Newsticker
Startseite | Orte | Umland (Seite 20)

Umland

Künstler gestaltet neue Haspa-Filiale

Freitag wird der umgebaute „Pilot-Standort“ in Niendorf eröffnet Noch sind die Handwerker fleißig. Müssen sie auch, denn am Freitag, den 30. Juni ab 9.00 Uhr, können sich Kunden und Bürger in der zum neuen Nachbarschaftstreff umgebauten Haspa-Filiale am Moorflagen 1 in Niendorf umschauen. Zu sehen ist dann auch ein Bild des U-Bahnhofes Niendorf-Nord, das der Künstler und Werbedesigner Mehyar Mahmud für die Filiale gemalt hat. Der 35-Jährige arbeitet seit zehn Jahren als Künstler und besaß ... Mehr lesen »<

Heute Vollsperrung der A7

Nachts geht nichts Sicherheitsbedingte Ergänzungs- und Anpassungsarbeiten am Traggerüst des Brückenbauwerks Friedrich-Ebert-Straße in Norderstedt machen eine außerplanmäßige Sperrung der A 7 notwendig. Dazu wird die Autobahn zwischen den Anschlussstellen Quickborn (21) und HH-Schnelsen Nord (23) gesperrt vom 23.06. 22.00 Uhr – 24.06. 05.00 Uhr und vom 24.06. 21.00 Uhr – 25.06. 09.00 Uhr   Die Umleitungen für die Vollsperrung sind großräumig ausgeschildert: Für den Fernverkehr bietet sich als Ausweichroute von Süden kommend die Autobahn A ... Mehr lesen »<

Gewitter: Diverse Einsätze der Feuerwehren

Blitz und Donner sowie Starkregen im Kreis Pinneberg Ab etwa 11.00 Uhr hat die erste Gewitterfront des Tages den Kreis Pinneberg erreicht und von Norden nach Süden durchquert. In den Kreisen Dithmarschen, Steinburg und Pinneberg ist es zwischen 9.00 und 14.00 Uhr zu rund 60 unwetterbedingten Einsätzen für die Feuerwehr gekommen. Im Kreis Pinneberg lag der Schwerpunkt in den südlichen Kommunen sowie in Halstenbek (zehn Einsätze). Außerdem waren unter anderem die Wehren Appen, Borstel-Hohenraden, Uetersen, ... Mehr lesen »<

Busersatzverkehr auf der AKN-Linie A1

AKN
Strecke zwischen Eidelstedt und Schnelsen betroffen Ende Juni führt die AKN Eisenbahn AG Oberbauarbeiten auf dem südlichen Abschnitt der Linie A1 Neumünster – Eidelstedt durch. Von Freitag, 23. Juni, 19.00 Uhr bis Sonntag, 25. Juni, 5.00 Uhr werden alle Züge zwischen Eidelstedt und Schnelsen durch Busse ersetzt. Zwischen Hamburg-Schnelsen und Kaltenkirchen bzw. Neumünster fahren Züge, teils jedoch mit geänderten Abfahrtszeiten. Die AKN bittet die Fahrgäste, sich rechtzeitig über den Ersatzfahrplan zu informieren und längere Reisezeiten ... Mehr lesen »<

Fahrradsternfahrt von Hasloh

Fahrradsternfahrt Hasloh Hamburg
Große Fahrradsternfahrt nach Hamburg startet am Sonntag, 18. Juni auch in Hasloh   Am Sonntag, 18. Juni um 11.30 ist Start in Hasloh, an der Peter-Lunding-Schule. Unter dem Motto „Rad fahren – Klima schützen!“ geht es dann wieder sternförmig per Rad mit Polizeibegleitung zum Rathausmarkt nach Hamburg. Von Hasloh aus werden die Radler von Sönke Lunding, dem stellvertretenden Vorsitzenden der Ortsgruppe Norderstedt des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) begleitet. „Zum Glück wird es auch auf dörflicher ... Mehr lesen »<

Drostei Barock Festival

Spannende Projekte Wie im vergangenen Jahr wird das Drostei Barockfestival vom 15.-18. Juni ein pralles Wochenende voller Musik werden. Glaube und Herrschaft … zwischen beiden Polen bewegte sich das Individuum zur Zeit Martin Luthers. Und auch heute scheint das Thema von brennender Aktualität zu sein. Mit seinem Luther-Programm richtet das renommierte Ensemble Flautando Köln drei Spots auf Martin Luther: Prediger, Politiker und Privatmensch. Neben Originalkompositionen aus der Luther-Zeit schlagen sie mit Musik u.a. von Arvo ... Mehr lesen »<

Ökumenischer Gottesdienst im Pfingstwald

Hallelujah! Auch dieses Jahr kommen Christen unterschiedlicher Glaubensgemeinschaften wieder am Pfingstmontag im Pfingstwald zusammen, um gemeinsam einen ökumenischen Gottesdienst zu feiern. Die besondere Atmosphäre auf der Lichtung im Wald umgeben von leuchtend grünem Buchenlaub begeistert die Besucher jedes Jahr wieder. Der Gottesdienst mit viel Musik beginnt um 11.00 Uhr. Sollte es regnen, wird der Gottesdienst um 11.15 Uhr in der Ev. Marien Kirche, Kieler Straße in Quickborn gefeiert. aw Mehr lesen »<

Kuratorenführung in der Drostei

„Besuch bei Nachbarn“ Am 01. Juni führt Stefanie Fricke ab 18.00 Uhr durch die Ausstellung „Besuch bei Nachbarn“ in der Drostei. Informativ und unterhaltsam begleitet die Künstlerische Leiterin der Drostei die Besucher durch die ca. 80 Exponate. 40 Koldingbilder des letzten Mal-Symposions der Künstler sind zu sehen sowie ergänzende Arbeiten der Künstler aus europäischen Nachbarländern. Dauer der Veranstaltung: 60-90 Minuten. Der Eintritt, in dem die Führung inbegriffen ist, kostet pro Person 5 Euro, ermäßigt 3Euro. ... Mehr lesen »<

AKN-Züge fahren nicht zum Hamburger Hauptbahnhof durch

AKN
In Eidelstedt ist Schluss Im Mai führt die S-Bahn Hamburg Bauarbeiten durch. Daher können die zwei werktäglichen Hauptbahnhof-Züge der AKN-Linie A 1 von Neumünster über Kaltenkirchen und Eidelstedt von Montag, 22. bis einschließlich Mittwoch, 24. Mai sowie am Freitag, 26. Mai nicht bis zum Hamburger Hauptbahnhof durchfahren (Zug 6.54 Uhr und 7.31 Uhr ab Neumünster). Die Zugfahrten beginnen und enden an diesen Tagen in Hamburg-Eidelstedt. Wer weiter in die Hamburger Innenstadt möchte, den bittet die ... Mehr lesen »<

Unfallflucht in Quickborn

Polizei
Zeugen gesucht! Am Donnerstagnachmittag (11. Mai) kam es in Quickborn zu einer Verkehrsunfallflucht unter Alkoholeinfluss. Der Fahrer eines grauen Peugeot 206 befuhr die Ulzburger Landstraße. Gegen 14.45 Uhr kam er nach rechts von der Straße ab und prallte gegen einen Granitstein. Dadurch kippte das Fahrzeug um und blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer flüchtete daraufhin laut Zeugenangaben in die Lornsenstraße. Die Zeugen hatten noch vergeblich versucht, die Flucht zu verhindern. Hierbei fiel ihnen Atemalkoholgeruch ... Mehr lesen »<

Zeugenaufruf

Polizei
Sachbeschädigung in Quickborn Am vergangenen Wochenende (29.-30.04) ist es in Quickborn zu mehreren Sachbeschädigungen an verschiedenen Fahrzeugen sowie an einer Lichtsignalanlage am Bahnhof gekommen. Die Höhe des entstandenen Sachschadens schätzt die Polizei mittlerweile auf etwa 600 Euro. Unbekannte zerstachen in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der Feldbahnstraße jeweils die Vorder- und Hinterreifen insgesamt dreier dort abgestellter Fahrzeuge. Betroffen waren die Besitzer von Autos der Hersteller Ford, Renault und Chrysler. In derselben Nacht randalierten ... Mehr lesen »<