ihre Vorschläge beim Gemeindebüro einbringen. Der Bauausschuss wählt aus den Vorschlägen dann einen der vorgeschlagenen Namen aus. nas Mehr lesen »<

Volksspielbühne Hasloh: Neues Stück im März

Foto: Claudia Büchner
Um ihrem faulen Ehemann Peter beizukommen, stellt Gaby ihm ein Ultimatum: Während sie verreist ist, kümmert er sich um den Haushalt – sonst verlässt sie ihn. Zur Überwachung kommt die Schwiegermutter, doch nachdem sich auch der beste Freund von Peter sowie die in ihn verschossene Nachbarin einmischen, entwickelt sich ein prächtiges Chaos … Mit ihrem Stück „Der fast perfekte Ehemann“ ist die Volksspielbühne im TuS Hasloh Ende März zu sehen. Premiere der Komödie ist am ... Mehr lesen »<

Müll im Kreis Pinneberg: Kein „Benutzungszwang“ bei gelber Tonne

Marko Hoffmann vom Kreis Pinneberg erklärte Wissenswertes zur Müllentsorgung im Kreis Pinneberg.
Auf großes Interesse stieß ein Vortrag, den Marko Hoffmann vom Kreis Pinneberg zum Thema „Müll“ hielt. Auf Einladung des Seniorenbeirats sprach Hoffmann, der bereits seit mehr als 25 Jahren Vorträge zu dem Thema hält, im Alten Amtsgebäude in der Ellerbeker Straße. Gleich zu Beginn merkte er an, dass es nicht nur um den Gelben Sack oder die Gelbe Tonne gehen würde, sondern um das gesamte Müllaufkommen im Kreis Pinneberg. „Das Thema Gelber Sack oder Gelbe ... Mehr lesen »<

Hasloh: Zukünftig zwei Stellplätze pro Wohnung geplant

Wild an der Straße parkende Autos sind für die Hasloher nach wie vor ein Problem. Oftmals kommt die Parksituation durch mangelnde Stellplätze auf den eigenen Grundstücken zustande. Der Bauausschuss hat deshalb eine Stellplatzsatzung erarbeitet, deren Beschluss er der Gemeindevertretung empfiehlt. „Bei zukünftigen Bauvorhaben sind bei allen Wohneinheiten ab 79,9 Quadratmetern zwei Stellplätze vorgeschrieben“, sagte der Ausschussvorsitzende Thomas Krohn. Bisher war immer nur ein Stellplatz nötig gewesen, was aber nicht mehr zeitgemäß sei. „Alle, die in ... Mehr lesen »<

An- und Umbau: Bauantrag für Ende Mai geplant

Cecilia Malmberg begleitet den Planungs- und Bauprozess an der Gemeinschaftsschule Rugenbergen.
Zurzeit wird die Erweiterung sowie Umgestaltung der Gemeinschaftsschule Rugenbergen geplant, jedoch bereits Ende Mai soll der Bauantrag eingereicht werden. Das teilte Cecilia Malmberg während der jüngsten Sitzung des Schulverbands Rugenbergen mit. Die Diplomingenieurin begleitet seit Anfang des Jahres den Planungs- und Bauprozess als Koordinatorin und Vertretung der Bauherren. „Ich habe mir den Entwurf des Architekten angesehen und einige Anregungen gegeben“, sagte Malmberg. So werde überlegt, die Aula zu vergrößern, um auf die Sporthalle als zweite ... Mehr lesen »<