Newsticker

Gestriger Brand in Ellerbek

69 Feuerwehrleute vor Ort Wie bereits berichtet, wurde die FF Ellerbek gestern (03. November) zu einem Einfamilienhaus alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte kam bereits eine starke Rauchentwicklung aus dem Obergeschoss. Zur weiteren Unterstützung wurde zeitnah die Feuerwehr Bönningstedt mit ihrer Drehleiter nachgefordert. Das Feuer hatte sich im Obergeschoss ausgebreitet und wurde mit Hilfe eines C-Rohrs unter schwerem Atemschutz gelöscht. Mittels einer Wärmebildkamera wurde das Dach des Einfamilienhauses von der Bönningstedter Drehleiter aus auf mögliche ... Mehr lesen »

Heftiger Schwelbrand in Ellerbek

Alarmierung der Feuerwehr mittels Sirene Heute am späten Nachmittag (03. November) kam es in der Danziger Straße in Ellerbek zu einem heftigen Schwelbrand in einem Einfamilienhaus. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Ellerbek mussten  das Gebäude unter Atemschutz betreten und forderten die Drehleiter aus dem benachbarten Bönningstedt an, um den Brandherd von oben bekämpfen zu können. Der Brand wurde vermutlich durch Schweißarbeiten ausgelöst, die Bewohner konnten das Haus selbstständig verlassen. Mehr lesen »

Schaurige Gestalten

Halloweenfeier im KiJu Appetit auf Spinnennetz mit Staub und dazu einen Becher Würmerschleim? Diese leckeren Köstlichkeiten und viele mehr gab es gestern (02. November) im Bönnigstedter KiJu. Und die Gästeschar aus Skeletten, gruseligen Bräuten, Zauberern, schwarzen Katzen und Gespenstern war begeistert davon. Ebenso von der „Reise in die Unterwelt“ – einer Abwandlung des Spiele-Klassikers „Reise nach Jerusalem“. Ein Höhepunkt der diesjährigen Halloweenparty war natürlich die Wahl des schaurigsten Kostüms. KiJu-Leiterin Tinka Niehusen und ihre Helfer ... Mehr lesen »

Erleben mit allen Sinnen für Ein- bis Zweijährige

Kurs der Familienbildung in Rellingen Ob mit selbstgemachter Fingerfarbe, Matsch in vielen Variationen, Wasser in allen Formen oder Spaß mit Blättern, Holz und der Zauberpampe: in entspannter Atmosphäre entdecken Eltern und Kinder gemeinsam ihre Sinne.
Auf vielfältige Weise wird die Wahrnehmungsentwicklung der Kinder angeregt und gefördert, wobei die Freude und der Spaß im Vordergrund stehen. Das gegenseitige Kennenlernen kommt natürlich nicht zu kurz, und es gibt genug Raum, um Erfahrungen und Beobachtungen auszutauschen und mit in ... Mehr lesen »

Nachfragen in Sitzungen bald möglich

Änderung der Einwohnerfragestunde Bisher haben Bürger während der Sitzungen der Gemeindevertretung und der Ausschüsse nur am Anfang der jeweiligen Veranstaltung die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Dies soll sich nun auf einen gemeinsamen Antrag von CDU und SPD hin ändern. So sollen interessierte Bürger auch am Ende des öffentlichen Teils der Sitzungen noch einmal die Möglichkeit bekommen, Fragen zu den vorher diskutierten Themen stellen zu können. Das macht Sinn, denn viele Fragen kommen ja gerade erst ... Mehr lesen »

Ämter in Quickborn, Bönningstedt und Hasloh schließen vorübergehend

Vom 23.11. bis 01.12.2018 komplett geschlossen Bereits ab dem 15.11. ab 13.00 Uhr können keine Pässe und Ausweise ausgestellt werden   Die Stadt Quickborn gibt bekannt: Die Stadtverwaltung Quickborn macht das Einwohnermeldeamt fit für die Zukunft. Wegen der dafür notwendigen umfangreichen Softwareumstellung ab Mitte November wird darauf aufmerksam gemacht, dass das Einwohnermeldeamt in Quickborn sowie das Bürgerbüro in Bönningstedt und Hasloh vom 23.11. bis voraussichtlich 01.12.2018 komplett geschlossen sind und bereits ab dem 15.11. ab ... Mehr lesen »

Funkturm in Winzeldorf?!

Bönningstedt Wappen

Nur 200 Meter von den Häusern entfernt Während der letzten Bönningstedter Gemeindevertretersitzung war ein möglicher Funkturm im Ortsteil Winzeldorf Thema. Auf die Frage zum aktuellen Sachstand in dieser Angelegenheit berichtete Bürgermeister Rolf Lammert (CDU), dass eine Tochtergesellschaft der Telekom vor etwa einem Jahr angefragt hätte. Sie will einen Turm – ähnlich dem umstrittenen in Schnelsen – dort aufstellen. Der Turm würde rund 200 Meter von den nächstgelegenen Häusern entfernt stehen. Die dafür nötige Überfahrtsgenehmigung über ... Mehr lesen »

Motorradfahrer dreht auf

Polizeikelle

Zeugenaufruf Am Samstag, den27. Oktober, gegen 15.45 Uhr fiel einer Funkstreifenbesatzung auf der A7 ein Motorradfahrer auf, der im Blaustellenbereich Höhe Nützen Richtung Hamburg zwischen den fahrenden Pkw Slalom fuhr, um schneller voran zu kommen. Dabei gefährdete er die andern Verkehrsteilnehmer. Die Beamten nahmen die Verfolgung auf. An der AS Hennstedt-Ulzburg wollte der Motorradfahrer die Autobahn verlassen. Als er den aufschließenden Streifenwagen bemerkte, beschleunigte er jedoch erneut auf bis über 200 km/h und fuhr letztendlich ... Mehr lesen »

Gemischter Chor Bönningstedt: Tolles Konzert

Musik, Musik, Musik Wenn die Tage kürzer und der Wind kräftiger werden, ist es Zeit für das traditionelle Jahreskonzert des Gemischten Chors Bönningstedt – denn was hilft am besten gegen den Herbstblues? Fröhliches Singen! Und so waren auch in diesem Jahr wieder viele Besucher in die Aula der Gemeinschaftsschule Rugenbergen gekommen. Zu Gast beim Gemischten Chor Bönningstedt war diesmal das Akkordeonorchester Harmonie der VHS Tornesch-Uetersen. Gemeinsam hatten sie ein abwechslungsreiches Programm mit Liedern verschiedener Jahrzehnte ... Mehr lesen »

Quickborn: Angriff mit Messer

Polizeischild

Fußgängerin attackiert Auto-Insassin Vorgestern (Samstag, den 27. Oktober), kam es in Quickborn zu einer gefährlichen Körperverletzung. Eine 21-Jährige aus Quickborn soll mit einem Messer eine 28-Jährige aus Bad Segeberg verletzt haben. Der Vorfall soll sich in einem Pkw im Bereich der Kreuzung Friedrichsgaber Straße/Ulzburger Landstraße ereignet haben. Die Angreiferin soll dort gegen 01.20 Uhr als Fußgängerin gestanden und die in einem Pkw sitzende 28-Jährige mit dem Messer angegangen sein. Der Fahrer des Pkw konnte den ... Mehr lesen »

Zu Besuch in Crivitz

Fahrt in die Partnergemeinde Traditionell besuchen sich die Bürger der Partnergemeinden Bönningstedt und Crivitz wechselseitig am 3. Oktober. Diesmal waren die Bönningstedter dran, in den Bus zu steigen. Bei schönstem Sonnenschein kamen die 24 Teilnehmer in Crivitz an und wurden von Bürgermeisterin Britta Brusch-Gamm und rund 30 anderen Crivitzern begrüßt. Nach einem gemeinsamen Spanferkel-Essen begann der Rundgang durch den Ortsteil Kladow, der bei diesem Besuch im Mittelpunkt stand. In der Kladower Kirche hielt Norbert Wolfram ... Mehr lesen »

Laternelaufen im strömenden Regen

„Das kennen wir schon“ Als sich die kleinen und großen Hasloher am Freitagabend (26. Oktober) zum jährlichen Laternelaufen auf dem Parkplatz der Schule versammelten, goss es in Strömen. Aber getreu dem Motto „Es gibt kein schlechtes Wetter nur schlechte Kleidung“ waren alle entsprechend angezogen und nahmen die Sache mit Humor „Das kennen wir schon, das war in den letzten Jahren auch immer so“, war mehr als einmal zu hören. Also ging es auch diesmal in ... Mehr lesen »