Newsticker
Startseite | Orte | Umland (Seite 26)

Umland

Zeugen gesucht!

Polizeikelle
Polizei Quickborn bittet um Mithilfe Am vergangenen Samstagnachmittag (18.04.) ist es zwischen 14.00 Uhr und 14.30 Uhr auf dem Parkplatz von Lidl und Aldi in der Straße Güttloh zu einer Verkehrsunfallflucht gekommen. An einem Mercedes, der dort parkte, entstand ein Schaden von geschätzt 1500 Euro. Wer etwas beobachtet hat wendet sich bitte an die Polizeistation Quickborn unter der Telefonnummer 04106-63000. aw Mehr lesen »<

Vermissen Sie Ihr Rad?

Schlechte Karten für Fahrraddiebe Eine Polizeistreife hat in der Schicht von Samstag auf Sonntag (24.04.-25.04.) insgesamt fünf jugendliche Fahraddiebe gestellt. Eine 65-jährigen Quickbornerin hatte für nur fünf Minuten ihr Fahrrad unabgeschlossen an einem Grundstück abgestellt. In diesem Moment waren vier Jugendliche vorbeigekommen und nahmen das Rad mit. Der Zufall wollte es, dass die Bestohlene ihr Rad bei ihrer gezielten Suche im Ort etwa 20 Minuten später in den Händen der Täter wiederfand. Sie forderte die ... Mehr lesen »<

Frühlingsempfang der Grünen

Zu Gast auf dem Schümannhof Der Grüne Kreisverband und die Grüne Kreistagsfraktion luden auf den Schümannhof in Brande ein. „Im Januar häufen sich die Neujahrsempfänge, daher haben wir uns überlegt, zum Frühlingsempfang einzuladen“, sagte Kreisvorstandssprecherin Resy de Ruijsscher. Achim Bock aus Lutzhorn ist einer der “Öko Melkburen“ und stellte in seiner Ansprache kurz ihre Arbeit und die Produkte vor. “De Öko Melkburen“ sind 3 Landwirte, deren Familienbetriebe nach den Biolandrichtlinien geführt werden. Artgerechte Tierhaltung, Regionalität, ... Mehr lesen »<

Vom Haustraum zum Traumhaus

Haspa Bau- und Immobilientage im Tibarg Center Die Hamburger Sparkasse und das Tibarg Center laden auch in diesem Jahr zu den Bau- und Immobilientagen nach Niendorf ein. Knapp 20 Aussteller möchten Interessierten den Weg in die eigenen vier Wände ebnen und Eigentümer beim Verkauf ihrer Immobilie oder deren Modernisierungen unterstützen. Führende Baufirmen und Makler werden eine große Auswahl an Immobilien vorstellen und die Hamburgische Investitions- und Förderbank (IFB), die Bausparkasse LBS und der Grundeigentümer-Verband Hamburg ... Mehr lesen »<

La Bella Vita – Ein spezieller Italiener

Es ist Freitag 15:30 Uhr. Ich versuche telefonisch, einen Tisch für drei Personen für 19:45 Uhr zu reservieren. „Haben wir noch drei Plätze frei?“ höre ich mein Gegenüber rufen. Das wird bestätigt. Kurz überlege ich, ob die Frage ein Marketing-Trick war oder ob die Tischauslastung wirklich so gut ist. Das La Bella Vita an der Kieler Straße in Quickborn ist zur vereinbarten Zeit wirklich bis auf den letzten Platz gefüllt. Nur der reservierte Tisch ist  noch ... Mehr lesen »<

Helgoland ist schuld!

In eigener Sache Liebe User, Sie haben sicherlich auf der rechten Seite unseres Portals bereits die Wettervorhersage bemerkt, die wir mit unserem Kooperationspartner wetter.com verlinkt haben. Dort erfahren Sie alles über das aktuelle und künftige Wetter in unserer Region. Nicht selten erscheint dort eine in roten Lettern geschriebene Unwetterwarnung, obschon sich in unserer Region kein Lüftchen bewegt. Wer dieser Warnung nachgeht, stellt schnell fest, dass diese Warnung Helgoland geschuldet ist. Helgoland, die Insel, die als amtsfreie Gemeinde ... Mehr lesen »<

Auf Herz und Nieren geprüft!

Lesung in Schnelsen Autor Dr. Cornelius Hartz las im Büchereck vor begeistertem Publikum aller Altersklassen aus seinem Buch „Brook und die Räuber“. Thema des in Wandsbek spielenden Krimis: Organhandel. Wir sprachen mit dem Hamburger Autor über sein neuestes Spannungswerk. DG: In Ihrem neuen Brook-Krimi geht es um Organhandel. Was war der Auslöser für das Thema? Cornelius Hartz: An einem Stand in der Spitalerstraße informierten Menschen über Organentnahmen in China, darüber, welchen Preis ein Organ erzielt. ... Mehr lesen »<

Emotionale Autorenlesung im Schnelsener Büchereck

Paul ist tot! Rund 20 Besucher hatten sich in der gemütlichen Buchhandlung eingefunden, darunter rund ein Drittel Männer. Überraschend, denn es ging an diesem Abend um ein Frauenthema: Witwen. Für ihr neues Buch „Paul ist tot“ hat die Schnelsener Journalistin und Buchautorin Regine Schneider 25 Frauen zwischen Mitte 30 und Ende 70 interviewt. Sie nach ihren Beziehungen befragt, dem Moment des Abschiednehmens und danach, wie sie sich als Witwe fühlen. Sie wollten wissen, wie die ... Mehr lesen »<

Illustre Redner begeisterten rund 180 Gäste

Jahresempfang des FDP-Kreisverbandes Pinneberg Rund 180 Gäste waren der Einladung des Pinneberger FDP-Kreisverbandsvorsitzenden Günther Hildebrand ins Campana nach Prisdorf gern gefolgt. Er begrüßte die Besucher und betonte in seiner Ansprache, wie wichtig dem Kreis Pinneberg die Ausbildung von Kindern ist. Dabei gehören zum Beispiel in der Gemeinde Ellerbek, deren Bürgermeister Hildebrand ist, moderne Tabletts in den Klassen genauso dazu, wie ein flächendeckender Schwimmunterricht. Digital und anlog startet der Nachwuchs hier also gut vorbereitet durch. Günther ... Mehr lesen »<

Der erste Dorfgeflüster-Online Restaurantbesuch

„Ich hab Hunger, lass uns zum Griechen gehen!“ Schnell checken, ob morgen wichtige Termine anstehen, denn auf Knoblauch und Zwiebeln wird man beim Griechen nicht verzichten können. Egal, die Vorfreude auf einen anständigen Teller Gyros mit Tsatsiki wischt alle Zweifel beiseite. „Was erwartest Du denn von einem guten Griechen?“, frage ich meine Frau. „Auf jeden Fall vorab einen Ouzo und selbstgebackenes Brot.“ Der erste Restaurantbesuch von Dorfgeflüster-online führt mich nach Rellingen. Dort betreibt Tony Nemea ... Mehr lesen »<

Lokaltermin mit Pastor Florian Niemöller

„Jedes Dorf braucht neue Impulse“ Er ist 33 Jahre alt, aufgewachsen als Ältester von fünf Geschwistern in Hanerau-Hademarschen, wollte mal Verwaltungsfachangestellter werden – und besetzt nun die dritte Pastorenstelle der evangelischen Kirchengemeinde Quickborn-Hasloh: Florian Niemöller wird hauptsächlich die Gläubigen in Hasloh betreuen. Es ist seine erste Pastorenstelle nach seinem Vikariat an der Eckernförder Bucht. Das Dorf-Geflüster hat ihn in seiner neuen Wirkungsstätte, dem Hasloher Gemeindezentrum, getroffen. Dorf-Geflüster: Nett, mit Orgelmusik von Ihnen empfangen zu werden. ... Mehr lesen »<