Newsticker
Startseite | Schlagwörter Archiv: Ellerbek hilft

Schlagwörter Archiv: Ellerbek hilft

Ellerbek Hilft feierte

Fröhliches Beisammensitzen mit leckerem Essen

Buntes Frühlingsfest an der Kirche Die Ellerbeker Flüchtlingsinitiative „Ellerbek hilft“ feierte vorgestern (16. Juni) zum dritten Mal ihr großes Frühlingsfest. Und das Organisationsteam unter der Leitung von Gisela Brockmann hatte wieder ein tolles Programm auf die Beine gestellt: Die kleinen Besucher begeisterte das Kinderschminken, das Sackhüpfen und eine bunte Hüpfburg auf der Wiese vor der Dietrich-Bonhoeffer-Kirche. Besonders lustig wurde es beim traditionellen Schubkarren-Rennen. Die Großen saßen beisammen und klönten und probierten süße und herzhafte Gerichte ... Mehr lesen »

Buntes Frühlingsfest von „Ellerbek hilft“

Die bunte Hüpfburg lädd zum Toben ein

Große Sause am 16. Juni Die Flüchtlingsinitiative „Ellerbek hilft“ lädt zum dritten Mal zum Frühlingsfest ein. Am Samstag, den 16. Juni, von 14 bis 18 Uhr geht es auf dem Gelände der Dietrich-Bonhoeffer-Kirche am Verbindungsweg in Ellerbek wieder hoch her. Die Kleinen amüsieren sich köstlich beim Sackhüpfen oder Schubkarren-Wettrennen – wenn sie sich nicht gerade zum Spiderman schminken lassen oder sich in der Hüpfburg vergnügen. Auf die Großen warten ein europäisch-orientalisches Büffet und das eine ... Mehr lesen »

Ellerbeker feierten mit Geflüchteten

Fröhliches Frühlingsfest Die Ellerbeker Flüchtlingsinitiative „Ellerbek hilft“ hatte zum zweiten Mal zum großen Frühlingsfest eingeladen. Helfer, Geflüchtete und interessierte Ellerbeker klönten und hörten Musik zusammen. Für die Kleinsten gab es Kinderschminken, Spiele und eine bunte Hüpfburg auf der Wiese vor der Dietrich-Bonhoeffer-Kirche. Das internationale Buffet bot eine große Vielfalt süßer und herzhafter Gerichte für Klein und Groß. Toll: Auch Edeka Appel hatte Getränke und Essen beigesteuert. In der Kirche begrüßte Jörg Schnelle in der Doppelfunktion ... Mehr lesen »

„Bericht aus Berlin”

Ellerbek Hilft zu Besuch im Kanzleramt Heike Rix, die bei Ellerbek Hilft die Deutschkurse koordiniert und sich um schulische Belange kümmert, vertrat die Initiative bei einem Termin mit der Bundeskanzlerin. Hier schildert sie ihre Eindrücke: Etwas mulmig war mir schon während der Bahnfahrt nach Berlin. Die Bundeskanzlerin hatte eingeladen und ich wurde geschickt Ellerbek Hilft zu vertreten. Was würde auf mich zukommen und würde ich das in mich gesetzte Vertrauen vielleicht enttäuschen? Aber dann war ... Mehr lesen »

Wer will Nachhilfe geben?

Initiative „Ellerbek hilft“ sucht Verstärkung Während der gestrigen Sitzung (14. März) des Ellerbeker Schulausschusses berichtete Uwe Watteroth von der Arbeit der Flüchtlingsinitiative „Ellerbek hilft“. Einen großen Zuzug weiterer Flüchtlinge erwartet die Gemeinde momentan nicht. „Aber Familiennachzug wird im April ein Thema werden“, erklärte der Sprecher des Organisationsteams. Außerdem lud er die Anwesenden ein, am regelmäßig stattfindenden Café der Begegnungen teilzunehmen. Jeden zweiten Montag von 16.00-19.00 Uhr treffen sich interessierte Bürger im Gemeindezentrum im Verbindungsweg 7 ... Mehr lesen »

Lions spenden Laptops

Sprache effektiv lernen Bei den Bemühungen, den Geflüchteten in der Gemeinde das Erlernen der deutschen Sprache auf unterschiedlichen Wegen zu ermöglichen, hat die Initiative „Ellerbek hilft“ Unterstützung vom Lions Club Ellerbek Rellingen bekommen. Die Lions spenden acht fabrikneue Notebooks im Wert von über 3.000 Euro. Der Einsatz dieser Laptops erlaubt es Geflüchteten an Online-Deutschkursen des Deutschen Volkshochschul-Verbands teilzunehmen. Außerdem kann sich jeder Teilnehmer selbstständig auf die Deutschprüfungen des Goethe-Instituts vorbereiten. Darüber hinaus werden auch die ... Mehr lesen »

Flüchtlingskinder besuchen Pferde

Einladung nach Tangstedt Ein Dutzend Flüchtlingskinder und einige ehrenamtliche Mitarbeiter der Organisation „Ellerbek hilft“ machten sich mit dem Fahrrad auf den Weg nach Tangstedt, um dort einen Nachmittag bei Therapeutin Daniela Landgraf und ihren Pferden zu verbringen. Die Kinder sollten für ein paar Stunden abschalten und Spaß haben. „Der Kontakt zum Pferd als soziales Wesen kann viel bewegen“, erklärte die Therapeutin. „Pferde sind nicht wertend, sie leben im Moment und gehen vorurteilslos auf Menschen zu.“ ... Mehr lesen »

Ellerbek: Kleiderkammer heute geöffnet

Bringen oder mitnehmen Die Gruppe „Ellerbek hilft“ hat im Ellerbeker Clubraum, dem ehemaligen gastronomischen Betrieb am Rugenbergener Mühlenweg, eine Kleiderkammer eingerichtet. Heute Nachmittag (14. Juli) ist sie von 16 bis 18 Uhr geöffnet. Es können sowohl gute erhaltene, saubere Kleidungsstücke abgegeben werden als auch welche von Bedürftigen in Empfang genommen werden. Auf der Homepage www.ellerbek-hilft.de ist nachzulesen, was genau aktuell am dringendsten an Spenden benötigt wird. aw Mehr lesen »

Buntes Frühlingsfest in Ellerbek

Spaß für Klein und Groß Die Ellerbeker Flüchtlingsinitiative „Ellerbek hilft“ hatte bei schönstem Sonnenschein zum großen Frühlingsfest eingeladen. Auf der Wiese vor der Dietrich-Bonhoeffer-Kirche hatte Organisationsleiterin Regina Rudolph mit ihren Helfern ein buntes Unterhaltungsprogramm mit Spiel und Spaß für Klein und Groß zusammengestellt. Rasantes Schubkarrenrennen, Geschicklichkeitsspiele, eine Hüpfburg, Luftballontiere und Kinderschminken begeisterten die Besucher. Für die musikalische Untermalung sorgten Die Musikis und der Montagschor der Dietrich-Bonhoeffer-Kirchengemeinde sowie in Ellerbek lebende Flüchtlinge. Wer Hunger hatte konnte ... Mehr lesen »

Ehrenamtliche berichten über Flüchtlingsarbeit

Initiative “Ellerbek hilft“ Rund 80 Besucher waren im März in den Ellerbeker Kulturtreff gekommen, um sich über die Arbeit der Initiative “Ellerbek hilft“ zu informieren. Bürgermeister Günther Hildebrand (FDP) lobte die hervorragende Arbeit der ehrenamtlichen Helfer. Sie sind „toll organisiert“ und haben „ein Konzept erstellt, das sehr gut funktioniert und beispielgebend für andere Gemeinden des Kreisbezirks“ ist. Außerdem läuft die Zusammenarbeit der ehrenamtlichen Helfer und der Amtsvertreter gut. Aktuell sind der Gemeinde 41 Flüchtlinge zugewiesen, ... Mehr lesen »

Wieder ein “voller“ Erfolg!

Kinderkleidermarkt Ellerbek Der erste Kinderkleidermarkt in Ellerbek in diesem Jahr wurde wieder von vielen Schnäppchenjägern zum Shoppen genutzt. „Rund 300 schwangere mit Begleitpersonen waren es allein schon heute Morgen“, sagt Heike Möller vom Organisationsteam. Diese durften schon eine halbe Stunde vor den anderen die Halle stürmen. Verkaufen durfte diesmal nur, wer auch beim Auf- oder Abbau mithalf – und das wird auch in Zukunft so sein. „275 Helfer waren wir diesmal, 85 von ihnen waren ... Mehr lesen »