Newsticker

Preisskat beim TuS Hasloh

Schnell noch anmelden und tolle Tischpreise gewinnen: Am Freitag, 8. Februar, kommen im Vereinsheim des TuS Hasloh, Am Sportplatz 2, die Karten auf den Tisch. Beginn ist um 19.30 Uhr. Anmeldungen werden bis Mittwoch, 6. Februar unter Telefon (04106) 5311 oder per E-Mail an tus-hasloh@gmx.de angenommen. Der Einsatz pro Spieler beträgt 10 Euro. uts Mehr lesen »

Eine Festnahme nach versuchtem Tötungsdelikt in Hamburg-Schnelsen

Schnelsen_Unfallflucht

    Tatzeit: 02.02.2019, 18.00 Uhr, Tatort: Hamburg-Schnelsen, Wunderbrunnen Die Polizei hat am heutigen Tage einen 26-jährigen Deutschen vorläufig festgenommen, der im Verdacht steht, am vergangenen Samstag einen 22-jährigen Mann in einem Möbelgeschäft in Hamburg-Schnelsen schwer verletzt zu haben. Der Tatverdächtige offenbarte sich einem Betreuer gegenüber, der daraufhin die Polizei verständigte. Der 26-Jährige wurde durch die alarmierten Polizeibeamten vorläufig festgenommen und wird derzeit durch Beamte der Mordkommission vernommen. ots/ds Mehr lesen »

Ellerbek, Moordamm / Polizei erbittet Hinweise nach Einbruch in Einfamilienhaus

Schnelsen_Unfallflucht

Am Samstag, den 02.02.19, versuchte mindestens ein Mann gegen 00.15 Uhr in ein Einfamilienhaus in Ellerbek einzubrechen. Die Bewohnerin des Hauses im Moordamm wurde durch merkwürdige Geräusche geweckt. Sie schaltete im Haus die Beleuchtung an und konnte daraufhin einen Mann aus ihrem Garten flüchten sehen. Der Einbrecher war männlich, schlank, etwa 1,80 m groß und dunkel gekleidet. Eine Fahndung nach ihm blieb erfolglos. Der Sachschaden liegt bei 200 Euro. Gegenstände wurden nicht entwendet. Die Soko ... Mehr lesen »

Zeugenaufruf nach versuchtem Tötungsdelikt in Hamburg-Schnelsen

Schnelsen_Unfallflucht

Tatzeit: 02.02.2019, 18.00 Uhr Tatort: Hamburg-Schnelsen, Wunderbrunnen Die Polizei Hamburg fahndet nach einem bislang noch unbekannten Täter, der gestern Abend einem 22-jährigen Mann in Hamburg-Schnelsen eine Stichverletzung zugefügt und diesen schwer verletzt hat. Die Mordkommission des Landeskriminalamtes (LKA 41) hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Nach dem bisherigen Ermittlungsstand griff der unbekannte Täter den 22-Jährigen bei Verlassen eines Möbelgeschäftes im Ausgangsbereich aus bisher ungeklärter Ursache an und versetzte diesem einen Stoß in den Oberkörper. Der Täter ... Mehr lesen »

Schwerer Raub in Hamburg-Schnelsen – Zeugenaufruf

Schnelsen_Unfallflucht

Tatzeit: 31.01.2019, 18.00 Uhr – Tatort: Hamburg-Schnelsen, Königskinderweg Die Polizei Hamburg bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Nach einem schweren Raub in Hamburg-Schnelsen fahndet die Polizei nach zwei unbekannten Tätern, die gestern Abend ein Ehepaar in ihrem Haus überfallen haben. Das Raubdezernat der Region Eimsbüttel (LKA 134) hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen klingelte gestern Abend ein Paketbote an der Haustür eines älteren Ehepaares. Zunächst wies die 75-jährige Frau den ... Mehr lesen »

Bau- und Umweltausschuss Ellerbek: Gemeindliche Bauprojekte gehen voran

Während ihrer ersten Sitzung 2019 diskutierten die Mitglieder des Bau- und Umweltausschusses unter anderem zu diesen aktuellen Projekten: Ausbau des Schulradweges, Erweiterung der Kita, Ausbau der OGTS und Mehrgenerationenwohnen. Für den Schulradweg Ihlweg/Rugenbergener Mühlweg soll die Ausschreibung im Februar erfolgen. Bürgermeister Günther Hildebrand (FDP) wurde von den Ausschussmitgliedern einstimmig ermächtigt, einen entsprechenden Vertrag mit einem Ingenieurbüro zu schließen und bereits vor der nächsten Gemeindevertretersitzung Ende März Aufträge für die Erstellung des Radweges schnellstmöglich zu vergeben. ... Mehr lesen »

Gemeinsamer Erfolg des LKA 19 /Castle und der SoKo „Wohnung“ aus Schleswig-Holstein

Schnelsen_Unfallflucht

Drei Zuführungen wegen Einbruchdiebstahl Tatzeit: 24.01.2019, 19.00 – 19.44 Uhr Tatort: Kummerfeld (S-H), Hein-Meyer-Straße Das LKA 19/Castle nahm am vergangenen Donnerstag aufgrund eines Hinweises der spanischen Polizei und des Bundeskriminalamtes drei mutmaßliche chilenische Einbrecher (26, 31, 34) in Hamburg-Blankenese fest. Die SoKo „Wohnung“ der Polizei S-H übernahm die weitere Sachbearbeitung. Die spanische Polizei informierte das BKA (SO 11) darüber, dass es Hinweise zu einer Gruppe von drei Chilenen gebe. Diese standen im Verdacht, Einbruchdiebstähle in ... Mehr lesen »

Neues Trainingsprogramm: Fit mit dem Gerätezirkel

Wer innerhalb kurzer Zeit viel erreichen möchte was die persönliche Fitness anbelangt, sollte sich das neue Trainingsprogramm des Bönningstedter Sportvereins Rugenbergen (SVR) ansehen. Nagelneue Geräte ermöglichen ein effektives und einfaches Ganzkörpertraining. Mit einem persönlichen Trainingsplan, der auf die individuellen Ziele abgestimmt ist, können Muskeln aufgebaut, die Ausdauer verbessert oder der Rücken gekräftigt werden. Durch ein kostenloses Probetraining kann jeder für sich herausfinden, ob ihm der Sport an den Geräten Spaß macht. Außerdem hat der Verein ... Mehr lesen »

Ausschusssitzung abgesagt

Die für Mittwoch, 30. Januar, anberaumte Sitzung des Bönningstedter Ausschusses für Schule, Sport, Kultur, Jugend und Senioren, wurde abgesagt. Auf der Tagesordnung stand unter anderem die Debatte über die Ermäßigung von Kita-Beiträgen für Geschwisterkinder. Als nächster Termin für das Gremium steht Donnerstag, 28. März, im Kalender. Beginn der Sitzung im Kulturzentrum, Kieler Straße 118, ist um 19.30 Uhr. Alle Termine sind im Sitzungskalender zu finden. Dort werden etwa zehn Tage vor dem Termin auch die Unterlagen ... Mehr lesen »

Neues aus der Ellerbeker Handballwelt

Peter Paulsen von den 1. Herren des TSV Ellerbek berichtet: „Mit 12:14 Punkten haben wir die Hinrunde als Tabellenachter abgeschlossen. Nach einem guten Start haben wir die letzten Spiele der Hinrunde nicht gewinnen können. Die schwere Knieverletzung von Jasper Nicolai hat uns doch sehr zu schaffen gemacht und hat uns etwas zurückgeworfen. Seit der zweiten Kalenderwoche ist die Mannschaft wieder voll im Training und bereitet sich zu Zeit auf das erste Punktspiel der Rückrunde beim AMTV vor: Wir spielen ... Mehr lesen »

Bauausschuss: Bürgerfragen und Baumaßnahmen

Die Rohre warten noch auf ihren Einsatz

Die erste Ausschusssitzung des Jahres begann mit der Bekanntgabe einer Neuerung: „Wir haben jetzt zwei Einwohnerfragestunden – eine zu Beginn und eine am Ende des öffentlichen Teils“, gab der Ausschussvorsitzende Björn Kass bekannt. Bürgerinnen und Bürger sollen so die Möglichkeit haben, Fragen, die sich während der Debatten in den Sitzungen ergeben, sofort und nicht erst zu Beginn der nächsten Sitzung stellen zu können. Eine erfreuliche Nachricht konnte Bürgermeister Rolf Lammert verkünden: Für den Umbau der ... Mehr lesen »

Vortrag: Nicht ausgeloggt, aber leider verstorben…

Digitaler Nachlass: Was passiert mit meinen Daten nach meinem Tod?

Etwa 25 Interessierte folgten kürzlich einer Einladung des Seniorenbeirates zu einem Vortrag von Gregor von Kostka. Das Thema: „Digitaler Nachlass“. Die Zahl älterer Mitbürger, die Computer und Smartphone nutzen, also sich digital bewegen, steigt stetig. Sie kommunizieren per E-mail oder in sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter oder Instagram. Persönliche Daten und Dokumente, zum Beispiel die Steuererklärung, liegen auf Computern, Tablets und Smartphones. Es entsteht ein sogenannter Digitaler Nachlass. Vermutlich genügt es nicht immer, die natürliche ... Mehr lesen »