Newsticker

Tenniscamp für Kinder

Ferienspaß in Quickborn Der TuS Holstein Quickborn Tennis e.V. bietet Kindern ab sieben Jahren und Jugendlichen die Möglichkeit, am Tennis-Sommerferien-Camp in der Zeit von Montag, 24. August bis Mittwoch, 26. August teilzunehmen. Eine Mitgliedschaft ist nicht erforderlich. Geboten wird ein abwechslungsreiches Sport- und Tennisprogramm, das auch Anfängern mit Leihschlägern jede Menge Spaß verspricht. Spielerisch erarbeiten die lizensierten Trainer Tennisgrundtechniken. Mit den Kleinsten arbeiten sie sportübergreifend. Durch die Laufschule wird die Kondition verbessert und mit verschiedenen ... Mehr lesen »

Erst Ehrung – dann Mandatsniederlegung

Gemeinderatsmitglied Karl-Heinz Franz Bürgermeister Peter Liske ehrte während der letzten Gemeinderatssitzung den fraktionslosen Karl-Heinz Franze (SDP) für seine 10-jährige Mitgliedschaft im Bönningstedter Gemeinderat. Liske sprach Franze seinen Dank für dessen Engagement aus, zum Beispiel bei der Sanierung des Alten Amtsgebäudes und dem Verkauf der Bürgerstuben. Am Ende des öffentlichen Teils der Sitzung ergriff Karl-Heinz Franze das Wort: „Aus persönlichen Gründen, die mit meiner Arbeit zusammenhängen, werde ich mein Mandat am Ende der Sitzung niederlegen. Ich ... Mehr lesen »

Autoaufbrüche in Hasloh

Von Freitag (17. Juli) auf Samstag ist es in Hasloh zu mindestens vier Autoaufbrüchen gekommen. Ein Zusammenhang wird angenommen – jedes Mal sind die Scheiben mit Gewalt zerstört worden. Der oder die Täter hatten es vorrangig auf mobile Navigationssysteme abgesehen. Alle Taten sind am Samstag im Laufe des Vormittags und Nachmittags bemerkt und zur Anzeige gebracht worden. Tatorte sind: Der Parkplatz der Grundschule in der Straße Am Sportplatz, der Netto-Parkplatz in der Kieler Straße, der ... Mehr lesen »

Spanischer Erstligist Rayo Vallecano de Madrid (der Rote Blitz) zu Gast in Bönningstedt

Die Fotografen, die sich heute Vormittag auf dem Sportplatz am Werner-Bornholdt-Sportzentrum trafen, um das offizielle Mannschaftsfoto vom SV Rugenbergen zu schießen, staunten nicht schlecht, als sie auf den spanischen Erstligisten Rayo Vallecano de Madrid trafen. Der Rote Blitz absolvierte bei schönstem Sonnenschein sein Training vor dem offiziellen Saisoneröffnungsspiel gegen den Zweitligisten FC St. Pauli. Das Spiel am Millerntor beginnt um 15.30 Uhr. Mehr lesen »

Ernennung zum Ehrenwehrführer

Freiwillige Feuerwehr Bönnigstedt Bönningstedts ehemaliger Wehrführer Jens-Peter Saathoff, der im Juni diesen Jahres nach 24 Jahren im Amt mit einem Festakt verabschiedet worden war, wurde jetzt vom Gemeinderat einstimmig zum Ehrenwehrführer ernannt. Bürgermeister Peter Liske überreichte eine Urkunde und einen Blumenstrauß und würdigte Saathoffs Leistungen. Viele Feuerwehrkameraden zollten Saathoff ebenfalls Respekt und nahmen in Uniform an der Gemeinderatssitzung teil. aw Mehr lesen »

Kurzinterview: Palapies über die Neuen

Der große Paukenschlag blieb aus Die Oberliga-Abteilung des SVR konzentrierte sich in den Wechselwochen nach der Saison mehr auf die Feinjustierung des Kaders. „Wir haben zwar gute Munition verloren, wollten aber auch nicht zu viel verändern”, erklärt Ralf Palapies die dezenten Transferbewegungen. “Palla”, wie sah das Anforderungsprofil für das aktuelle Transferfenster aus? Palapies: Wir wollten Spieler, die sich möglichst schnell in unserem Umfeld aklima­tisieren und uns sofort weiterhelfen. Spieler wie Patrick Hoppe und Jan Lauer ... Mehr lesen »

Die Tribüne ist fertig!

Schöner Neuzugang beim SVR Pünktlich zum Testspielhighlight gegen den Regionalligaaufsteiger TSV Schilksee am kommenden Samstag, 18. Juli, um 14.00 Uhr strahlen die neuen roten Luxussitze auf der “Bunge”-Tribüne. „Alles fertig“, gibt Antreiber Andreas Lätsch zu Protokoll – und nennt Günther Kusick als großen Baumeister. „Ihn muss man bei der ganzen Aktion herausheben. Er hat den Auf­bau fast allein gemeistert!“ Etwa 250 Sitze sammelte Lätsch mit seinem siebenköpfigen Helferteam in Holland bei Jan-Nico Hoogma ein. Der ... Mehr lesen »

Gleichstellungsbeauftragte für Bönningstedt

Resy de Ruijsscher

Das Innenministerium gibt die Richtung vor Die Bönningstedter Gemeindevertretung hatte auf ihrer Sitzung im Mai diesen Jahres den Antrag von Bündnis90/Die Grünen auf Änderung der Hauptsatzung und Ernennung einer ehrenamtlichen Gleichstellungsbeauftragten abgelehnt. Laut Gesetz müssen nur Gemeinden mit eigener Verwaltung eine Gleichstellungsbeauftragte haben, Bönningstedt befindet sich jedoch aufgrund der Ausamtung in einem Sonderzustand: Es existiert keine eigene Verwaltung, sondern diese wird als Dienstleistung in Quickborn in Auftrag gegeben. Nach der Entscheidung ist Grünen-Politikerin Anja Ebens ... Mehr lesen »

Kindergartengruppe: Hasloh investiert 120.000 Euro

Gemeinderat stimmt für die Sanierung des Gebäudes am Mittelweg Auf seiner gestrigen (15. Juli) Sondersitzung hat sich die Gemeindevertretung Hasloh einstimmig für die Sanierung des Gebäudes am Mittelweg ausgesprochen, um dort – voraussichtlich für ein Jahr – eine zusätzlichen Kindergartengruppe des evangelischen Kindergartens unterbringen zu können. Überraschend – waren die Meinungsbilder im Bau- und Wegeausschuss und im Sozialausschuss vorher nicht so eindeutig gewesen (dorfgeflüster-online berichtete). Als Alternativen waren ein Containerkonzept und die Unterbringung der Kinder ... Mehr lesen »

Noch Plätze frei im Sommercamp!

Schnell anmelden für die Ostsee Das diesjährige Sommercamp für Kinder von 6-14 Jahren findet in Sütel an der Ostsee statt. Betreuerin Tinka Niehusen sagt: „Wir haben noch zwei Plätze für Kinder aus Hasloh frei.“ Die Kids sollten das Seepferdchen besitzen. Wer kurzentschlossen seinen Nachwuchs vom 20.-31. Juli mitfahren lassen möchte, kann ihn noch bis Sonntag, den 19. Juli, anmelden. Pro Kind fällt ein Kostenbeitrag von 250 Euro an. Die Plätze sind für Kinder aus Hasloh ... Mehr lesen »

Wo soll die Kindergartengruppe hin?

Sozialausschuss berät Nachdem sich der Bauausschuss für eine Investition von 120.000 Euro in den Bestandsbau am Mittelweg ausgesprochen hatte (dorfgeflüster-online berichtete), beschäftigte sich auch der Sozialausschuss während seiner gestrigen (14. Juli) Sitzung mit der Frage der Räumlichkeiten für die geplante Kindergartengruppe. Auch eine Containerlösung wurde diskutiert, ungewiss ist dabei allerdings, ob die Container rechtzeitig geliefert werden könnten. Die Ausschussvorsitzende Anne Worthmann erläuterte, dass für Michaela Werner, Leiterin des evangelischen Kindergartens, diese Variante keine Option sei. ... Mehr lesen »

75 Jahre DRK Ellerbek

Große Feier in der Harbig-Halle „Ich freue mich, dass so viele Menschen zum Empfang gekommen sind“, sagte Maike Gosch-Matthies und dankte allen Unterstützern der Veranstaltung. Die 1. Vorsitzende des DRK Ortsvereins Ellerbek betonte: „Die Zusammenarbeit mit den anderen Institutionen hier im Ort läuft großartig. Wir sind ein fester Bestandteil der Gemeinde.“ Die agile Ellerbekerin engagiert sich seit ihrer Jugend beim Roten Kreuz – denn das liegt in der Familie: Vater Hans-Werner Gocks war Vorsitzender bis ... Mehr lesen »