Newsticker
Startseite | Orte | Hamburg-Schnelsen (Seite 12)

Hamburg-Schnelsen

Was ist los im Hamburger Stadtteil Schnelsen? Das Lokalmagazin Dorf-Geflüster informiert nicht nur in der monatlich erscheinenden Printausgabe über das Leben diesseits und jenseits der Hamburger Stadtgrenze, sondern auch auf dieser Webseite. Hier lesen Sie, mit welchen Neuheiten die Schnelsener Geschäftsleute aufwarten, ob Bauarbeiten den Verkehr behindern und welche Messen, Lesungen oder Stadtteilfeste Spaß machen.

Hasloh: UKRAINE HILFE

Spenden für die Ukraine – Medikamente und Drogerieartikel
Bürgerinformation der Gemeinde Hasloh, Garstedter Weg 16a, 25474 Hasloh Hasloh, den 28.02.2022 Ansprechpartner für diese Bürgerinfo: Kay Löhr , Tel.: 04106 / 611-264 Ukraine Hilfe Liebe Hasloherinnen und Hasloher, der Einmarsch in die Ukraine hat uns alle überrascht und entsetzt. Aus dem Kriegsgebiet flüchten viele Menschen, vor allem Mütter mit Kindern. Die internationale Solidarität ist enorm. Die Gemeinde Hasloh will und muss Kriegsflüchtlinge aufnehmen. Hier muss schnell und umfassend geholfen werden. Wann und in welcher ... Mehr lesen »<

Ellerbek/Hamburg: Vollstreckung mehrerer Haftbefehle und Durchsuchungsbeschlüsse aufgrund des Verdachts des Drogenhandels

Bönningstedt - Polizei sucht flüchtigen Unfallverursacher und Zeugen nach Parkrempler
Ermittler des Rauschgiftdezernats (LKA 68) haben am Freitag (25.02.22) fünf Haftbefehle und 29 Durchsuchungsbeschlüsse wegen des Verdachts des gewerbsmäßigen Drogenhandels im Hamburger Stadtgebiet (überwiegend nordwestliche Stadtteile) und Ellerbek (Schleswig-Holstein) vollstreckt. Hierbei stellten sie umfangreiches Beweismittel sicher. Intensive Ermittlungen hatten die Beamten zu einer Gruppe Männer geführt, die im Verdacht steht, gewerbsmäßig mit Betäubungsmitteln gehandelt zu haben. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen ist ein 25-jähriger Deutscher verdächtig, mindestens sieben Mittätern im Alter zwischen 24 und 38 ... Mehr lesen »<

Bönningstedt: Unfall durch Trunkenheit am Steuer

Bönningstedt - Polizei sucht flüchtigen Unfallverursacher und Zeugen nach Parkrempler
Ein Autofahrer hat in der Nacht von Samstag auf Sonntag (26./27.02.22) mit seinem PKW auf der Kieler Straße in Höhe Goosmoortwiete zwei Fahrzeuge aufeinander geschoben. Es wurde niemand verletzt. Der aus Richtung Hamburg kommende Unfallfahrer krachte in die parkenden Fahrzeuge auf der Kieler Straße. Er prallte auf das Heck eines parkenden Fahrzeugs, das wiederum mit einem weiteren Auto kollidierte. An allen drei Pkw entstand Sachschaden. Zeugen, die den Vorgang beobachtet haben, alarmierten die Polizei, die ... Mehr lesen »<

Bönningstedt – Blutprobe nach Ruhestörung

Bönningstedt - Polizei sucht flüchtigen Unfallverursacher und Zeugen nach Parkrempler
Im Rahmen der Einsatzwahrnehmung aufgrund einer Ruhestörung stellte die eingesetzte Streife des Polizeireviers Rellingen am frühen Sonntagmorgen einen Verdacht der Trunkenheit in der Ellerbeker Straße in Bönningstedt fest. Anwohner hatten sich um 03.45 Uhr über den anhaltenden Lärm durch einen Pkw beschwert. Der graue Mercedes mit Winsen-Luher Kennzeichen (WL) würde bereits seit einer halben Stunde vor Ort mit laufendem Motor stehen und mittlerweile qualmen. Als die Beamten an den Wagen herantraten, gab der Fahrer im ... Mehr lesen »<

WICHTIG: Impftermin am Samstag, 12. Februar 2022 in Bönningstedt

WICHTIG: Impftermin am Samstag, 12. Februar 2022 in Bönningstedt
Es wird wieder geimpft! Morgen am Samstag, 12.Februar, wird in Bönningstedt wieder gegen Corona geimpft. 1. Impfung, 2. Impfung und Booster-Impfung. In der Zeit von 10.00 bis 16.00 Uhr in der Simon-Petrus Kirche, Ellerbeker Str. 12. Alle Infos und Anmeldung unter www.svrugenbergen.de – oder einfach vorbeikommen. Mehr lesen »<

Eis essen im Sommer kann jeder! Start der Wintersaison im EISTRAUM

Start der Wintersaison im EISTRAUM
Anzeigensonderveröffentlichung Morgen am Freitag, den 11. Februar 2022 eröffnet Sandra in ihrem „EISTRAUM“ die 27. Eissaison. Wenn Sie mögen, gemeinsam mit Ihnen! Das Eistraum-Team freut sich schon riesig, Sie wieder mit leckeren Eisträumereien verwöhnen und überraschen zu dürfen. Freuen Sie sich auf: -Eis aus eigener Herstellung auch Vegan, gluten und laktosefrei -Hausgebackenen Blechkuchen und frische Butterwaffeln -Kaffee und Teespezialitäten/Chai Latte -Wein, Sekt und Aperol Spritz… -Eistorten individuell nach Ihren Wünschen -Mobilen Eistresen für Ihre Feier ... Mehr lesen »<

Schnelsen: Zeugenaufruf nach versuchtem Raub auf Tankstelle

Bönningstedt - Polizei sucht flüchtigen Unfallverursacher und Zeugen nach Parkrempler
Tatort: Hamburg-Schnelsen, Pinneberger Straße Tatzeit: 30.01.2022, 21:01 Uhr Die Polizei Hamburg fahndet nach einem bislang unbekannten Mann, der gestern Abend versucht hat, eine Tankstelle in Hamburg-Schnelsen zu überfallen. Die Ermittlungen führt das für die Region zuständige Raubdezernat (LKA 134). Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen betrat der Mann den Verkaufsraum der Tankstelle und sah sich bis zum Verlassen anderer Kunden die Auslagen in den Regalen an. Als er schließlich alleine mit der im Kassenbereich stehenden ... Mehr lesen »<

28-Jähriger in Bönningstedt verhaftet

Bönningstedt - Polizei sucht flüchtigen Unfallverursacher und Zeugen nach Parkrempler
Encrochat-Verhaftungen reißen nicht ab: 200. Tatverdächtiger in Untersuchungshaft. Am Donnerstagmorgen wurde der 200. Tatverdächtige im Zusammenhang mit Encrochat-Ermittlungen in Bönningstedt verhaftet. Aber auch drei weitere Verdächtige befinden sich seit gestern in Untersuchungshaft. Durch die Entschlüsselung des Kryptodienstes waren vier 26, 28, 30 und 33 Jahre alte Deutsche als mutmaßliche Großdealer in den Fokus der Strafverfolgungsbehörden geraten. Ihnen wird vorgeworfen, zwischen April und Juni 2020 an dem Umschlag von insgesamt knapp 225 Kilogramm Marihuana, über 14 ... Mehr lesen »<

Ellerbek/Schenefeld – Trickdiebstähle durch falsche Bauarbeiter

Bönningstedt - Polizei sucht flüchtigen Unfallverursacher und Zeugen nach Parkrempler
Am Montag, den 24.01.2022, ist es sowohl in Schenefeld als auch in Ellerbek zu Trickdiebstählen durch angebliche Handwerker zum Nachteil von älteren Menschen gekommen. Ellerbek – Kurz vor 11:00 Uhr klingelte ein angeblicher Bauarbeiter bei einer Seniorin im Ginsterweg. Angeblich sei es auf der Straße zu einem Wasserschaden gekommen. Er müsse die Leitungen im Haus der älteren Dame überprüfen, um einen Schaden im Gebäude ausschließen zu können. Daraufhin ließ die Geschädigte den Mann ins Haus, ... Mehr lesen »<

Bönningstedt: Eis essen im Sommer kann jeder!

Eiscafe Bönningstedt Am Markt: Saisoneröffnung
Jetzt hat die Wintersaison begonnen! Bönningstedts Eiscafés öffnen ihre Dielen. Schneetreiben, Regen und Kälte kann einen richtigen Eisnascher nicht erschüttern. Eis essen im Winter macht stressfrei und gute Laune! Das Eiscafé Bella Italia Am Markt eröffnet am Freitag, den 21.01.2022, die Saison. Bei Francesco dürft ihr Euch auf leckere selbstgemachte italienische Eiskreationen freuen, unter anderem auch Veganes Eis – laktose- und glutenfrei. Neben den verschiedenen hausgemachten Eissorten, gibt es natürlich auch wieder die köstlichen selbstgemachten ... Mehr lesen »<

Hasloh/Uetersen: Betrug und versuchter Betrug durch falschen Bankmitarbeiter

Bönningstedt - Polizei sucht flüchtigen Unfallverursacher und Zeugen nach Parkrempler
Am Samstag, den 08.01.2021, ist es in Uetersen zu einem Betrug durch einen falschen Bankmitarbeiter zum Nachteil einer 66-Jährigen gekommen. Nach den bisherigen Erkenntnissen erhielt die Rentnerin um die Mittagszeit zunächst einen Anruf ihrer Pinneberger Bankfiliale, bei dem die Rufnummer der Bank auf dem Display ihres Smartphones angezeigt gewesen sein soll. Der angebliche Bankmitarbeiter teilte mit, dass sich Unbekannte unberechtigt Zugriff zum Konto der Geschädigten verschafft hätten. Um die Kontobewegungen stoppen zu können, würden die ... Mehr lesen »<

Impfgegner nun auch in Hasloh

Die für den 15. Januar geplante Impfaktion erfährt eine große Resonanz. Insbesondere viele Nachfragen kommen von Eltern, die ihre Kinder gerne impfen lassen möchten. Die Kinderarztpraxen sind oft terminlich überlastet, so dass diese Möglichkeit dankbar angenommen wird. Nun scheint es Impfgegner auch in Hasloh zu geben, insbesondere hinsichtlich der Impfung von Kindern. Die so genannten Störer zur Kinderimpfung auf den Impfplakaten wurden entfernt, es wurden die Plakate mit einem Hinweis auf einen Kinder – Corona ... Mehr lesen »<