Newsticker

Bundes- trifft Dorfpolitik

Niels Annen (SPD, Mitte) wirbt für die Europawahl Anlässlich des Neujahrsempfanges folgte Niels Annen (Jahrgang 1973) , Staatsminister im Auswärtigen Amt, einer Einladung der Bönningstedter SPD ins Bönningstedter Kulturzentrum. Zuerst begrüßte Axel Grassmann, SPD-Fraktionsvorsitzender im Gemeinderat, die Gäste – unter ihnen auch Ernst Dieter Rossmann, MdB für den Wahlkreis Pinneberg und Helge Neumann, stellvertretender Kreisvorsitzender aus dem Wahlkreis Pinneberg. Grassmann berichtete, dass Annen „mittlerweile zum dritten Mal“ zu Besuch sei und „das Publikum sich seitdem ... Mehr lesen »

Vortrag mit Bildern über Estland

Der Bönningstedter Seniorenbeirat lädt für Dienstag, 12. Februar, zu seiner nächsten Veranstaltung ein. Diesmal ist die Umweltpädagogin Dr. Katharina Heine zu Gast. Sie zeigt Bilder und berichtet von ihren Reisen nach Estland unter dem Motto „Estland – Meer, Moor und mehr“. Beginn im Alten Amtsgebäude, Ellerbeker Straße 20, ist um 15 Uhr. Der Eintritt ist frei. uts Mehr lesen »

Pinneberg und Segeberg – Anhalte- und Sichtkontrollen gehen erneut in die Verlängerung

Hasloh - Einbruch in Discounter - Zeugen gesucht

  Im Rahmen der Bekämpfung der Wohnungseinbruchskriminalität in den Landkreisen Pinneberg und Segeberg hat das Amtsgericht Bad Segeberg die sogenannten Anhalte- und Sichtkontrollen gemäß § 180 Abs. 3 LVwG mit Beschluss vom 5. Februar 2019 verlängert. Die bisherigen Kontrollen der Polizei fanden bei den betroffenen Verkehrsteilnehmern sowie bei den Anwohnern stets großen Zuspruch. Derartige Maßnahmen dienen der Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger, da sie einen wichtigen Beitrag leisten, Täter zu überführen und damit die Zahl ... Mehr lesen »

Die Polizei Hamburg warnt erneut vor Trickdieben und Trickbetrügern

Hasloh - Einbruch in Discounter - Zeugen gesucht

In jüngster Vergangenheit kam es vermehrt zu verschiedenen Formen des Trickdiebstahls zum Nachteil von Senioren. Bisher sind insbesondere Fälle, in denen sich die Täter als falsche Handwerker oder falsche Polizeibeamte ausgaben, bekannt. Nunmehr weisen die Ermittler darauf hin, dass es vermehrt zu Fällen im Zusammenhang mit dem sogenannten „Zettel-Trick“ gekommen ist. Zum Modus Operandi „Zettel-Trick“ Die überwiegend weiblichen Täter gehen unterschiedlich vor. Üblicherweise beobachten die Täterinnen ihr späteres Opfer, zumeist Senioren und ältere Bürger, wie ... Mehr lesen »

Preisskat beim TuS Hasloh

Schnell noch anmelden und tolle Tischpreise gewinnen: Am Freitag, 8. Februar, kommen im Vereinsheim des TuS Hasloh, Am Sportplatz 2, die Karten auf den Tisch. Beginn ist um 19.30 Uhr. Anmeldungen werden bis Mittwoch, 6. Februar unter Telefon (04106) 5311 oder per E-Mail an tus-hasloh@gmx.de angenommen. Der Einsatz pro Spieler beträgt 10 Euro. uts Mehr lesen »

Eine Festnahme nach versuchtem Tötungsdelikt in Hamburg-Schnelsen

Hasloh - Einbruch in Discounter - Zeugen gesucht

    Tatzeit: 02.02.2019, 18.00 Uhr, Tatort: Hamburg-Schnelsen, Wunderbrunnen Die Polizei hat am heutigen Tage einen 26-jährigen Deutschen vorläufig festgenommen, der im Verdacht steht, am vergangenen Samstag einen 22-jährigen Mann in einem Möbelgeschäft in Hamburg-Schnelsen schwer verletzt zu haben. Der Tatverdächtige offenbarte sich einem Betreuer gegenüber, der daraufhin die Polizei verständigte. Der 26-Jährige wurde durch die alarmierten Polizeibeamten vorläufig festgenommen und wird derzeit durch Beamte der Mordkommission vernommen. ots/ds Mehr lesen »

Ellerbek, Moordamm / Polizei erbittet Hinweise nach Einbruch in Einfamilienhaus

Hasloh - Einbruch in Discounter - Zeugen gesucht

Am Samstag, den 02.02.19, versuchte mindestens ein Mann gegen 00.15 Uhr in ein Einfamilienhaus in Ellerbek einzubrechen. Die Bewohnerin des Hauses im Moordamm wurde durch merkwürdige Geräusche geweckt. Sie schaltete im Haus die Beleuchtung an und konnte daraufhin einen Mann aus ihrem Garten flüchten sehen. Der Einbrecher war männlich, schlank, etwa 1,80 m groß und dunkel gekleidet. Eine Fahndung nach ihm blieb erfolglos. Der Sachschaden liegt bei 200 Euro. Gegenstände wurden nicht entwendet. Die Soko ... Mehr lesen »

Zeugenaufruf nach versuchtem Tötungsdelikt in Hamburg-Schnelsen

Hasloh - Einbruch in Discounter - Zeugen gesucht

Tatzeit: 02.02.2019, 18.00 Uhr Tatort: Hamburg-Schnelsen, Wunderbrunnen Die Polizei Hamburg fahndet nach einem bislang noch unbekannten Täter, der gestern Abend einem 22-jährigen Mann in Hamburg-Schnelsen eine Stichverletzung zugefügt und diesen schwer verletzt hat. Die Mordkommission des Landeskriminalamtes (LKA 41) hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Nach dem bisherigen Ermittlungsstand griff der unbekannte Täter den 22-Jährigen bei Verlassen eines Möbelgeschäftes im Ausgangsbereich aus bisher ungeklärter Ursache an und versetzte diesem einen Stoß in den Oberkörper. Der Täter ... Mehr lesen »

Schwerer Raub in Hamburg-Schnelsen – Zeugenaufruf

Hasloh - Einbruch in Discounter - Zeugen gesucht

Tatzeit: 31.01.2019, 18.00 Uhr – Tatort: Hamburg-Schnelsen, Königskinderweg Die Polizei Hamburg bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Nach einem schweren Raub in Hamburg-Schnelsen fahndet die Polizei nach zwei unbekannten Tätern, die gestern Abend ein Ehepaar in ihrem Haus überfallen haben. Das Raubdezernat der Region Eimsbüttel (LKA 134) hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen klingelte gestern Abend ein Paketbote an der Haustür eines älteren Ehepaares. Zunächst wies die 75-jährige Frau den ... Mehr lesen »

Bau- und Umweltausschuss Ellerbek: Gemeindliche Bauprojekte gehen voran

Während ihrer ersten Sitzung 2019 diskutierten die Mitglieder des Bau- und Umweltausschusses unter anderem zu diesen aktuellen Projekten: Ausbau des Schulradweges, Erweiterung der Kita, Ausbau der OGTS und Mehrgenerationenwohnen. Für den Schulradweg Ihlweg/Rugenbergener Mühlweg soll die Ausschreibung im Februar erfolgen. Bürgermeister Günther Hildebrand (FDP) wurde von den Ausschussmitgliedern einstimmig ermächtigt, einen entsprechenden Vertrag mit einem Ingenieurbüro zu schließen und bereits vor der nächsten Gemeindevertretersitzung Ende März Aufträge für die Erstellung des Radweges schnellstmöglich zu vergeben. ... Mehr lesen »

Gemeinsamer Erfolg des LKA 19 /Castle und der SoKo „Wohnung“ aus Schleswig-Holstein

Hasloh - Einbruch in Discounter - Zeugen gesucht

Drei Zuführungen wegen Einbruchdiebstahl Tatzeit: 24.01.2019, 19.00 – 19.44 Uhr Tatort: Kummerfeld (S-H), Hein-Meyer-Straße Das LKA 19/Castle nahm am vergangenen Donnerstag aufgrund eines Hinweises der spanischen Polizei und des Bundeskriminalamtes drei mutmaßliche chilenische Einbrecher (26, 31, 34) in Hamburg-Blankenese fest. Die SoKo „Wohnung“ der Polizei S-H übernahm die weitere Sachbearbeitung. Die spanische Polizei informierte das BKA (SO 11) darüber, dass es Hinweise zu einer Gruppe von drei Chilenen gebe. Diese standen im Verdacht, Einbruchdiebstähle in ... Mehr lesen »

Neues Trainingsprogramm: Fit mit dem Gerätezirkel

Wer innerhalb kurzer Zeit viel erreichen möchte was die persönliche Fitness anbelangt, sollte sich das neue Trainingsprogramm des Bönningstedter Sportvereins Rugenbergen (SVR) ansehen. Nagelneue Geräte ermöglichen ein effektives und einfaches Ganzkörpertraining. Mit einem persönlichen Trainingsplan, der auf die individuellen Ziele abgestimmt ist, können Muskeln aufgebaut, die Ausdauer verbessert oder der Rücken gekräftigt werden. Durch ein kostenloses Probetraining kann jeder für sich herausfinden, ob ihm der Sport an den Geräten Spaß macht. Außerdem hat der Verein ... Mehr lesen »