Newsticker
Startseite | Orte | Hamburg-Schnelsen (Seite 4)

Hamburg-Schnelsen

Was ist los im Hamburger Stadtteil Schnelsen? Das Lokalmagazin Dorf-Geflüster informiert nicht nur in der monatlich erscheinenden Printausgabe über das Leben diesseits und jenseits der Hamburger Stadtgrenze, sondern auch auf dieser Webseite. Hier lesen Sie, mit welchen Neuheiten die Schnelsener Geschäftsleute aufwarten, ob Bauarbeiten den Verkehr behindern und welche Messen, Lesungen oder Stadtteilfeste Spaß machen.

Bönningstedt / Kaltenkirchen – Trickdiebe erbeuten Smartphones

Schnelsen: Hausdurchsuchung
Freitagnachmittag (12.03.2021) ist es sowohl in Bönningstedt und Kaltenkirchen zu Trickdiebstählen gekommen, bei denen die Diebe Smartphones erbeutet haben. Bönningstedt – Gegen 16 Uhr betrat ein Unbekannter ein Sachverständigenbüro in der Kieler Straße. Der Mann redete in einer unbekannten Sprache auf den Angestellten ein und hielt zwei TV-Zeitschriften in den Händen. In einem unbeobachteten Moment nahm der Mann ein auf dem Schreibtisch liegendes Smartphone an sich und verließ das Gebäude. Der Mann stieg in einen ... Mehr lesen »<

Quickborn/Kummerfeld. Telefonbetrüger versprechen Senioren einen hohen Geldgewinn und erhalten mehrere tausend Euro „Vorsteuern und Gewinngebühren“ oder verlangen Codes von Internet-Geldkarten

Schnelsen: Hausdurchsuchung
Trickbetrügereien mit älteren Mitbürgern im Kreis Pinneberg In Quickborn und Kummerfeld ist es nach einem Mitte Januar 2021 bekannt gewordenen Fall nun zu weiteren Trickbetrügereien nach einem polizeilich bekannten Muster gekommen. So meldete sich seit November 2020 eine weibliche Person mehrfach bei einem 83jährigen Quickborner per Telefon und erklärte, dass der Rentner 151.000 Euro bei einer Versandhandel-Aktion gewonnen hat. Ähnlich verhielt es sich bei einer 80jährigen Seniorin aus Kummerfeld. Um den Betrag dem Konto des ... Mehr lesen »<

2. Bundesliga: Heutiges Spiel Heidenheim gegen Holstein Kiel abgesagt!

Unglaublich: Nach 10 Minuten Spielzeit 01:03 für Köln
Die Mannschaft von Holstein Kiel befindet sich nach positiven Corona-Befunden in Quarantäne. Im Rahmen der engmaschigen PCR-Testung der KSV Holstein wurden vier positive Befunde auf das COVID-19-Virus festgestellt. Die betroffenen Personen haben sich umgehend in Isolation begeben. Die zuständigen Gesundheitsbehörden haben dieses Infektionsgeschehen als Corona-Ausbruch deklariert und damit für die gesamte Mannschaft und Teile des Funktionsteams eine häusliche Quarantäne angeordnet. „Den betroffenen Personen geht es den Umständen entsprechend gut und sie haben keine oder nur ... Mehr lesen »<

Bönningstedt: Zeitungswagen mit 600 Exemplaren des DorfGeflüsters gestohlen

Zeitungswagen gestohlen
Das DorfGeflüster in eigener Sache: Heute, gegen 9.00 Uhr, wurde in der Kieler Straße (Höhe SV Wichert, gegenüber von Krümet) der Zeitungswagen unserer Verteilerfirma entwendet. Es befinden sich circa 600 Exemplare in diesem Wagen. Die Polizei ist benachrichtigt. Wir wären Ihnen dankbar, wenn Sie uns oder die Polizei Bönningstedt informieren würden, wenn Sie einen herrenlosen Zeitungswagen mit blauer Plane sehen. DANKE. DorfGeflüster: 01578 4467612 oder Polizei Bönningstedt: 040-35 62 75 20 Mehr lesen »<

Die Öffentlichkeitsfahndung nach Vermisster wurde aufgehoben

Quickborn - Öffentlichkeitsfahndung Rücknahme
Die seit gestern Vormittag (23.02.2021) vermisste Elisabeth D. aus Quickborn ist wieder da. Die Öffentlichkeitsfahndung wird hiermit zurückgenommen. Nach zunächst erfolglosen Fahndungsmaßnahmen im Quickborner Stadtgebiet wurde die 78-Jährige gestern Abend gegen 20:30 Uhr am Bahnhof in Hamburg-Bergedorf durch Polizeikräfte angetroffen und an ihre Angehörigen übergeben. Die Polizei bedankt sich bei allen Hinweisgebern und Medienvertretern für die Veröffentlichung der Fahndung. PM/ds Mehr lesen »<

Quickborn – Öffentlichkeitsfahndung nach Vermisster

Quickborn - Öffentlichkeitsfahndung Rücknahme
Seit heute Morgen (23.02.2021) um 10.10 Uhr ist aus einem Pflegeheim im Quickborner Klingenberg die 78-jährige Elisabeth D. spurlos verschwunden. Die Frau ist orientierungslos und lebt in der Vergangenheit. Die 78-jährige ist eine erfahrene Bahnfahrerin. Aufgrund ihrer Orientierungslosigkeit und nicht witterungsangepasster Bekleidung ist derzeit von einer hohen Eigengefährdung auszugehen. Frau D. benötigt des Weiteren dringend ihre Medikamente, sie war zum Zeitpunkt ihres Verschwindens wie folgt bekleidet: – braungrau karierte Hose – beiger Pullover mit V-Ausschnitt ... Mehr lesen »<

Hasloh: Flüchtiger Autofahrer nach Verfolgungsfahrt gestellt

Schnelsen: Hausdurchsuchung
Während der Unfallaufnahme fährt flüchtiger Fahrer erneut am Unfallort vor und kann nach Verfolgungsfahrt gestellt werden. Am Montag, den 22.02.2021, gegen 19.40 Uhr, befuhr der Fahrer eines Pkw Kia Sportage die Dorfstraße in Richtung Kieler Straße und kam in Höhe der Hausnummer 42 nach links vom Fahrstreifen ab. Dort kam es zu einem heftigen Aufprall mit einem geparkten Pkw Audi A 4 eines 41jährigen Buxtehuders. Die Fahrzeuge verkeilten sich ineinander. Der verursachende Autofahrer löste nach ... Mehr lesen »<

WARNUNG: Landesfeuerwehrverband warnt vor trügerischem Eis

Foto: So wie bei bei einer Übung auf dem Foto sollte sich eingebrochenen Personen nur liegend genähert werden. Archivfoto: LFV SH
Der Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein warnt dringend vor dem Betreten von Eis flächen: Trotz der Minusgrade sind diese aktuell noch viel zu dünn; es droht Einbruchgefahr. Auch der leichte Frost der letzten Tage trägt kurzfristig nicht dazu bei, dass die Eisdecken auf Seen oder Flüssen tragfähig werden. Die Aussichten für die nächsten Tage mit Regen / Schnee und Temperaturen nur um den Gefrierpunkt versprechen keine wesentlichen Verbesserungen der Eislage. Betreten Sie nur Flächen, die freigegeben wurden! Besonders ... Mehr lesen »<

WARNUNG: Hinweis auf Qualitätsmangel bei bestimmten KN95-Masken

WARNUNG: Hinweis auf Qualitätsmangel bei bestimmten KN95-Masken
Nach dem Hinweis aus einem Gesundheitsamt über im Umlauf befindliche mangelhafte KN95-Masken informiert das Gesundheitsministerium: Masken mit der Bezeichnung KN95 Protective Mask, Model No: ZX-168, GB-2626-2006 sollten derzeit nicht genutzt werden. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass diese aufgrund deutlicher Mängel ihre Funktion nicht erfüllen und dadurch die Übertragung einer Infektion begünstigen. Die Masken entsprechen nach den derzeitigen Kenntnissen auch nicht den Anforderungen der geltenden SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung, dürfen also beispielsweise auch nicht in Pflegeeinrichtungen eingesetzt werden. ... Mehr lesen »<

Gnadenhof in Ellerbek – Refugium für ausgediente Nutztiere

Gnadenhof in Ellerbek
Acht Schafe und sechs Ziegen ziehen neuerdings Aufmerksamkeit auf sich und kommen neugierig ans Gatter, wenn interessierte Spaziergänger stehenbleiben. Diese tierischen Nachbarn haben – zusammen mit Gänsen, Lauf- und Zwergenten, Hühnern und Kaninchen auf dem Gnadenhof am Rugenbergener Mühlenweg ein neues Zuhause gefunden. Initiator und Betreiber des Gnadenhofes ist André Freihoff. Der 21-jährige Ellerbeker hat die rund ein Hektar große Weidefläche gepachtet und um den Jahreswechsel herum seine Auffangstation eröffnet. Die Tiere stammten aus schlechten ... Mehr lesen »<

Bönningstedt/Rellingen – Zeugen nach Einbrüchen gesucht

Schnelsen: Hausdurchsuchung
Am Mittwoch (20.01.2021) ist es in Rellingen und Bönningstedt zu Einbrüchen bzw. Einbruchsversuchen gekommen, zu denen die Kriminalpolizei nach Zeugen sucht. Rellingen – Im Kiefernweg in Rellingen bemerkten die Bewohner der Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses bei ihrer Rückkehr um 18.55 Uhr eine Person, die versuchte, gewaltsam in die unbeleuchtete Wohnung einzudringen. Die Fahndung mit mehreren Streifenwagen verlief erfolglos. Bönningstedt – Zwischen 07.30 und 19.35 Uhr verschafften sich Unbekannte unberechtigten Zutritt zu einem Reihenhaus im Rachoniweg. Nach ... Mehr lesen »<