Newsticker

Gefahrstoff auf dem Autobahnrastplatz „Bönningstedt“

Achtung Feuerwehr

Zusammenarbeit mit den USA Am Samstag, den 01.09., wurde die Freiwillige Feuerwehr Norderstedt zu einem Einsatz auf dem Autobahnrastplatz „Bönningstedt“ an der A7 alarmiert. Vor Ort hatte ein LKW-Fahrer drei Haufen eines gelblichen Granulats entdeckt. Von diesem ging ein stechend-beißender Geruch aus, der sich in Richtung Autobahn ausdehnte. Gegen 09:20 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Norderstedt mit der örtlich zuständigen Freiwilligen Feuerwehr Garstedt und dem Gefahrgutzug alarmiert. Als Sofortmaßnahme wurden sowohl die Zufahrt zum Rastplatz, ... Mehr lesen »

Kraniche in Winzeldorf!

Langbeiniger Besuch in der Abendsonne Grade klingelte bei uns das Telefon und eine Landwirtin meldete die Sichtung  einer Tierart, die sie noch nie auf einer Wiese hier gesehen hat: Kraniche! Ob wir nicht vielleicht ein Foto machen wollen für unsere Leser? Klar wollten wir! Also schnell hoch vom Rechner, die Kamera unter den Arm geklemmt und los. Und tatsächlich: Auf einer gerade gemähten Wiese am Wulfsmühlenweg steht eine Gruppe Kraniche in der Abendsonne und pickt ... Mehr lesen »

Vermehrtes Amselsterben

Eine am Usutu-Virus erkrankte Amsel

Verdacht auf Usutu-Virus auch in Bönningstedt Wer in diesen Wochen eine tote Amseln findet, hat es eventuell mit einem Opfer des tropischen Usutu-Virus zu tun. In Hamburg wurden bereits mehrere hundert tote Amsel diesen Sommer entdeckt. Der Naturschutzbund (NABU) bittet darum, kranke oder verendete Vögel unter www.nabu.de/usutu-melden zu melden. Menschen können sich nicht über die Vögel, sondern nur über Stechmücken mit dem Usutu-Virus infizieren. In sehr seltenen Fällen kann es dann zu einer Hirnhautentzündung kommen. ... Mehr lesen »

Bönningstedt: Flohmarkt im Hohenloher Ring

Schnacken, shoppen und Nachbarn treffen Die Anwohner des Hohenloher Rings in Bönningstedt haben sich gedacht, dass ein Flohmarkt vor der Haustür eine feine Sache wäre und die Idee Ende August in die Tat umgesetzt. Und so fanden sich vor vielen Häusern Stände mit diversen kleinen und großen Schnäppchen. Denn was die eine nicht mehr brauchte, hatte der andere vielleicht schon seit Ewigkeiten gesucht. Und der Flohmarkt war auch eine tolle Gelegenheit, sich mal wieder mit ... Mehr lesen »

Ehrungen für politisches Engagement

Jahrzehntelander Einsatz für die Gemeinde Während der letzten Gemeindevertretersitzung ehrte Bürgermeister Rolf Lammert (CDU) Anke Rohwer-Landberg (BWG) für ihr kommunalpolitisches Engagement in Bönningstedt. 20 Jahre gehörte sie ununterbrochen der Gemeindevertretung an. „Diese langjährige Arbeit verlangt Einsatz und verdient besondere Anerkennung“, erklärte der Bürgermeister. Anke Rohwer-Landberg bedankte sich und sagte: „Ich teile diese Ehrung mit meinem Mann, da er 20 Jahre lang bürgerliches Mitglied war.“ Rolf Lammert selbst wurde ebenfalls für sein zwanzigjährige ehrenamtliche Tätigkeit in ... Mehr lesen »

Bönningstedt: Tag der offenen Tür bei defmusic

Bei Defmusic war Live-Musik Programm

Heute hin und in die Tasten haun! Am Samstag, den 01. September, findet ein Tag der offenen Tür bei defmusic ind er Kieler Str. 107 statt. In der Musikschule können Kids und Erwachsene diverse Instrument in lockerer Atmosphäre erlernen. Bass, Gitarre, Klavier, Drums und Saxofon sowie Gesang zum Beispiel. Von 11.00 bis 15.00 Uhr sind Besucher in den Räumlichkeiten der Musicschool herzlich willkommen und eingeladen, die verschiedenen Instrumente auszuprobieren und die netten Coaches kennenzulernen. Dazu ... Mehr lesen »

Sommerfest in Hasloh

Essen, trinken und gemeinsam Spaß haben Der CDU-Ortsverband Hasloh hatte natürlich auch in diesem Jahr zum traditionellen Sommerfest eingeladen. Während die Helfer beim Aufbau noch im strömenden Regen zugange waren, klarte das Wetter um 17.00 Uhr auf, so dass sich trotz der herbstlichen Temperaturen über 100 Gäste an der Reiterscheune zum Feiern einfanden. Der Drink des Jahres war diesmal das „Hasloher Püppchen“ – ein von Ilka Schmidt und Corinna Heinrichs kreierter und gemixter Cocktail, der ... Mehr lesen »

Hasloh: Neue Mitte 2. Bauabschnitt

Der Vorentwurf des städtebaulichen Funktionsplans, Stand 05.03.2018

Es knirscht beim Verkehrskonzept Während der letzten Sitzung des Hasloher Bau- und Wegeausschusses wurde intensiv über die Änderung des Flächennutzungsplans im Zuge der Entstehung des 2. Bauabschnitts der Neuen Mitte diskutiert. Insbesondere das Verkehrskonzept, das die Firma Burfeind & Tiensch vorlegte, die mit der Erschließung beauftragt ist, wurde massiv angezweifelt. Eine Sitzungsunterbrechung folgte. Danach wurde einstimmig beschlossen das Thema auf eine Sondersitzung am 18. September zu vertagen. Damit konnte auch der folgende Tagesordnungspunkt, bei dem ... Mehr lesen »

Bönningstedt: Brücke über die Mühlenau

Neubau verzögert sich noch mindestens ein Jahr Eigentlich sollte die neue Brücke über die Mühlenau am Garstedter Weg bereits am 24. Juni dieses Jahres fertiggestellt sein. Dies ist jedoch nicht geschehen. Bürgermeister Rolf Lammert (CDU) hat bei der Verwaltung in Quickborn nachgehakt. Im Gespräch mit Uwe Scharpenberg, Leiter des Fachbereichs Tiefbauten und Kommunalbetriebe, kamen spannende Informationen zutage: Die Kosten für den Brückenbau werden nicht wie geplant 140.000 Euro betragen, sondern bei rund 220.000 Euro liegen. ... Mehr lesen »

Hasloh: Feuerwehr

Brandgefährliche Situation an der Feuerwache? Markus Ketelsen von der Freiwilligen Feuerwehr stellte den Mitgliedern das Hasloher Bau- und Wegeausschusses die aktuellen Forderungen der Feuerwehrunfallkasse vor und informierte die Anwesenden über die von der Gemeinde unabhängig davon sowieso geplanten Maßnahmen. Die Gemeinde Hasloh will für die Feuerwehr eine Doppelgarage auf dem alten Kirchengrundstück bauen und die Parkplätze dort erweitern, Malerarbeiten im Gebäude durchführen, die defekte Heizungsanlage erneuern und eins der Tore erhöhen. Die Kosten für diese ... Mehr lesen »