Newsticker

Kreis Pinneberg – Vermehrte Aufbrüche von Milchautomaten

Bönningstedt: Milchautomat aufgebrochen

Zwischen dem 07. und 08. Mai ist es in Bönningstedt, Borstel-Hohenraden und Appen zu drei Aufbrüchen von Milchtankstellenautomaten gekommen. Bönningstedt – Bio-Hof Langeloh „Enttäuschend haben wir heute Morgen festgestellt, dass unser Milchautomat ein zweites Mal aufgebrochen wurde… es gibt erstmal keine Milch zu kaufen! Unsere einzige Zeugin ist Schneeflocke …“, so die Eigentümer des Bio-Hofes Langeloh. Borstel-Hohenraden Der Automat in Borstel-Hohenraden befindet sich in der Quickborner Straße auf einem Bauernhof. Bislang unbekannte Täter näherten sich ... Mehr lesen »

Auch Hamburger Senat lockert weitere Corona-Beschränkungen

Kreis Pinneberg: CoronaApp ernst nehmen

„Das haben wir uns durch viel Disziplin erarbeitet“, sagte Gesundheitssenatorin Cornelia Prüfer-Storcks (SPD): Die Menschen in Hamburg können in der Corona-Krise nach Wochen der Einschränkungen neue Freiheiten genießen. Der Senat beschloss heute weitere Lockerungen bei Kontaktbeschränkungen, Restaurants, Sport, Geschäften und Altenheimen. Ab Mittwoch dürfen sich auch wieder Mitglieder zweier unterschiedlicher Haushalte treffen, ohne dabei einen Mindestabstand von 1,50 Meter einhalten zu müssen. Bislang war dies nur mit Menschen aus dem eigenen Haushalt oder alleine mit ... Mehr lesen »

Coronavirus: Unser Weg für Schleswig-Holstein

Kreis Pinneberg: CoronaApp ernst nehmen

Mit einem offenen Brief haben sich Ministerpräsident Günther und seine Stellvertreter, Monika Heinold und Dr. Heiner Garg, an die Bürger gewandt. Liebe Schleswig-Holsteinerinnen und Schleswig-Holsteiner, die Verbreitung des neuartigen Coronavirus hat uns alle vor große Herausforderungen gestellt. Unser aller Ziel musste es sein, das Tempo der Infektionsausbreitung zu verlangsamen. Die Landesregierung hat dazu im März 2020 umfassende Regelungen beschlossen. Das hatte in den vergangenen Wochen einschneidende Folgen für fast alle Lebensbereiche – angefangen bei unserem ... Mehr lesen »

Bönningstedt/Ellerbek: Gottesdienste gehen weiter

Pastorin Dr. Birgit Vočka und Christopher Fockund Pastor Christopher Fock

Am Sonntag, 10. Mai, ist es endlich soweit: Die Kirchen dürfen wieder Gottesdienste feiern. „Seit Corona gibt es ja ganz viele neue Sachen im Internet“ berichtet Pastorin Vočka aus Ellerbek, „aber ein Gottesdienst in der Kirche ist doch etwas anderes“ ergänzt Pastor Fock aus Bönningstedt. Nach den aktuellen Verordnungen aus Kiel dürfen nun wieder „richtige“ Gottesdienste gefeiert werden. Allerdings mit Einschränkungen: Abstand halten und Hygieneregeln einhalten. „Am merkwürdigsten wird es sein, dass wir nicht singen ... Mehr lesen »

Kreis Pinneberg – Soko-Wohnung sucht Eigentümer von Schmuck

Quickborn: Mord auf Reiterhof

Das Sachgebiet 4 der Kriminalpolizei Pinneberg (vormals Sonderkommission Wohnung) sucht Eigentümer von mutmaßlichem Diebesgut. Hintergrund ist eine Einbruchsserie in Wohnhäuser im Großraum Hamburg mindestens seit Herbst 2019. Nach monatelangen intensiven Ermittlungen und verschiedenen operativen Maßnahmen zur Ermittlung der Gruppierung gelang die Festnahme der zunächst unbekannten Einbruchstäter am 27. Februar 2020. Näheres ist der damaligen Pressemitteilung vom 02. März 2020 unter folgendem Link unmittelbar zu entnehmen: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/19027/4535529 In Ergänzung der damaligen Pressemitteilung ist anzumerken, dass sich ... Mehr lesen »

Tourismus und Gastronomie können ab 18. Mai unter Auflagen wieder starten:

Corona - Lockerungen in Schleswig Holstein

Ministerpräsident Günther stellt Lockerungen im Landtag vor In Schleswig-Holstein sollen ab Montag, 18. Mai, der Tourismus und die Gastronomie unter Auflagen wieder starten. Das sagte Ministerpräsident Daniel Günther heute (7. Mai) im Landtag in Kiel. Das Einreiseverbot für touristische und Freizeitzwecke wird aufgehoben. „Es ist an der Zeit, das gesamte gesellschaftliche und wirtschaftliche Leben unseres Landes in den Blick zu nehmen und den Weg Schleswig-Holsteins zu gestalten“, sagte Günther. Bereits an diesem Sonnabend (9. Mai) ... Mehr lesen »

Ellerbek: STADTRADELN -Info des OrgaTeams

Ellerbek: Stadtradeln

Liebe Radlerinnen und Radler! STADTRADELN vom 18. Mai – 7. Juni 2020: Ellerbek ist wieder dabei. Aufgrund der Coronakrise wird das diesjährige STADTRADELN sich allerdings etwas anders gestalten. Die Eröffnungstour am 18. Mai 2020 und weitere Gruppenfahrten müssen leider ausfallen. Ebenso wird die geplante Fahrradsternfahrt nach Hamburg am 7.Juni 2020 nicht stattfinden. Gerade in dieser Zeit zeigen sich die vielen Vorzüge des Radfahrens. Neben dem Klimaschutz hält es unseren Körper und Geist fit und unterstützt ... Mehr lesen »

Corona – Weitere Senioreneinrichtung im Kreis Pinneberg betroffen

Corona - Lockerungen in Schleswig Holstein

Infektionen in Appen bestätigt Bisher sind im Kreis Pinneberg drei Senioreneinrichtungen vom Coronavirus betroffen gewesen. Seit Montag, 4. Mai, ist bestätigt, dass das Virus den Weg in eine weitere Seniorenresidenz gefunden hat. Betroffen ist eine größere Einrichtung in der Gemeinde Appen. Die ersten Verdachtsfälle wurden bereits Anfang letzter Woche beobachtet. Daraufhin hat das Gesundheitsamt des Kreises Pinneberg umfangreiche Testungen vorgenommen; die Ergebnisse liegen jetzt vor. Insgesamt 11 Bewohner*innen und 3 Mitarbeiter*innen sind infiziert. Von den ... Mehr lesen »

Zeugenaufruf nach bewaffnetem Überfall auf Tankstelle in Hamburg-Schnelsen

Quickborn: Mord auf Reiterhof

Tatzeit: 01.05.2020, 21.37 Uhr, Tatort: Hamburg-Schnelsen, Schleswiger Damm Am 1. Mai überfiel ein bislang unbekannter Täter in Schnelsen eine Tankstelle. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen betrat der maskierte Täter die Tankstelle, bedrohte den Kassierer (18) mit einer Schusswaffe und forderte ihn zum Öffnen der Kasse auf. Vermutlich um seiner Forderung Nachdruck zu verleihen, begab der Täter sich hinter den Verkaufstresen und schlug mit der Waffe zuerst ... Mehr lesen »

Ungewöhnliche Zeiten – ungewöhnliche Darbietungen

Gottesdienst und Musik im Haus am Rehhagen

Gottesdienst, Musik und Geburtstagsständchen Da die Bewohner im Alten- und Pflegeheim ´Haus am Rehhagen` auch von der „Kein Kontakt-Sperre“ betroffen sind, hat sich die Leiterin des Seniorenheims Nicole Brügge etwas Nettes einfallen lassen. Gottesdienst mit Pastor Florian Niemöller von der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Quickborn-Hasloh und Lieder zum Mitsingen mit der Musikerin Doris Böller im Garten – und das bei schönstem Sonnenschein. Dutzende Bewohner verfolgten die Darbietungen auf den Balkonen und sangen und klatschten fröhlich mit. ds Mehr lesen »