Newsticker

Erster Garagenflohmarkt in Hasloh

Einwohner verkaufen Schönes vor ihrer Haustür Am Samstag, den 5. Mai, findet von 11.00 bis 15.00 Uhr der erste Garagenflohmarkt in der Gemeinde Hasloh statt. Teilnehmen können Privatpersonen mit Wohnsitz in Hasloh. Die Stände dürfen auf dem eigenen Grundstück bzw. gemeinsam mit Nachbarn oder Freunden auf einem privaten Grundstück in Hasloh aufgebaut werden. Organisiert wird der Flohmarkt von der SPD, Anmeldungen sind noch bis zum 21. April telefonisch bei Astrid Schacht unter der Telefonnummer 677 ... Mehr lesen »

Sanierungen in der Dorfstraße

AKN

Sperrung des Fußwegs steht an In der Woche vom 23.bis 27. April wird der Fußweg von der Dorfstraße rüber zum AKN-Bahnhof saniert. Dazu muss die Strecke für diesen Zeitraum gesperrt werden. Bürgermeister Peter Liske teilte unserer Redaktion mit: „Über den Fußweg gab es viele Diskussionen, weil die umliegenden Grundstücke höher liegen, so dass Regenwasser nicht ablaufen kann. Der Weg ist bisher mangels Kanalisation nach Starkregen unpassierbar, so dass auch eine Befestigung alleine nichts nutzt.“ Die ... Mehr lesen »

Geldautomat in Schnelsen gesprengt

Zeugenaufruf! Gestern Nacht (12./13. April) um 3.10 Uhr haben Unbekannte einen Geldautomaten in der Pinneberger Straße in Schnelsen gesprengt und dabei Bargeld erbeutet haben. Aufgrund einer Alarmauslösung suchten Beamte des Polizeikommissariats 24 einen auf dem Parkplatz eines Discounters aufgebauten Geldautomaten auf. Sie stellten dort fest, dass der Automat offenbar durch eine Sprengung beschädigt und daraus Bargeld entwendet worden war. Die Höhe des entwendeten Geldbetrags steht derzeit noch nicht fest. Personen wurde durch die Sprengung nicht ... Mehr lesen »

Bönningstedt: Katze zugelaufen!

Wer vermisst diesen süßen Stubentiger?

Wer vermisst mich? Letzte Woche ist in der Kieler Straße in Bönningstedt eine (vermutlich noch junge) Katze zugelaufen. Wer vermisst sie/ihn? Der Finder hat das Tier ins Tierheim Elmshorn gebracht. Sie kann dort (nach Angabe von identifizierenden Details) abgeholt werden. Telefon: 04121-84 92 1. Ob das Tier gechipt ist, ist nicht bekannt. aw Mehr lesen »

Bönningstedt: Einladung zur Wahlarena

Bönningstedt Wappen

Kommunalwahl am 6. Mai Am 6. Mai 2018 ist Kommunalwahl in Schleswig-Holstein. Das Dorf-Geflüster führt erstmals vor einer Kommunalwahl eine Veranstaltung durch, in der die Wähler/innen zu Wort kommen. Die Bönningstedter Politiker stellen sich den kritischen Fragen ihrer Wählerinnen und Wähler. Für die BWG der Bürgermeisterkandidat Peter Liske Für die CDU der Bürgermeisterkandidat Rolf Lammert Für die SPD der Bürgermeisterkandidat Karl-Heinz Franze Wir laden Sie herzlich ein, Ihre Fragen zu allen Themen, die Ihnen in ... Mehr lesen »

Winzeldorf: Schildkröte Tom entlaufen

Tom ist etwas größer als ein Handteller und trägt einen grünen Punkt

Bitte stoppt ihn! Gestern Nachmittag (9. April) hat Tom, ein achtjähriger griechischer Landschildkröterich, das milde Wetter genutzt und sich von seinem Zuhause in der Winzeldorfer Straße auf Wanderschaft begeben. Wohin ist leider bislang unklar! Tom hat hinter dem Kopf einen kleinen grünen Markierungspunkt auf dem Panzer. Wer ihn (vermutlich in der Winzeldorfer Straße oder an der Kieler Straße) antrifft, möge seinen rasanten Ausbruchsversuch bitte stoppen! Tom ist etwas größer als ein Handteller. Hinweise nimmt Familie ... Mehr lesen »

Quickborn: Auto auf Parkplatz angefahren

Polizei

Polizei sucht Zeugen Gestern Mittag (09. April) ist es auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Pascalstraße zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem der/die VerursacherIn davongefahren ist. Gegen 13.15 Uhr hatte ein Quickborner seinen schwarzen VW Golf Kombi auf dem Parkplatz des Supermarktes abgestellt. Als der Fahrer nach einer Viertelstunde zu seinem Wagen zurückkehrte, wies dieser eine Delle in der Kofferraumklappe auf, die nach erster Einschätzung durch überstehende Teile des verursachenden Fahrzeuges oder herausragende Ladung ... Mehr lesen »

Aktuelles Stück des Theatervereins Rellingen

„Arsenik un ole Spitzen“ Den Klassiker „Arsen und Spitzenhäubchen“ spielt der Theaterverein dieses Jahr in der plattdeutschen Variante Die Premiere findet am Freitag, den 13. April um 19.30 Uhr im Rellinger Hof statt, die Aufführung am Samstag, den 14. April im Kulturtreff Ellerbek beginnt nicht wie sonst um 19.00 Uhr sondern erst um 19.30 Uhr! Alles scheint perfekt zu laufen im Leben des Theaterkritikers Martin Brauer. Er ist verliebt in die reizende Pastorentochter Ellen Harder. ... Mehr lesen »

Helgoland in Sicht

Tadday, 2016: Börteboot III

Ausstellung in der Drostei in Pinneberg Vernissage: Samstag, 28. April 2018, 16 Uhr (freier Eintritt) Ausstellungsdauer: 29. April – 10. Juni 2018
 (Mi-So, 11-17 Uhr, Eintritt 3 Euro, erm. 1,50 Euro, Schüler haben freien Eintritt) Helgoland war schon immer ein fruchtbarer und inspirierender Ort für Künstler. Deutschlands einzige Hochseeinsel, zum Kreis Pinneberg gehörend, ist voller Gegensätze: Einerseits Schutz- und Lebensraum für Mensch und Tier, gleichzeitig aber auch Ziel der Naturgewalten. Weitab vom Festland ist sie ... Mehr lesen »

Taschendiebstahl – Wie schütze ich mich?

Veranstaltung des Seniorenbeirats Da Taschendiebstahl heute in beliebten Urlaubsregionen weit verbreitet ist, hat der Seniorenbeirat der Gemeinde Bönningstedt vor Beginn der Sommerreisezeit für Dienstag, den 17. April, eine Informationsveranstaltung zu diesem Thema angesetzt. Referent ist Polizeioberkommissar Jörg Mangelmann aus der Präventionsabteilung der Polizeidirektion Bad Segeberg. Der Fachmann informiert die Anwesenden über gängige Praktiken der Ganoven und wie Betroffene sich am besten schützen können. Die Veranstaltung im Sitzungszimmer des Alten Amtsgebäudes, Ellerbeker Straße 20, beginn um ... Mehr lesen »

Hasloh: Flugzeug-Besatzung meldet Feuer am Boden

Manchmal kommt auch Gutes von oben   Die Hasloher sind zunehmend genervt von den Flugzeugen, die über die Gemeinde fliegen. Gestern zeigte sich jedoch: Die Crews werfen auch ein wachsames Auge auf die Gemeinde. Wie die Freiwillige Feuerwehr Hasloh berichtet, meldete die Besatzung eines Flugzeugs im Landeanflug auf den Hamburger Flughafen eine starke Rauchentwicklung am Boden. Durch die Leitstelle der Feuerwehr wurde das Gebiet eingegrenzt. Und schon während der Anfahrt war der Feuerschein erkennbar. Bei ... Mehr lesen »