Newsticker
Startseite | Orte | Umland (Seite 28)

Umland

G20 – Chaos in Hamburg

Polizeikelle
Fassungslosigkeit in den Nachbargemeinden Wer ist in diesen Tagen nicht dankbar dafür, in den Gemeinden Bönningstedt, Hasloh oder Ellerbek zu wohnen und nicht in Altona, der Schanze oder Eimsbüttel?! Die Bilder, die uns von der großen Nachbarin Hamburg erreichen, lösen Bestürzung und Fassungslosigkeit aus. Brennende Autos, eingeschlagene Scheiben und verängstigte Anwohner. Menschen, deren Handeln nichts mit politischer Willensäußerung zu tun hat, sondern schlicht von Dummheit und Verantwortungslosigkeit zeugt, versetzen die Hansestadt in einen Ausnahmezustand ungeahnten ... Mehr lesen »<

Hier treffen sich Nachbarn

Neues Filialkonzept der Haspa Warme Farben, ein großer Holztisch in der Mitte und Beratungsräume in unterschiedlichem Design. So präsentiert sich die Haspa-Filiale Moorflagen 1 in Niendorf. Sie ist die erste der Geschäftsstellen, die in komplett neuem Design als Nachbarschaftstreff fungieren soll. Die Menschen aus dem Stadtteil können hier zusammenkommen. Gewerbetreibende, Vereine und andere Institutionen aus der Nachbarschaft Infomaterial auslegen und so auf sich und ihre Arbeit aufmerksam machen. iPads, kostenloses WLAN sowie eine Kaffeebar sollen ... Mehr lesen »<

Porschezentrum: Zehn Fahrzeuge ausgebrannt

Eidelstedt/Grenze Schnelsen – Holsteiner Chaussee Heute Morgen (6. Juli) gegen 03.55 Uhr, wurden auf dem Parkplatz des Porschezentrums in Eidelstedt insgesamt zehn Fahrzeuge durch bislang unbekannte Täter in Brand gesetzt. Inwiefern weitere Fahrzeuge durch den Brand beschädigt wurden, kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht abschließend beurteilt werden. An den Fahrzeugen konnten im Zuge erster Spurensicherungsmaßnahmen Brandbeschleuniger sichergestellt werden. Die Polizei geht darum von Brandstiftung aus. Ob ein G20-Bezug besteht, wird derzeit geprüft. Der Staatsschutz hat ... Mehr lesen »<

1.500 Polizistinnen und Polizisten aus Schleswig-Holstein im Einsatz

Polizeikelle
G20-Gipfel in Hamburg Die Landespolizei Schleswig-Holstein unterstützt die Polizei der Freien und Hansestadt Hamburg aus Anlass des G20-Gipfels im Juli 2017 mit erheblichen Kräften. Insgesamt wird die Landespolizei 1.500 Beamtinnen und Beamte zur Unterstützung der Hamburger Kollegen entsenden. „Für uns ist es einerseits kollegiale Verpflichtung, die Hamburger Polizei nach Kräften zu unterstützen. Anderseits stellt diese Unterstützung eine erhebliche, wenn auch unausweichliche, Belastung unserer Polizistinnen und Polizisten in Schleswig-Holstein dar“, so Landespolizeidirektor Ralf Höhs. Neben der ... Mehr lesen »<

Künstler gestaltet neue Haspa-Filiale

Freitag wird der umgebaute „Pilot-Standort“ in Niendorf eröffnet Noch sind die Handwerker fleißig. Müssen sie auch, denn am Freitag, den 30. Juni ab 9.00 Uhr, können sich Kunden und Bürger in der zum neuen Nachbarschaftstreff umgebauten Haspa-Filiale am Moorflagen 1 in Niendorf umschauen. Zu sehen ist dann auch ein Bild des U-Bahnhofes Niendorf-Nord, das der Künstler und Werbedesigner Mehyar Mahmud für die Filiale gemalt hat. Der 35-Jährige arbeitet seit zehn Jahren als Künstler und besaß ... Mehr lesen »<

Heute Vollsperrung der A7

Nachts geht nichts Sicherheitsbedingte Ergänzungs- und Anpassungsarbeiten am Traggerüst des Brückenbauwerks Friedrich-Ebert-Straße in Norderstedt machen eine außerplanmäßige Sperrung der A 7 notwendig. Dazu wird die Autobahn zwischen den Anschlussstellen Quickborn (21) und HH-Schnelsen Nord (23) gesperrt vom 23.06. 22.00 Uhr – 24.06. 05.00 Uhr und vom 24.06. 21.00 Uhr – 25.06. 09.00 Uhr   Die Umleitungen für die Vollsperrung sind großräumig ausgeschildert: Für den Fernverkehr bietet sich als Ausweichroute von Süden kommend die Autobahn A ... Mehr lesen »<

Gewitter: Diverse Einsätze der Feuerwehren

Blitz und Donner sowie Starkregen im Kreis Pinneberg Ab etwa 11.00 Uhr hat die erste Gewitterfront des Tages den Kreis Pinneberg erreicht und von Norden nach Süden durchquert. In den Kreisen Dithmarschen, Steinburg und Pinneberg ist es zwischen 9.00 und 14.00 Uhr zu rund 60 unwetterbedingten Einsätzen für die Feuerwehr gekommen. Im Kreis Pinneberg lag der Schwerpunkt in den südlichen Kommunen sowie in Halstenbek (zehn Einsätze). Außerdem waren unter anderem die Wehren Appen, Borstel-Hohenraden, Uetersen, ... Mehr lesen »<

Busersatzverkehr auf der AKN-Linie A1

AKN
Strecke zwischen Eidelstedt und Schnelsen betroffen Ende Juni führt die AKN Eisenbahn AG Oberbauarbeiten auf dem südlichen Abschnitt der Linie A1 Neumünster – Eidelstedt durch. Von Freitag, 23. Juni, 19.00 Uhr bis Sonntag, 25. Juni, 5.00 Uhr werden alle Züge zwischen Eidelstedt und Schnelsen durch Busse ersetzt. Zwischen Hamburg-Schnelsen und Kaltenkirchen bzw. Neumünster fahren Züge, teils jedoch mit geänderten Abfahrtszeiten. Die AKN bittet die Fahrgäste, sich rechtzeitig über den Ersatzfahrplan zu informieren und längere Reisezeiten ... Mehr lesen »<

Fahrradsternfahrt von Hasloh

Fahrradsternfahrt Hasloh Hamburg
Große Fahrradsternfahrt nach Hamburg startet am Sonntag, 18. Juni auch in Hasloh   Am Sonntag, 18. Juni um 11.30 ist Start in Hasloh, an der Peter-Lunding-Schule. Unter dem Motto „Rad fahren – Klima schützen!“ geht es dann wieder sternförmig per Rad mit Polizeibegleitung zum Rathausmarkt nach Hamburg. Von Hasloh aus werden die Radler von Sönke Lunding, dem stellvertretenden Vorsitzenden der Ortsgruppe Norderstedt des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) begleitet. „Zum Glück wird es auch auf dörflicher ... Mehr lesen »<

Drostei Barock Festival

Spannende Projekte Wie im vergangenen Jahr wird das Drostei Barockfestival vom 15.-18. Juni ein pralles Wochenende voller Musik werden. Glaube und Herrschaft … zwischen beiden Polen bewegte sich das Individuum zur Zeit Martin Luthers. Und auch heute scheint das Thema von brennender Aktualität zu sein. Mit seinem Luther-Programm richtet das renommierte Ensemble Flautando Köln drei Spots auf Martin Luther: Prediger, Politiker und Privatmensch. Neben Originalkompositionen aus der Luther-Zeit schlagen sie mit Musik u.a. von Arvo ... Mehr lesen »<

Ökumenischer Gottesdienst im Pfingstwald

Hallelujah! Auch dieses Jahr kommen Christen unterschiedlicher Glaubensgemeinschaften wieder am Pfingstmontag im Pfingstwald zusammen, um gemeinsam einen ökumenischen Gottesdienst zu feiern. Die besondere Atmosphäre auf der Lichtung im Wald umgeben von leuchtend grünem Buchenlaub begeistert die Besucher jedes Jahr wieder. Der Gottesdienst mit viel Musik beginnt um 11.00 Uhr. Sollte es regnen, wird der Gottesdienst um 11.15 Uhr in der Ev. Marien Kirche, Kieler Straße in Quickborn gefeiert. aw Mehr lesen »<