Newsticker
Startseite | Arten | Blaulicht (Seite 5)

Blaulicht

Quickborn: Fahrrad von AKN erfasst

AKN
Grad nochmal gutgegangen! Glück im Unglück hatte Freitagabend (03. August) ein 20-Jähriger, der mit seinem Fahrrad ins Gleisbett einer einfahrenden Bahn geraten war. Der junge Mann blieb unverletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen war der Mann aus Richtung Hamburg mit der AKN eingefahren. Fahrkartenkontrolleure hatten ihn ohne Fahrausweis im Zug angetroffen und an der Haltstelle Quickborn-Süd mit aus dem Zug genommen. Hier soll sich der Angetrunkene zunächst auf die Bahnsteigkante gesetzt und seine Beine ins Gleisbett baumeln ... Mehr lesen »<

Bönningstedt und Ellerbek: Polizei informiert vor Ort

Thema: Straftaten zum Nachteil älterer Menschen Am kommenden Dienstag, 07. August, finden zwei Präventionsveranstaltungen der Polizeidirektion Bad Segeberg statt. Diese werden durch Beamte der Polizeistation Bönningstedt gemeinsam mit Beamten aus dem Sachgebiet „Prävention“ der Polizeidirektion Bad Segeberg durchgeführt. Die Themenschwerpunkte sind hierbei zum Beispiel die Delikte Taschen- und Trickdiebstahl, das Auftreten falscher Polizeibeamter, der Enkeltrick und der Haustürbetrug. Beratung und Informationen zu diesen Themen erhalten Sie am Dienstag in der Zeit von 9 bis 12 ... Mehr lesen »<

Tödlicher Unfall in Quickborn

Achtung Feuerwehr
Feuerwehr über vier Stunden im Einsatz Es war ein belastender und kräftezehrender Einsatz für die Quickborner Feuerwehr am gestrigen Donnerstagmorgen (01. August) auf der Friedrichsgaber Straße. Nach einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem LKW wurde der Insasse des Kleinwagens tödlich verletzt und massiv in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Zur Befreiung des Unfallopfers wurden insgesamt fünf hydraulische Werkzeuge eingesetzt, mit denen versucht wurde den, insbesondere im Frontbereich, schwer deformierten PKW so weit auseinander zu pressen, dass ... Mehr lesen »<

Rellingen: Mann bei Reifenwechsel auf A23 angefahren

Polizeischild
LKW erfasste Pinneberger auf dem rechten Fahrstreifen Gestern Morgen (30. Juli) ist es auf der Autobahn 23 in Fahrtrichtung Hamburg, kurz vor der Landesgrenze zu Hamburg, zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Gegen 6.50 Uhr war ein 44-jähriger Pinneberger dabei, nach einer Panne den linken hinteren Reifen seines VWs zu wechseln. Der VW befand sich auf dem Seitenstreifen. Zur Durchführung des Reifenwechsels hatte sich der Pinneberger auf den Hauptfahrstreifen begeben. Dort wurde er von einem herannahenden ... Mehr lesen »<

Im Fahrstuhl steckengeblieben

Wehrführer Stefan Birke
Zwei Einsätze der FF Bönningstedt Wehrführer Stefan Birke berichtet Nachdem am Samstag (28.Juli) zunächst ein kräftiges Sommergewitter mit stärkeren Regenfällen und Sturmböen eine leichte Abkühlung brachte, wurde die FF Bönningstedt um 19.10 Uhr zu einer Technischen Hilfeleistung in den Deepenwischenweg alarmiert. Hier waren – vermutlich durch den starken Wind – aus einer am Straßenrand stehenden Eiche in 8m Höhe Teile der Baumkrone herausgebrochen und drohten auf die Straße zu stürzen. Mittels der Drehleiter wurden die ausgebrochenen Baumteile Stück ... Mehr lesen »<

Hausbesitzer klemmte Einbrecher in Terrassentür fest

Polizeischild
Versuchter Wohnungseinbruch in Schnelsen Beamte des Polizeikommissariats 24 nahmen vergangene Nacht (28./29. Juli) einen 27-jährigen Mazedonier nach einem versuchten Einbruch in ein Reihenhaus in Schnelsen vorläufig fest. Der Kriminaldauerdienst (LKA 26) übernahm die Ermittlungen. Die Anwohner des Hauses bemerkten, wie eine fremde Person durch die auf Kipp stehende Terrassentür versuchte, in das Haus zu gelangen und verhinderten dies durch Zudrücken der Tür. Hierbei wurde die Hand des mutmaßlichen Einbrechers eingeklemmt. Nachdem der 69-jährige Geschädigte den ... Mehr lesen »<

Wer kennt diesen Mann?

Tatverdächtige männliche Person, Quelle: Polizeidirektion Bad Segeberg
Fahndung nach Computerbetrüger Bereits im März wurden in Pinneberg mit einer gestohlenen EC-Karte mehrere Bargeldabhebungen an verschiedenen Geldautomaten vorgenommen. Es entstand ein Schaden im vierstelligen Bereich zum Nachteil einer 74-Jährigen. Die Kriminalpolizei in Pinneberg führt die Ermittlungen und sucht jetzt mit einem Fahndungsfoto nach dem Tatverdächtigen. Auf dem Foto ist ein Mann zu sehen, der die entwendete EC-Karte bei einer Abhebung am 14.03.2018 in Pinneberg einsetzt. Auffällig ist hierbei der breite Ring, den die Person ... Mehr lesen »<

Norderstedt: Zweimal betrunken gefahren in zwei Tagen

Polizeikelle
Unbelehrbar unterwegs In Norderstedt hat eine 53-Jährige innerhalb von zwei Tagen gleich zwei Trunkenheitsfahrten begangen. Am Freitagabend (20.Juli) um 18:35 Uhr teilte eine Zeugin der Polizei den Verdacht einer Trunkenheitsfahrt mit. Die Zeugin hatte die Frau aus Tangstedt (Kreis Storman) zuvor gesehen, wie sie schwankend zu ihrem Auto ging und beim Losfahren mehrfach gegen einen Kantstein fuhr. Kurze Zeit später entdeckte eine Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers Norderstedt das unverschlossene Auto der 53-Jährigen in der Moorbekstraße. Nicht ... Mehr lesen »<

Quickborn: Mord an Boxer Tunahan Keser

Polizeischild
Ermittlungen dauern an Ein Jahr nach dem gewaltsamen Tod des Boxers Tunahan Keser sind die Umstände des Verbrechens noch immer unklar. Der junge Mann wurde am 21. Juli 2017 an der A7 nahe Quickborn gefunden, er war erschossen worden. Die Mordkommission tappt offensichtlich noch im Dunkeln. „Ich kann Ihnen lediglich sagen, dass die Ermittlungen noch andauern“, erklärte der Itzehoer Oberstaatsanwalt Peter Müller-Rakow. Der 22 Jahre alte Boxer war seit dem 23. Juni 2017 vermisst worden. ... Mehr lesen »<

Raub auf Tankstelle: Täterfoto

Wer kennt diesen Mann?
Zeugenaufruf! Am 07. Juli war es zu einem Raubüberfall auf eine Tankstelle in Rellingen gekommen. In dem Zusammenhang veröffentlicht die Kriminalpolizei in Pinneberg jetzt ein Bild des Täters. Des Weiteren kann der Täter wie folgt beschrieben werden: 20-25 Jahre alt 180 cm groß leicht gebräunte Haut sprach Deutsch mit ausländischem Akzent. Bekleidet war der Täter mit einem graumelierten „Hoodie“ und einer schwarzen Jogginghose. Bei der Tatausführung trug er ein cremefarbenes Dreieckstuch mit selbst ausgeschnittenen Augenschlitzen ... Mehr lesen »<

Auffahrunfall auf der A7

Achtung Feuerwehr
Kilometerlange Staus Drei Insassen wurden leicht verletzt bei einem Auffahrunfall, der sich gestern (11. Juli) um 12.50 Uhr zwischen Holmmoor und dem Parkplatz Bönningstedt in Fahrtrichtung Süden ereignet hatte. Die A7 war in Richtung Hamburg voll gesperrt. Der Verkehr wurde bis abends ab Quickborn abgeleitet. Es hatte sich ein Rückstau von 20 Kilometer aufgebaut. Weil aufgrund der Bergungsarbeiten zeitweise auch die Fahrbahn Richtung Norden nur einspurig befahrbar war, gab es dort 25 Kilometer Stau – ... Mehr lesen »<

Rellingen: Überfall auf Tankstelle

Polizeischild
Zeugenaufruf Am frühen Samstagabend (07. Juli) ist es in der Altonaer Straße, Ecke Schnelsener Weg, in der dortigen Tankstelle zu einem schweren Raub gekommen, bei dem der Täter Bargeld erbeutet hat. Nach ersten Erkenntnissen betrat gegen 17:45 Uhr ein Unbekannter den Verkaufsraum und forderte die Angestellte unter Vorhalt einer silberfarbenen Schusswaffe zur Herausgabe von Bargeld auf. Nachdem der Maskierte einen mittleren dreistelligen Betrag an sich genommen hatte, soll er mit einem Fahrrad über die Pinneberger ... Mehr lesen »<