Newsticker

Weihnachtsstimmung im Kulturzentrum

Bönningstedt: Feier des Sozialverbands Auch in diesem Jahr hatte der Bönningstedter Ortsverband im Sozialverband Mitglieder und Freunde zur traditionellen Weihnachtsfeier eingeladen. Der Vorsitzende Peter Gehrung begrüßte die Gäste, darunter auch Pastor Christopher Fock und Bürgermeister Rolf Lammert, im Kulturzentrum. An den festlich gedeckten Tischen wurden die vielen selbstgebackenen Kuchen genossen und die eine oder andere Tasse Kaffee getrunken. Dabei wurde viel geklönt und gelacht. Pastor Christopher Fock, Barbara Behrensmeier und Gerda Ahrendt lasen weihnachtliche Geschichten ... Mehr lesen »

Änderungen und Neuerungen bei der AKN

AKN

Fahrplanwechsel am 9. Dezember Am Sonntag, den 9. Dezember, wechseln europaweit die Fahrpläne. Dies bringt Änderungen bzw. Neuerungen für die Fahrgäste der AKN mit sich: Auf den Linien A1 Neumünster – Kaltenkirchen – Eidelstedt (Hauptbahnhof) und A2 Norderstedt Mitte – Ulzburg Süd ändern sich die Fahrpläne lediglich leicht; der Fahrplan der Linie A3 Elmshorn – Ulzburg Süd bleibt unverändert. Die AKN weitet allerdings ihren Service aus: Die Fahrgäste der Linie A1 erhalten über die Monitore ... Mehr lesen »

Fahrzeugbrand in Bönningstedt

Einsatzbericht Wehrführer Stefan Birke berichtet über den gestrigen Einsatz (04. Dezember): Die FF Bönningstedt wurde um 18:25 Uhr zu einem PKW-Brand in die Kieler Straße/Schwarzer Weg alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr brannte das Fahrzeug im Motorraum, am rechten Reifen und dem Bereich des Armaturenbrettes mit offenen Flammen und starker Rauchentwicklung. Da das Fahrzeug quer in der Straßeneinmündung stand, musste die B 4 für die Dauer der Löscharbeiten voll gesperrt werden. Dies führte im Feierabendverkehr zu ... Mehr lesen »

Abfallinfo wird kreisweit verteilt

Statt der Fibel wird Info mit regionalen Abfuhrkalendern an alle Haushalte verteilt Die Ankündigung im letzten Jahr, die Abfallfibel nach 34 Jahren einzustellen, hat zu kreisweit zu lebhaften Diskussionen geführt. Es wurde deutlich, dass vielen Bürgern vor allen Dingen der ausgedruckte Abfuhrplan für den jeweiligen Wohnort ganz wichtig war und nicht alle Menschen die digitalen Möglichkeiten über die Homepage oder Abfall-App nutzen wollen. Die Kritik wurde aufgenommen und es ist jetzt eine neue, etwas schlankere ... Mehr lesen »

Bönningstedt: Feuer im Schwarzen Weg

Kombi brennt Aktuell (4. Dezember, 18.47 Uhr) ist die freiwillige Feuerwehr Bönningstedt mit Löscharbeiten im Schwarzen Weg beschäftigt. Dort brannte ein schwarzer Kombi. Der Fahrzeughalter und die Brandursache sind bisher unbekannt. Wer kann, sollte den Bereich weiträumig umfahren. Der Stau auf der Kieler Straße ist immens. aw Mehr lesen »

Bönningstedt: Weitere Sanierung der Sporthalle

Björn Kass ist Vorsitzender des Bau- und Wegeausschusses

Ausschusses für Bauwesen und Umweltschutz Die Schulsporthalle war Thema der letzten Sitzung des Ausschusses für Bauwesen und Umweltschutz unter dem Vorsitz von Björn Kass (CDU). Die Sanierung wird auch im kommenden Jahr weitergehen, denn es stehen noch wichtige Punkte aus: Die Dämmung des Dachbodens Im begehbaren Dachboden wurde Ende der 80er Jahre eine zusätzliche Dämmung –jedoch verkehrt herum – auf die bereits vorhandene Dämmung aufgebaut. Die alte Dämmung ist stark krebserregend. Aus diesem Grund ist ... Mehr lesen »

Kater Kasimir wird vermisst!

Wer hat ihn gesehen? Seit Montag, den 19.11. wird Kasimir in der Kieler Straße in Bönningstedt vermisst. Er ist 7 Jahre alt, kastriert und nicht gechipt. Kasimir ist ein Sumali-Mischling, braun getigert mit beigefarbenem Bauch. Besonderes Merkmal: ihm fehlt ein oberer Eckzahn. Wer Kasimir gesehen hat, meldet sich bitte bei seiner Familie, die ihn schmerzlich vermisst, unter der Telefonnummer 0172-402 27 38. Mehr lesen »

Quickborn: Polizei sucht angefahrenen Fußgänger

Polizeischild

Unfall auf der Kieler Straße Heute Morgen (3. Dezember) kam es in Quickborn zu einem Unfall zwischen einem Pkw und einem Fußgänger. Gegen 07.25 Uhr fuhr ein 38-jähriger Fahrer eines Vitos aus Quickborn einen Fußgänger im Bereich der Kreuzung Kieler Straße/Ellerauer Straße an. Nachdem der Fahrer sich kurz nach dem Befinden des Fußgängers erkundigt hatte, teilte er diesem mit, dass er nur kurz das Fahrzeug von der Unfallstelle entfernen werde und gleich zurückkomme. Als der ... Mehr lesen »

Aktueller Schuldenstand

Geld

Bönningstedter Finanzen Während der letzten Sitzung des Ausschusses für Finanz- und Personalwesen gab der Vorsitzende Karl-Heinz Franze (SPD) den aktuellen Schuldenstand der Gemeinde Bönningstedt bekannt: Es sind mit Stichtag 27. November 2018 genau 5.351.903,53 Euro. Zum Vergleich: am 18.09.2017 waren es noch rund 468.000 Euro mehr. aw Mehr lesen »

Mögliche Zuschüsse für den Kunstrasenplatz

Sportplatz muss dafür an den SV Rugenbergen verpachtet werden Während der letzten Sitzung des Schulverbands der Gemeinschaftsschule Rugenbergen war die Sanierung des Sportplatzes Thema. Er wird von der Schule und dem SV Rugenbergen genutzt. Neben der Fußballfläche muss auch die Tartanbahn komplett erneuert werden. Insgesamt entstehen laut Schätzung des Amtes Pinnau dafür Kosten in Höhe von rund 1,8 Millionen Euro. Förderanträge beim Kreis- und Landessportverband können jedoch nur gestellt werden, wenn der SV Rugenbergen Pächter ... Mehr lesen »

Buntes Weihnachtsleuchten in Bönningstedt

Stimmungsvolles Fest am Markt Der riesige Weihnachtsbaum auf dem Markt in Bönningstedt zog alle Blicke auf sich. Am Vormittag von den Kindern der Zwergenhütte und des evangelischen Kindergartens liebevoll geschmückt, wurden am Nachmittag des 30. Novembers die Lichter feierlich eingeschaltet. Sein Strahlen zauberte den kleinen und großen Besuchern des Festes ein Leuchten ins Gesicht. Es duftete nach Schmalzgebäck, Clementinen und Glühwein und ein nostalgisches Karussell drehte seine Runden. Die ansässigen Gewerbetreibenden hatte Buden aufgebaut, in ... Mehr lesen »

Tablets für Gemeindevertreter

Bönningstedt: Einführung der digitalen Gremienarbeit Die Mitglieder des Finanz- und Personalausschusses unter dem Vorsitz von Karl-Heinz Franze (SPD) sprachen sich während ihrer letzten Sitzung einstimmig dafür aus, der Gemeindevertretung zu empfehlen, Tablets für die digitale Gremienarbeit in der Gemeinde anzuschaffen. Die Gemeindevertreter nutzen bereits seit 2010 das Ratsinformationssystem Allris, über das alle Sitzungstermine und Sitzungsunterlagen bereitgestellt werden. Parallel dazu erhalten die Gremienmitglieder diese Unterlagen und die Einladungen zu den Sitzungen allerdings auch noch in gedruckter ... Mehr lesen »