Newsticker

Brücke nach Sanierung zu schmal für Fußgänger

Hier kommen zwei Fahrräder – geschweige denn Kinderwagen – kaum aneinander vorbei

Schildbürgerstreich in Quickborn Nachdem die Autobahnbrücke am Harksheider Weg in Quickborn wegen der Verbreiterung der A7 monatelang gesperrt war, wurde sie nun wieder freigegeben. Die Freude darüber währte aber nur extrem kurz: bereits nach wenigen Tagen wurden Ampeln aufgestellt und der Autoverkehr wird seitdem einspurig über die Brücke geführt. Auf der anderen Spur sind Fußgänger, Radfahrer und Rollstuhlfahrer unterwegs. Gibt es etwa keinen Bürgersteig mehr? Doch – nur ist der im Zuge der Sanierungsarbeiten leider ... Mehr lesen »

Bönningstedt: Es tut sich was am Markt

REWE-Vergrößerung im „beschleunigten Verfahren“ geplant Während der letzten Sitzung des Bau- und Umweltausschusses bekam Ingenieur Bernd Schürmann das Wort erteilt. Er ist der zuständige Planer für die Erweiterung des REWE-Marktes und berichtete vom aktuellen Stand des Projekts. Nach einigen Änderungen im Baugesetzbuch sei es möglich, die Planungen im „beschleunigten Verfahren“ durchzuführen. Dies sei demzufolge bei Wiedernutzbarmachung von Flächen, bei der Nachverdichtung oder anderen Maßnahmen der Innenentwicklung möglich. Ein solcher Fall läge in Bönningstedt vor und ... Mehr lesen »

Einschulung in Ellerbek

Vor so vielen Menschen ins Mikro zu sprechen ist mutig – toll!

Schultüten-Alarm! In Ellerbek liefen Ende August viele kleine Menschen mit großen Schultüten im Arm und ihren aufgeregten Eltern im Gepäck auf die Harbig-Halle zu. Hier fand schließlich die große Einschulungsfeier statt. Nachdem alle ihre Plätze gefunden hatten, begrüßte Schulleiterin Thorina Nielsen die kleinen und großen Teilnehmer und führte durch ein buntes Programm mit tollen Aufführungen. Auf die Frage, worauf die ABC-Schützen sich am meisten freuen, waren die Antworten klar: „Schreiben, Lesen und Rechnen“. Besonders mutig ... Mehr lesen »

Einschulung in Bönningstedt

Ein großer Tag für die neuen Erstklässler und ihre Familien

Dreifach Klasse! Endlich war er da, der große Moment, dem 59 Bönningstedter Kinder und ihre Familien entgegengefiebert hatten: Der erste Schultag! In der Turnhalle der Grundschule versammelten sich alle und warteten gespannt auf die Dinge, die den Start ins Schulleben einläuten würden. Und schon ging es los: Schulleiterin Martina Meyn-Schneider begrüßte die neuen Erstklässler und ihre Begleitung. Die Schüler der Klasse 2b – schließlich schon alte Hasen – trauten sich auf die Bühnen und führten ... Mehr lesen »

ABC-Schützen in Hasloh

Der erste Schultag war für die Hasloher Familien ziemlich aufregend!

Freunde sind wichtig! Nach dem traditionellen Einschulungsgottesdienst mit Pastor Florian Niemöller gingen die ABC-Schützen gemeinsam mit ihren Familien von der Kirche rüber in die Turnhalle der Grundschule. Hier begrüßte Rektorin Julia Fietz die 42 neuen Schülerinnen und Schüler und betonte: „Wir sind alle aufgeregt! Eure Eltern, die Lehrerinnen, die Drittklässler, die gleich etwas aufführen – und ich auch.“ Dann erzählte sie die Geschichte „Elefanten verboten“. Die Moral von der Geschicht’?! Freunde sind wichtig! Und jeder ... Mehr lesen »

Konzert in der Drostei: John, come kiss me now!

Johanna Seitz, Barockharfe und Christoph Mayer, Barockvioline, spielen in der Drostei

Spirit & Pleasure goes Folk Am Donnerstag, den 6. September, um 19.30 Uhr spielen Johanna Seitz, Barockharfe und Christoph Mayer, Barockvioline, in der Pinneberger Drostei traditionelle englische, schottische und irische Musik des 17. und 18. Jahrhunderts In ihrem Programm widmen sich die Musiker, die beide erstmals im barocken Ambiente der Drostei auftreten, der traditionellen englischen, schottischen und irischen Musik des 17. und 18. Jahrhunderts und ihrer Verbindung zur Kunstmusik. Bei ihren ersten „Ausflügen“ in dieses ... Mehr lesen »

Was gilt für Autofahrer in „Spielstraßen“?

Wissen Sie es genau? Wie schnell dürfen Sie fahren? Wer hat Vorfahrt? Wo dürfen Sie parken? Ein Leser hat uns aufgrund unseres Artikels in der Juli-Ausgabe zum Thema Spielstraße in Hasloh darauf aufmerksam gemacht, dass die meisten Autofahrer gar nicht genau wissen, was in diesen Bereichen gilt. Da auch bei uns in der Redaktion alle die Führerscheinprüfung schon vor ein paar Jahren absolviert haben, fühlten wir uns spontan angesprochen und haben mal recherchiert, worauf wir ... Mehr lesen »

Sommerfest vom Dorf-Geflüster, Rindchen’s Weinkontor und dem Osterhof

Sonne, nette Schnacks und so manches Glas Wein Auch in diesem Jahr spielte das Wetter mit und die Besucher des Sommerfestes trafen sich bei schönstem Sonnenschein auf dem idyllischen Osterhof in Bönningstedt. Geladene Gäste des Dorf-Geflüsters bekamen ein Glas Champagner zur Begrüßung – und so stießen alte und neue Bekannte miteinander an und kamen ins Gespräch. Es wurde viel gelacht und so manche Geschichte aus dem Sommerurlaub erzählt – denn die meisten waren genauso gut ... Mehr lesen »

Heute Sommerfest auf dem Osterhof

Feiern von 12.00-18.00 Uhr! Heute ist es so weit: gemeinsam mit Ihnen feiern wir unser großes  Sommerfest vom Dorf-Geflüster, Rindchen’s Weinkontor und dem Osterhof in Bönningstedt.  Kommen Sie vorbei, schnacken Sie mit Nachbarn und Freunden, treffen Sie nette Menschen und genießen Sie das schöne Wetterauf dem Osterhof, Kieler Str. 147. Eine gute Grundlage für die vielen tollen Weine, die Rindchen’s Weinkontor zum Probieren anbietet, sind die Galloway-Spezialitäten von Bio-Bäuerin Resy de Ruijsscher , die sie ... Mehr lesen »

Bahnübergang Flagentwiet in Schnelsen gesperrt

AKN

Bauarbeiten der AKN Im August führt die AKN Eisenbahn GmbH notwendige Instandhaltungsarbeiten auf dem südlichen Abschnitt der Linie A1 durch. Daher wird der Bahnübergang in der Straße „Flagentwiet“ in Hamburg-Schnelsen von Sonnabend, 25. August, 4.00 Uhr bis Montag, 27. August, 4.00 Uhr für Pkw gesperrt. Fußgänger und Fahrradfahrer können den Übergang passieren. Umleitungen für Pkw werden örtlich ausgeschildert. Anliegende Grundstücke sind für Rettungsfahrzeuge erreichbar. Für die Fahrgäste der AKN-Linie A1 ziehen die Bauarbeiten lediglich eine ... Mehr lesen »

Tödlicher Unfall auf der A7

Polizeischild

Lange Staus im Berufsverkehr Gestern Morgen (14. August) um 07.57 Uhr ist bei einem Verkehrsunfall auf der A 7 ein 69-jähriger Mann tödlich verletzt worden. Der Verkehrsunfalldienst Innenstadt/West (VD 2) hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Der 69-jährige Fahrer befuhr mit seinem Lkw (Mercedes-Benz Actros) den Elbtunnel in nördlicher Fahrtrichtung. Aus bisher unbekannten Gründen fuhr der 69-Jährige auf den vor ihm verkehrsbedingt abbremsenden Lkw (MAN) der Bundeswehr auf. Durch den Zusammenstoß wurde der Lkw der Bundeswehr ... Mehr lesen »